Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Förderbescheid für neues 3D-Druck-Zentrum an der TU übergeben

12.01.2022

An der Technischen Universität Darmstadt entsteht ein neues Zentrum für Technologie- und Wissenstransfer: Das Additive Manufacturing Center (AMC) soll insbesondere mittelständischen Unternehmen einen Zugang zum wissenschaftlichen und technologischen Potenzial der TU Darmstadt in neu entwickelten additiven Fertigungsverfahren (3D-Druck) verschaffen. Die TU erhält dafür Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Den Förderbescheid in Höhe von 8,85 Millionen Euro hat heute Hessens Wirtschaftsstaatsekretär Dr. Philipp Nimmermann übergeben.

Im Bau: ein neues Zentrum für Technologie- und Wissenstransfer auf dem Campus Lichtwiese.

Der vollständige Artikel mit weiteren Fotos ist über diesen Link aufrufbar.