Staatssekretär Patrick Burghardt zu Besuch bei HCP Sense und am Fachgebiet pmd

10.05.2022

Am vergangenen Freitag war Staatsekretär Patrick Burghardt bei HCP Sense in Darmstadt zu Gast. Er ist Chief Information Officer (CIO) und Bevollmächtigter für E-Government und Informationstechnologie des Landes Hessen.

Das Start-up HCP Sense ist eine Ausgründung der TU Darmstadt und wird seit 2021 durch das Förderprogramm EXIST Forschungstransfer gefördert. Das Unternehmen arbeitet eng mit öffentlichen Stellen zusammen, bspw. mit dem HIGHEST – Innovations- und Gründungszentrum der TU Darmstadt und der Hessen Trade & Invest GmbH und bietet eine einfache und wirtschaftliche Lösung zur Messung von Lagerkräften und zur Überwachung des Schmierstoffzustands.

Im Anschluss an den Austausch mit HCP Sense stellten Prof. Dr. Jens Schneider, Prof. Dr. Andreas Dreizler und Prof Dr. Eckhard Kirchner bei einer Führung durch die Versuchshalle des Fachgebiets pmd (Produktentwicklung und Maschinenelemente) die Spitzenforschung an der TU Darmstadt vor. Durch die ausgezeichnete Mischung aus Grundlagenforschung und Anwendungsorientierung am Fachbereich Maschinenbau können sich Start-Ups erfolgreich entwickeln.