News

Newsticker

Aktuelle Nachrichten des Darmstädter Maschinenbaus

  • 29.11.2018

    CHE Studierendenbefragung

  • 29.11.2018

    Elektroosmotischer Fluss in Nanokanälen

    Heinrich und Margarete Liebig-Preis für Masterarbeit

    Für seine Masterarbeit über den Elektroosmotischen Fluss in Nanokanälen ist Sebastian Dehe (Institut für Nano- und Mikrofluidik) mit dem Heinrich und Margarete Liebig-Preis der TU Darmstadt ausgezeichnet worden.

  • 27.11.2018

    Buchneuerscheinung

    Learning Factories – Concepts, Guidelines, Best-Practice Example

    Weiterlesen

  • 27.11.2018

    Flight Mechanics Laboratory Course in summer term 2019

    During the next summer term (2019), FSR will again offer the Flight Mechanics laboratory course (Tutorium Flugmechanisches Praktikum). Applications will be accepted during a preliminary meeting on Monday, February 11th, 2019, in L1|01-562K.

  • 26.11.2018

    Forschung für stabile Flammen in Wandnähe

    SFB/Transregio 150 für weitere vier Jahre bewilligt

    Der SFB/Transregio 150 „Turbulente, chemisch reagierende Mehrphasenströmungen in Wandnähe“ wird für weitere vier Jahre bewilligt. Dies beschloss der Bewilligungsausschuss der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) auf seiner Herbstsitzung in Bonn.

  • 25.11.2018

    Exkursion mit den Gewinnern der TdF-Fallstudie „Qualitätssicherung beim Gießen“ zu Römheld & Moelle Eisengießerei GmbH in Mainz

    tdf fallstudie

    Im Rahmen der Vorlesung „Technologie der Fertigungsverfahren“ bearbeiten Studierende Fallstudien zu realitätsnahen Problemstellungen aus der Industrie. Die Fallstudie zum Thema „Qualitätssicherung beim Gießen“ wurde in Zusammenarbeit mit der Römheld & Moelle Eisengießerei GmbH in Mainz erstellt und durchgeführt. In den frühen Morgenstunden am 21.11.2018 hatten die Gewinner der Fallstudie die Möglichkeit das Partnerunternehmen und den Gießprozess bei einer Exkursion näher kennenlernen.

  • 20.11.2018

    Exkursion mit den Gewinnern der TdF-Fallstudie „Gießtechnische Optimierung“ zur DOERING GmbH in Sinn

    tdf_fallstudie

    Im Rahmen der Vorlesung „Technologie der Fertigungsverfahren“ wurde am 16.11.2018 eine Exkursion mit den Fallstudiengewinnern zur DOERING GmbH in Sinn durchgeführt. In der dritten Fallstudie der Vorlesung haben die Studierenden eine Aufgabenstellung zur gießtechnischen Auslegung eines Gussbauteils unter Vermeidung von Gießfehlern bearbeitet. Das abgegossene Bauteil (Kopf einer Presse) konnte zur Begeisterung der Studierenden während der Exkursion betrachtet werden.

  • 15.11.2018

    Exkursion mit den Gewinnern der TdF-Fallstudie „Fabrikplanung“ zur Werner Schmid GmbH in Fulda

    181116_tdf_exkursion

    Begleitend zur Vorlesung „Technologie der Fertigungsverfahren“ bietet das PtU insgesamt sechs Fallstudien an. Diese beinhalten eine Aufgabenstellung, die in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen aus der Industrie gestellt wird und von den Studierenden(teams) auf freiwilliger Basis bearbeitet werden kann.

  • 14.11.2018

    Erfolgreiche Doktorprüfung

    monnerjahn vinzent

    Am 13.11.2018 verteidigte Vinzent Monnerjahn erfolgreich seine Dissertation zum Thema „Simultanes Umformen und Fügen im Fertigungsprozess Spaltprofilieren“.

    Wir wünschen ihm für den weiteren Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg im Berufsleben.

  • 06.11.2018

    Fertigstellung der 3D-Servo-Presse

    3_d_servo_presse

    Nach über 10 Jahren Entwicklungs- und Fertigungszeit wurde die Mehrtechnologiemaschine 3D-Servo-Presse Anfang des Jahres 2018 fertiggestellt.

  • 06.11.2018

    Besuch des hessischen Staatssekretärs im Rahmen des durch LOEWE-3 geförderten Forschungsprojekts EfoS

    Besuch des hessischen Staatssekretärs Patrick Burghardt

    Am 25.10.2018 wurde am PtU der Zuwendungsvertrag für das LOEWE geförderte Forschungsprojekt EfoS („Oberflächenveränderung bei der Karosserieteilherstellung“) durch den hessischen Staatssekretär Patrick Burghardt übergeben.

  • 05.11.2018

    architec24.de – „ETA-Fabrik“ der TU Darmstadt

    Pressemitteilung – Projektpartner Viessmann

    Weiterlesen

  • 01.11.2018

    Projektsitzung ETA-Transfer: ETA goes Brownfield

    Konsortium aus Industrie, Bund und Forschung zu Besuch beim Industriepartner „VACUUMSCHMELZE GmbH“; Bildquelle: PTW

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert die Forschung zur Energieeffizienzsteigerung in der Industrie. Gleichsam werden Technologien und Maßnahmen zur Umsetzung innovativer und marktverfügbarer Technologien in der Industrie im Rahmen von Zuschussförderungen unterstützt.

  • 24.10.2018

    Der Athene Preis für Wissens- und Technologietransfer 2018 geht an Prof. Eberhard Abele

    Die feierliche Preisverleihung durch Prof. Mira Mezini an Prof. Eberhard Abele

    Die Auswahlkommission würdigte die besonderen Verdienste von Prof. Eberhard Abele und wählte ihn einstimmig zum Kandidaten für den Athene Preis für Wissens- und Technologietransfer 2018.

  • 27.09.2018

    13. Umformtechnisches Kolloquium Darmstadt

    Umformtechnisches Kolloquium Darmstadt

    Am 25.09.2018 fand das 13. Umformtechnische Kolloquium Darmstadt unter dem Motto „Moderne Umformtechnik – flexibel, wandlungsfähig, resilient“ statt.

  • 27.09.2018

    Rückblick AMB 2018

    Forschungsergebnisse greifbar demonstrieren

    Der Transfer von Forschungsergebnissen, insbesondere in die mittelständische Industrie, wird oftmals bemängelt. Das Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, den rund 95.000 Fachbesuchern auf der führenden Messe für Produktionstechnik AMB in Stuttgart seine gemeinsam mit Partnern erarbeitenden Forschungsergebnisse zu präsentieren. Auf der Messe, die vom 18. bis zum 22. September in Stuttgart stattfand, stellten 1.500 Aussteller ihre Innovationen vor.

  • 20.09.2018

    Edwin Kirchner feiert sein 40-jähriges Mitarbeiterjubiläum

     Edwin Kirchner [rechts] Werkstattleiter Mirko Feick [links]

    Herr Kirchner machte am PtU bereits seine Ausbildung und ist seitdem als Versuchsfeldtechniker bei uns tätig.

  • 14.09.2018

    Allegro Workshop 2018

    allegro_workshop_gruppenfoto

    Vom 13.–14. September 2018 kamen alle Projektpartner des Forschungsverbundes Allegro (Hochleistungskomponenten aus Aluminiumlegierungen durch ressourcenoptimierte Prozesstechnologien) zu einem gemeinsamen zweitägigen Workshop zusammen.

  • 09.09.2018

    Industriearbeitsplatz 2025

    Industrie 4.0 – Was passiert mit den Menschen?

  • 22.08.2018

    Neue Veröffentlichung des Fachgebietes STFS

    Cover of the Combustion and Flame Journal

    Veröffentlichung in Combustion and Flame akzeptiert

    Die am Fachgebiet STSF in Kooperation mit der Arbeitsgruppe von Prof. Ihme (Stanford University) durchgeführten Analysen bezüglich der Genauigkeit von Modellen für die Berücksichtigung differentieller Diffusion im Flamelet-Kontext anhand einer turbulenten Oxy-Fuel Flamme wurden zur Veröffentlichung in Combustion and Flame akzeptiert.