News STFS

News

  • 21.10.2019

    DFG-Forschungsgruppe zu hocheffizienter Verbrennung gestartet

    Ziel: Besseres Verständnis von Instabilitäten der innermotorischen Prozesse bei Ottomotoren

    Die Forschungsgruppe 2687 „Zyklische Schwankungen in hochoptimierten Ottomotoren: Experiment und Simulation einer Multiskalen-Wirkungskette“ will durch grundlagenorientierte Untersuchungen und systematische Analysen ein besseres Verständnis von Instabilitäten der innermotorischen Prozesse bei Ottomotoren erlangen.

  • 15.10.2019

    Zweitägiges Treffen „Internal Combustion Engine Simulations using OpenFOAM Technology“

    STFS und die ICE group of Politecnico di Milano organisieren den 4. zweitägigen OpenFOAM – Verbrennungsmotoren Workshop, welcher am 13. und 14. Februar 2020 in Mailand stattfinden wird.

  • 26.09.2019

    Neuer MItarbeiter am STFS

    Carsten Koch

    Carsten Koch neuer Mitarbeiter seit 15. September

    Carsten Koch wird im Fachgebiet STFS der TU Darmstadt in der numerischen Modellierung von Motoren mitwirken und dabei insbesondere die Selbstzündung von Mischungsprozessen und zyklisch variierende Verbrennungsverläufe untersuchen.

  • 16.08.2019

    FVV Projekt „Charakterisierunng der motorischen Verdampfungsprozesse bei Biokraftstoffen“

    Erfolgreicher Abschluss des Projekts

    Das vorrangige Ziel der Entwicklung ist die Reduktion der CO2 Emissionen. Zusätzlich ist eine weitere Verschärfung der Abgasemissionen für Ottomotoren in Sicht (z.B. Partikel & NOx). Insbesondere im Hinblick auf die CO2 Emissionen sind Biokraftstoffe, z.B. Ethanol bei Ottomotoren, ein wichtiger Aspekt. Hieraus ergibt sich die Aufgabe, moderne Motoren für variable Biokraftstoffanteile zu entwickeln und möglichst alle Potentiale, die sich aus deren Nutzung theoretisch ergeben, zu nutzen.