Aktuelle Hinweise

Corona-Virus

Liebe Maschinenbau-Studierende,

auf dieser Seite möchten wir Euch über aktuelle Änderungen am Fachbereich Maschinenbau hinweisen, die sich durch den Corona-Virus ergeben.

Wie bemühen uns Euch so schnell wie möglich alle notwendigen Informationen bereitzustellen, sowie auf Fragen zu antworten. Da sich derzeit noch einige Punkte in Abstimmung befinden, bitten wir um Euer Verständnis dafür, dass eine Rückmeldung teilweise etwas dauern kann.

Gänseblümchen vor Zahnrad
Bild: S. Keller

Picture of the Day

Hast Du bereits Sehnsucht nach Deinem Campus? Solange wir können, versuchen wir vor Ort im Wechsel das Nötigste zu erledigen. Gerne stellen wir dabei auch ein paar Lichtwiesen-Grüße für Euch ins Netz!

Aktuelles

Letzte Aktualisierung: 26.03.2020

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung informiert auf der Homepage über aktuelle BAföG-Regelungen.

***********

Auf der zentralen Seite der TU Darmstadt findet Ihr nun eine Vielzahl an Antworten auf prüfungsrechtliche Fragen. Bitte schaut sowohl bei den Hinweisen und Regelungen, als auch im unteren Bereich bei den „Häufig gestellten Fragen (FAQs)“ unterhalb des Bildes nach!

Die folgenden Veranstaltungen des Fachbereichs Maschinenbau finden aufgrund des Corona-Virus nicht regulär statt. Über Nachholtermine bzw. alternative Veranstaltungen werden wir in Kürze informieren.

  • 19.03.2020 Nominiert – und wie geht's weiter?
  • 08.04.2020 Master-Orientierungstag – Informationen zu dem Angebot findet Ihr hier.

An- und Abmeldungen von/zu Prüfungen

Sollte Eure An- oder Abmeldung in TUCaN nicht funktionieren, nehmt bitte per Email Kontakt zu unseren Kolleginnen des Prüfungsmanagements auf:

Alle Prüfungsanmeldungen bleiben aktuell gültig. Du brauchst Dich für ausfallende Klausuren nicht abzumelden. Die TU informiert über neue Termine. Wer sich bereits abgemeldet hat, kann sich nachdem die neuen Termine bekannt sind, erneut anmelden. Die TU informiert auf ihren Web-Seiten über die Festlegung neuer Prüfungstermine.

Bitte sende uns einen Scan der von dem/der Prüfer*in unterschriebenen Aufgabenstellung sowie die Namen und Matrikelnummern der teilnehmenden Studierenden an

Gehen bitte wie zentral vom Hochschulrecht kommuniziert vor:

Bei einem Rücktritt von der Prüfung aus gesundheitlichen Gründen (vor Antritt der Prüfung) wird derzeit auf den ärztlichen Nachweis (Attest Prüfungsunfähigkeit) verzichtet. Die Erklärung per E-Mail an das Studienbüro, aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten zu wollen, reicht aus. Bitte gebt Eure Matrikelnummer sowie die Prüfung(en) an, von der/denen Du zurücktreten möchtest. Bitte informiere in jedem Fall auch das Fachgebiet.

Abschlussarbeiten

Die Abgabe ist vorübergehend rein digital möglich. Bitte lade hierfür Deine Thesis in TUbama hoch und senden uns die unterschriebene und ausgefüllte Erklärung zur Abschlussarbeit nach APB § 22(7) als Scan zu:

Sofern Du die Freigabe zur Anmeldung Deiner Thesis erhalten hast, sende bitte einen Scan der unterschriebenen Aufgabenstellung sowie eine kurze Bestätigung, dass Du Deine Thesis anmelden möchten, an eine unserer Kolleginnen des Prüfungsmanagements:

Anträge auf Fristverlängerung „in begründeten Fällen“ können bei der Prüfungskommission gestellt werden. Die Prüfungskommission prüft und entscheidet über die Anträge. (Verlängerungsgründe z.B.: experimentelle Arbeit oder erschwerter Zugang zu Literatur (ULB) oder fehlende Betreuung). Bitte richte Deinen Antrag an den Studiendekan (Prof. Dr.-Ing. Peter F. Pelz) und senden den unterschriebenen Antrag per Scan an das . Bitte ergänze eine Bestätigung/Befürwortung der Professorin/des Professors oder des/der WiMi (z.B. in Form einer weitergeleiteten Email).

Die maximale Verlängerungszeit für Abschlussarbeiten ist die Hälfte der regulären Bearbeitungszeit. Sofern eine Fertigstellung trotz solch einer (gesamten) Verlängerungsdauer nicht möglich ist, da z.B. bereits vorher Verlängerungen beantragt wurden, kann aktuell von folgender Regelung Gebrauch gemacht werden: Der Rücktritt von einer Abschlussarbeit gemäß APB § 23(6) darf ausnahmsweise auch noch nach der Hälfte der Bearbeitungszeit beantragt werden, sofern die aktuelle Lage das Fertigstellen der Arbeit gefährdet. Der Antrag auf Rücktritt kann per Email an das erfolgen. Bitte füge eine Bestätigung/Befürwortung des betreuenden Professors oder Professorin, oder des/der WiMi bei.

Falls Dein Kolloquium derzeit nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden kann, kannst Du mit Deinem Prüfer oder Deiner Prüferin besprechen, ob dieses stattdessen videogestützt realisiert werden kann. Dabei sind etliche Rahmenbedingungen zu beachten, die den Professor*innen vorliegen. Dazu gehören unter anderem:

• Es besteht kein Rechtsanspruch auf Durchführung einer digital gestützten Prüfung.

• Bei Durchführung einer Videokonferenz zum Zwecke einer Prüfung kann die Identität des Prüflings durch Videobild und Zeigen des amtlichen Ausweisdokuments und des Studierendenausweises festgestellt werden.

• Der Prüfling muss mündlich zusichern, dass er sich alleine im Raum befindet und keine nicht zugelassenen Hilfsmittel zur Verfügung hat.

• Eine Videoaufzeichnung ist weder durch den/die Prüfer*in, noch durch die Studierenden oder Dritte gestattet.

Internationales

Beratung zu der Anerkennungen von Leistungen aus einem Doppelstudium, Erststudium oder einem Auslandsaufenthalt werden erst wieder mit der offenen Sprechstunde angeboten. Bei der Anerkennungen handelt es sich in der Regel um keine zeitkritischen Vorgänge. Sollte bei Dir der Abschluss Deines Studiengangs zum Ende des Wintersemester 19/20 von einer Anerkennung abhängen, so kontaktiere uns bitte telefonisch oder per Email

Bitte sende Dein Learning Agreement zur Prüfung und Unterzeichnung an . Nach erfolgreicher Prüfung erhältst Du einen Scan des Learning Agreements per E-Mail zurück. Das Papieroriginal liegt für Dich zur Abholung bereit, sobald die offene Sprechstunde Internationales wieder angeboten wird.

Studienberatung

Beratung zu der Anerkennungen von Leistungen aus einem Doppelstudium, Erststudium oder einem Auslandsaufenthalt werden erst wieder mit der offenen Sprechstunde angeboten. Bei der Anerkennungen handelt es sich in der Regel um keine zeitkritischen Vorgänge. Sollte bei Dir der Abschluss Deines Studiengangs zum Ende des Wintersemester 19/20 von einer Anerkennung abhängen, so kontaktieren uns bitte telefonisch oder per Email

Sofern die Anerkennung Deines Praktikums nicht eilt, bitten wir Dich, Deinen Praktikumsbericht einzureichen, wenn die Sprechstunden wieder stattfinden. Ansonsten können Praktikumsberichte auch postalisch zugesendet werden – bitte achte auf Vollständigkeit. Vorübergehend akzeptieren wir Praktikumsberichte auch in digitaler Form (als PDF-Dateien – Word-Dateien werden nicht akzeptiert!). Bitte sende uns in diesem Fall auch Deinen ausgefüllten und unterschriebenen Antrag sowie das Praktikumszeugnis als Scan zu. Die Ansprechpersonen für Bachelor- und Masterpraktikum findest Du hier.

Persönliche Beratungstermine können momentan leider nicht angeboten werden. Bitte wende Dich mit Deinem Anliegen bevorzugt per an uns. Telefonisch sind wir derzeit lediglich eingeschränkt erreichbar.

Weitere Informationen

Solltest Du einen Antrag an die Prüfungskommission richten wollen (z.B. hinsichtlich Fristen oder Härtefallanträgen), so kläre das Vorgehen bitte zunächst per Email oder telefonisch mit den Kolleginnen und Kollegen des Prüfungsmanagements oder der Studienberatung und schicke Deiner Ansprechperson den unterschriebenen Antrag sowie ´weitere Nachweise bitte als Scan zu. Die Originale werden wir ggf. nachfordern.

Ansprechpersonen

Anträge für Urlaubssemester

Gerne kannst Du uns Deinen ausgefüllten und unterschriebenen Antrag sowie ggf. Nachweise als Scan per Email zukommen lassen. Die Originale werden wir ggf. nachfordern.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung informiert auf der Homepage über die aktuelle Lage: „Studierende, Schülerinnen und Schüler, die auf Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) angewiesen sind, sollen keine finanziellen Nachteile erleiden, wenn Ihre Ausbildungsstätte wegen der COVID 19 Pandemie vorübergehend geschlossen oder der Semesterbeginn verschoben wird.“ Bitte informiert Euch auf den BAföG-Seiten über die detaillierten Regelungen.

Ab sofort haben nur noch Beschäftigte und beauftragte Fremdfirmen der TU Darmstadt Zutritt zu den Gebäuden der Universität. Für Studierende sowie weiteren Publikumsverkehr sind sie geschlossen.

Der leere Flur im MechCenter

Erreichbarkeit

Auch wenn die Flure leer sind und unsere offenen Sprechstunden ausfallen müssen - wir sind weiterhin für die Anliegen, Fragen und zur Unterstützung unserer Studierenden und Lehrenden da. Am besten sind wir derzeit per Email erreichbar!

Mehr erfahren