Maschinenbau studieren …?

Du interessierst Dich für ein Studium des Maschinenbaus an der Technischen Universität Darmstadt? Dann finde hier viele weitere Informationen rund um das Studium!

… denn wir glauben an Menschen, ihre individuellen und einmaligen Ideen und unsere gemeinsame Kraft als Team!

Wir gehen aufgeschlossen und neugierig auf Menschen und ihre Fragen zu. Inter- und transdisziplinär entwickeln wir Ideen und Lösungen, denn nur offen und brückenschlagend werden wir die großen Zukunftsthemen angehen können.

Denn genau das ist uns wichtig: gemeinsam forschend die Zukunft zu gestalten.

Daher sind Menschen für uns essentiell. Persönlich und individuell gehen wir mit Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um. Wir fördern individuelle Lebenswege und betreuen Studierende und Mitarbeitende persönlich, wir bieten Freiräume und fördern Selbstverantwortung. Wir entwickeln Technik mit und für Menschen. Denn Vorschritt und Fortschritt wird von Menschen gemacht.

Maschinenbau der TU Darmstadt, We engineer future.

Was Dich erwartet

Studentin an Ihrem Arbeitsplatz
Bild: PTW TU Darmstadt

Im Maschinenbau fließen zahlreiche wissenschaftliche Sparten zusammen. Mathematik und Physik sind die Basis dieser Disziplin, aber auch andere Naturwissenschaften wie Chemie und Biologie und neuerdings auch Human- und Geisteswissenschaften wie Soziologie oder Philosophie kommen dabei zum Tragen. Der Grund dafür liegt in der Vielfältigkeit der beruflichen Möglichkeiten und Arbeitsgebiete: Von der Coladose bis zum Flugzeug, von der Industrieanlage bis zum Herzschrittmacher entwickeln, vertreiben, testen und forschen Maschinenbauingenieure.

Die wichtigen Grundlagen hierfür werden bereits in der Schule vermittelt. Besonders auf dem Weg zum Abitur erhalten Schülerinnen und Schüler zentrales Wissen, welches für den Einstieg ins Studium essentiell ist.

Mehr als nur Worte

Im Rahmen eines Videowettbewerbs für Schülerinnen ist 2012 ein Imagefilm zum Thema „Frauen in Ingenieurberufen“ entstanden, der bestehende Vorurteile abbaut und weibliche Vorbilder sichtbar macht. Aber gerade auch die Vielfältigkeit des Ingenieurberufs wird hier aufgezeigt und macht das Video so für alle Maschinenbauinteressierten attraktiv.

Frauen in Ingenieurberufen

Quelle: © 2013 | Julia Voit | Im Auftrag des Fachbereich Maschinenbau der TU Darmstadt

Was bietet der Darmstädter Maschinenbau?

Unser Anspruch. Deine Zukunft.

Wir richten unsere Forschung an den UN Sustainable Development Goals aus, denn die Menschheit hat wesentliche und drängende Fragen an die Zukunft. Wir suchen zukunftssichernde und inspirierende Lösungen zu diesen Herausforderungen. Diese Lösungen wollen wir gemeinsam mit Dir finden. Arbeite mit uns zusammen an der lebenswerten Welt von Morgen.

Verantwortung für die Welt von Morgen

Ingenieure gestalten die Welt von morgen mit. Wir sind uns unserer Verantwortung dabei bewusst und denken über unsere Fachwelt hinaus. Diesen Anspruch bringen wir mit der Veranstaltung „Ingenieurwissenschaft & Gesellschaft“ in Ihr Bachelor-Studium.

Ein Team für unsere Zukunft

Ingenieure sind Teamplayer, deswegen startest Du Dein Studium nicht nur mit einem Teamprojekt, sondern es folgen viele weitere. Du erarbeitest im Team spezifische Lösungen zu den Herausforderungen der Zukunft. Im Bachelor entwickelst Du ein Produkt im Product Design Project, im Master ein weiteres Produkt im Advanced Design Project und eine komplexe Forschungsarbeit im Advanced Research Project.

Studenten im Hörsaal
Bild: PTW TU Darmstadt

Wenn Du Dich für ein Studium an der TU Darmstadt interessierst, solltest Du Dir zuerst folgende Fragen stellen:

Wie fit bist Du in Mathematik und Naturwissenschaften?

Grundkenntnisse allein reichen für ein Maschinenbaustudium nicht aus. Du brauchst ein Fundament, auf dem Du aufbauen kannst. Maschinenbau-Forschung sind angewandte Naturwissenschaften und Mathematik, angewandte Physik, angewandte Chemie und angewandte Biologie, vom ersten Semester an.

Wie gut ist Dein Notendurchschnitt?

Gute Noten sind das eine, Deine Persönlichkeit ist das andere. Beides muss passen, wenn Du erfolgreich an der TU Darmstadt studieren und ein erfolgreicher Maschinenbau-Ingenieur werden willst.

Welche Zusatzqualifikationen kannst Du vorweisen?

Vielleicht hast du bereits Einblicke in die naturwissenschaftliche und technische Welt erlangt, die Dein Interesse für ein entsprechendes Studium geweckt oder verstärkt haben:

  • Hast Du zum Beispiel an Schülerwettbewerben wie „Jugend forscht“ teilgenommen?
  • Oder Ferienkurse oder AGs in Mathematik, Technik oder Naturwissenschaften belegt?
  • Oder Betriebspraktika absolviert?

Wenn Du Dich in diesem Profil wiederfindest, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!