Projekt- und Abschlussarbeiten

Aktuelle Ausschreibungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle aktuellen Angebote für Bachelor- und Masterarbeiten, ADPs und ARPs. Und falls nichts passendes für Dich dabei sein sollte, wende Dich doch einfach direkt an die Mitarbeitenden der einzelnen Fachgebiete.

  • Erweiterung und Optimierung der Modellierung von hydrokinetischen Gezeitenturbinen in Feldern

    Model extension and optimisation of hydrokinetic tidal turbines in arrays

    15.04.2021

    Masterthesis

    Im Rahmen dieser Arbeit sollen die vorhandenen Modelle erweitert und zusammengeführt werden, sodass die Berechnung von ganzen Feldern ermöglicht wird. Auf Basis des erweiterten Modells können dann detaillierte Untersuchungen durchgeführt werden. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit liegt auf dem Forschungsdatenmanagement (FDM) der erzeugten Daten sowie des Codes. Beispielsweise sollen die Ergebnisse mit ausreichend Meta-Daten versehen sein, sodass Sie auch in Zukunft nachvollzogen werden können.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Jan Lemmer, M.Sc., Christian Schmitz, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FST
  • ADP – Weiterentwicklung eines crashoptimierten Ladekorbs für ein Lastenrad

    ADP – Development of a crash-optimised loading basket for a cargo bike

    15.04.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/innen: Timon Suckow, M. Sc., Erik Sellner, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

    fem_crashsimulation_eines_ladekorbs
  • Entwicklung einer Methode zur optimalen Bauraumausnutzung eines dynamischen Fahrsimulators anhand einer Fahrerprädiktion

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    15.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Um den vorhandenen, limitierten Bauraum eines Fahrzeugsimulators zur Abbildung längsdynamischer Fahrmanöver besser ausnutzen zu können, soll eine Methode entwickelt werden, die das Fahrerverhalten prädiziert und anhand dessen den Simulator vorpositioniert. Für den Fall unerwarteter Eingaben soll ein Sicherheitssystem implementiert werden.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Edward Kraft, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung und Charakterisierung einer beheizbaren Boden-platte für einen generischen Abgaskanal

    Development and characterization of a heatable base plate for a generic exhaust duct

    14.04.2021

    Bachelorthesis

    Die Arbeitsgruppe Hochtemperatur-Prozessdiagnostik im Fachgebiet Reaktive Strömung und Messtechnik (RSM) entwickelt auf Absorptionsspektroskopie basierende Sensoren zur Untersuchung von wandnahen chemischen Prozessen, wie sie z.B. bei der NOx-Reduk-tion im Abgasstrang vorkommen. Um zukünftig die Schadstoffreduktion, Chemie und Ab-lagerungsbildung bei der SCR-Katalyse besser verstehen und modellieren zu können, sind generische Experimente notwendig, welche die Prozesse im Abgasstrang systematisch als Funktion der Anfangs- und Randbedingungen vereinfachend untersuchen. Dazu wurde am Fachgebiet bereits ein Prüfstand konzipiert, an dem unter anderem sich, durch AdBlue-Injektion, bildende Filme untersucht werden.

    Um die Temperatur der durch den AdBlue-Film benetzten Bodenplatte kontrollieren zu können, soll im Rahmen dieser Arbeit eine beheizbare Bodenplatte für den optischen Zu-gang des Abgaskanals entwickelt und charakterisiert werden. Ziel ist es eine homogene Temperaturverteilung zu erreichen. Zusätzlich soll eine Überwachung der Temperatur möglich sein.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Reaktive Strömungen und Messtechnik (RSM)

    Betreuer/innen: M.Sc. Anna Schmidt, Dr. rer. nat. Steven Wagner

    Ausschreibung als PDF

  • Konstruktion, Fertigung und experimentelle Validierung einer Klemm- und Trenneinheit für ein neuartiges additiv-hybrides Fertigungsverfahren

    13.04.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    Am Fachgebiet pmd wird eine hybride Fertigungstechnologie zur Herstellung funktionsintegrierender Bauteile durch Kombination eines additiven Fertigungsverfahrens mit der Integration von weiteren Komponenten entwickelt. Hierdurch wird die Fertigung von Schlüsselbauteilen für hochfunktionale Produkte erst möglich. Für die Automatisierung des Fertigungsprozesses wird eine Klemm- und Trenneinheit benötigt. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit werden, ausgehend vom aktuellen Stand der Forschung, Varianten für die Einheit gestaltet, die optimale Variante konstruiert, gefertigt und die Funktionsfähigkeit am Prototyp validiert, um die Einsatzgrenzen zu ermitteln.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Kay-Eric Steffan, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung und Evaluierung eines Ansatzes zur Grey-Box Modellierung von Produktionsmaschinen für die industrielle Energiesystemplanung

    13.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-CO2-neutrale Produktion

    Betreuer/innen: Lukas Theisinger, M. Sc., Benedikt Grosch, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Referenzarchitektur für ein Event-Streaming zwischen IoT-Plattform und PDM-System

    Reference architecture for event streaming between PDM system and IoT platform

    13.04.2021

    Masterthesis

    In der externen Masterthesis (Kooperation mit der Novatec GmbH) soll eine Referenzarchitektur für den Austausch von Echtzeitdaten zwischen IoT-Plattform und PDM-System entwickelt werden. Ziel ist es, die Entwicklungsdaten aus dem PDM-System mit den Echtzeitdaten aus der IoT-Plattform zu verknüpfen, um frühzeitig Optimierungen in der Entwicklung durchführen zu können.

    Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK)

    Betreuer/in: Stefan Kugler, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse einer ergonomischen Lagerplatzvergabestrategie in der Logistik mittels physiologischer Messungen in einer Laborstudie

    13.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP), Studienarbeit (Diplom)

    Der hohe Anteil an manueller Tätigkeiten in der Intralogistik kann zu hoher körperlicher Belastung führen. Eine Lagerplatzvergabe, welche Artikel entsprechend ergonomischer Kennwerte Lagerplätzen zuordnet könnte die Belastung der Mitarbeiter entscheidend reduzieren. Im Rahmen dieser Arbeit sollen physiologische Messungen in einem Laborversuch durchgeführt werden, um eine entwickelte ergonomische Lagerplatzvergabestrategie zu evaluieren.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)

    Betreuer/in: M.Sc. Tim Steinebach

    Ausschreibung als PDF

  • Thermokapillare Migration benetzender Tropfen

    Thermocapillary migration of wetting droplets

    12.04.2021

    Masterthesis

    Grundlegendes Ziel der Masterarbeit ist, die mathematische und numerische Beschreibung der Dynamik (z.B. Migrationsrichtung und Geschwindigkeit) eines Tropfens (z.B. Wasser) auf einer glatten Festkörperoberfläche angetrieben durch ein inhomogenes Temperaturfeld. Dieser Effekt wird “thermokapillare Migration” genannt.

    Fachbereich Maschinenbau, SFB 1194

    Betreuer/in: Mathis Fricke, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit von 3D Druck Bauteilen im Stereolithografie-Verfahren

    12.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Werkzeuge für Heißprägungen, welche zur Veredlung von beispielsweise Verpackungen eingesetzt werden, werden konventionell aus Metallen spanend gefertigt. Häufig müssen die Werkzeugstempel dabei mehrmals iterativ angepasst werden bis das Prägeergebnis allen gestellten Anforderungen entspricht, wodurch erheblicher Kosten- und Zeitaufwand entsteht. Ein alternativer Ansatz zur Erstellung von Werkzeugen wird durch den Einsatz additiver Fertigung (3D Druck) dargestellt. Besonders vielversprechend erscheint dazu das Stereolithografieverfahren (SLA), da sich hiermit gute Oberflächenqualitäten und hohe Auflösungen realisieren lassen. Allerdings verarbeitet dieses Verfahren Kunstharze, welche bislang keine gute Wärmeleitfähigkeit besitzen, wie sie für Heißprägewerkzeuge nötig wäre. Im Zuge dieser Arbeit sollen daher Untersuchungen zur Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit von Stereolithografie-Bauteilen durchgeführt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Druckmaschinen und Druckverfahren (IDD)

    Betreuer/in: Jakob Feldmann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Grundgerüsts einer Methodik für die systematische Sensorintegration in technische Systeme

    12.04.2021

    Masterthesis

    Die Sensorintegration in technische Systeme ermöglicht eine flächendeckende Digitalisierung von Produkten und Prozessen. Hierfür werden am pmd neuartige Sensor- sowie Energie- und Signalleitungskonzepte erforscht. Bisher fehlt jedoch eine die Entwickelnden unterstützende Methodik zur systematischen Integration von Sensorik in technische Systeme.

    Im Rahmen dieser Arbeit soll das Grundgerüst für eine solche Methodik entwickelt werden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Maximilian Hausmann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Developing a global planer for urban scenarios

    09.04.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Fahrzeugtechnik (FZD)

    Betreuer/in: Cheng Wang, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Unbemannten Flugsystems als Versuchsträger zur Evaluierung von Kollisionsvermeidungsalgorithmen

    08.04.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    In zukünftigen digitalen Städten sollen Unbemannte Flugsysteme (UAS) als autonome cyber-physische Systeme in die urbane Mobilität integriert sein. Das damit verbundene urbane Luftverkehrsmanagement unterliegt dabei einer kritischen Abhängigkeit einer zentralen Instanz zur Kollisionsvermeidung und Luftraumaufteilung. Um die Resilienz des urbanen Luftverkehrsmanagements zu erhöhen, beschäftigt sich das Forschungszentrum emergenCITY unter anderem mit der Frage, inwiefern UAS bei Eintreten eines Krisenszenarios dezentral organisiert werden können.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Maximilian Bauer, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung und Implementierung eines echtzeitfähigen Verfahrens zur Detektion und Identifikation von Hindernissen und anderen Verkehrsteilnehmern im urbanen Luftraum

    08.04.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    In zukünftigen digitalen Städten sollen Unbemannte Flugsysteme (UAS) als autonome cyber-physische Systeme in die urbane Mobilität integriert sein. Das damit verbundene urbane Luftverkehrsmanagement unterliegt dabei einer kritischen Abhängigkeit einer zentralen Instanz zur Kollisionsvermeidung und Luftraumaufteilung. Um die Resilienz des urbanen Luftverkehrsmanagements zu erhöhen, beschäftigt sich das Forschungszentrum emergenCITY unter anderem mit der Frage, inwiefern UAS bei Eintreten eines Krisenszenarios dezentral organisiert werden können.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Maximilian Bauer, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Erweiterung und Verbesserung der Messanlage des flugmechanischen Praktikums

    08.04.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    Am Institut für Flugsysteme und Regelungstechnik wird in jedem Sommersemester das Flugmechanische Praktikum durchgeführt. Die Studierenden bestimmen im Rahmen des Praktikums die Flugleistungen und -eigenschaften des TU-eigenen Versuchs-Motorseglers vom Typ Grob G109b. Dazu ist der Flieger mit einer Messanlage zur Erfassung der Systemzustände und Luftdaten ausgestattet. Die bestehende Anlage soll nun erweitert werden, um die Systemkomplexität zu verringern und die Zuverlässigkeit zu erhöhen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/innen: Maximilian Bauer, M.Sc., Pascal Menner, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Modells zur Vorhersage von Längsdehnungen beim Profilieren von Hutprofilen

    Numerical investigation of the influence of process parameters on profile defects during the profiling of hat profiles

    08.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/innen: Johannes Kilz, M. Sc., Burcu Güngör, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Numerische Untersuchung des Einflusses von Prozessparametern auf Profilfehler beim Profilieren von Hutprofilen

    Numerical investigation of the influence of process parameters on profile defects during the profiling of hat profiles

    08.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/innen: Johannes Kilz, M. Sc., Burcu Güngör, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

    rollprofilieranlage
  • Development of a Human-Machine Interface for an Automated Vehicle Prototype

    08.04.2021

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Fahrzeugtechnik (FZD)

    Betreuer/in: Felix Glatzki, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Plausibility Check of Sensor Data in Automated Vehicles

    08.04.2021

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Fahrzeugtechnik (FZD)

    Betreuer/in: Christoph Popp, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Development of a Shared Control Method for the Unmanned Aerial Vehicle Operation

    08.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    The command of the unmanned aerial vehicle(UAV) operation is usually issued either by the automation or the pilot. For the autonomous control, the automation could undertake some tasks which previously performed by the pilot. But it couldn’t handle an unexpected situation like suddenly conflicting with an obstacle or encountering adverse weather. For the manual control, the remote pilot could supervise the operation all the time. However, the workload will increase correspondingly. Therefore, it is necessary to develop a shared control method that can integrate both commands, accordingly take advantage of the manual and autonomous control.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Jet Liu, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Development of a Geological Survey Method based on an Unmanned Aerial Vehicle

    08.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    A geological survey is the systematic investigation of the geology beneath a given piece of ground for the purpose of creating a geological map or model. The Autonomous UAV(Unmanned Aerial Vehicle) is an ideal platform for geological surveys, like surface measurement, mapping, and 3D modeling. Compared to manned aircraft, the UAV is low-cost, easier to implement, and compatible with various sensors. Giving a geological survey mission, firstly, the operator formulates the path based on the scenario and requirement of the mission. During the operation, the sensor continuously collects data with the movement of the UAV. Finally, The collected data will be processed to meet the requirement of the mission.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Jet Liu, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung und Konstruktion eines Prüfstands zur experimentellen Untersuchung der Keimbildung in kavitierenden Strömungen

    Development and design of a test rig for examining nucleation in cavitating flow

    07.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Aufgabe dieses Projektes ist es, Module des institutseigenen Prüfstands zur Untersuchung der Keimbildung bei der Kavitation weiterzuentwickeln, neu auszulegen und mittels CAD zu konstruieren. Herzstück des Prüfstands wird eine neue Ultra-Hochgeschwindigkeitskamera und eine optisch zugängliche Messtrecke sein.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Benedict Depp, M.Sc., Grigorios Hatzissawidis, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FST
  • Erstellung eines kinetischen Wirbelschichtmodells für die HTW-Vergasung in ASPEN Plus

    Fachgebiet für Energiesysteme und Energietechnik (EST) im FB Maschinenbau

    06.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: Dipl.-Ing. Christian Heinze

    Ausschreibung als PDF

  • Konstruktion und Inbetriebnahme eines rotordynamischen Prüfstandes für die Lehre

    Construction and commissioning of a rotordynamic test rig for teaching purposes

    06.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Das Praktikum Digitalisierung im Bachelorstudium vermittelt den Studierenden Datenkompetenz praxisnah. Hierzu wird experimentelles wissenschaftliches Arbeiten mit Forschungsdatenmanagement verknüpft.

    Zu diesem Zweck ist ein rotordynamischer Prüfstand mit einer Messumgebung basierend auf einem Raspberry Pi zu konstruieren und in Betrieb zunehmen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Manuela Richter, M.Sc., Maximilian Kuhr, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FST
  • Ermittlung der typischen Größe urbaner Gebäude und optimaler Versorgungsinfrastrukturen

    Identification of the typical size of urban buildings and optimal supply infrastructures

    06.04.2021

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Die globale Urbanisierung ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Für die Infrastruktur stellt sich die Frage in welchen räumlichen Skalen Menschen in urbanen Siedlungen leben und welche Versorgungskonzepte für diese Gebäude angemessen sind. Zur Beantwortung der Frage sollen Geoinformationsdaten aufbereitet und disaggregiert um auf die Bedarfe zu schließen um anschließen mit Optimierungsverfahren optimale Versorgungkonzepte für Druckerhöhungsanlagen zu planen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: John Friesen, M.Sc., Tim Müller, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: Tim Müller
  • Multiagenten für Fluidsysteme – Konzeption, Implementierung, Benchmarking

    Multiagents for fluid systems – design, implementation, benchmarking

    06.04.2021

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    In Multiagentensystemen wird jeder Komponente ein Agent zugewiesen, welche die Umwelt wahrnimmt, kommuniziert und Entscheidungen trifft. Mit diesem dezentralen Ansatz für die Regelung von Fluidsystemen soll eine hohe Flexibilität und Robustheit bei gleichzeitig niedrigem Energieverbrauch erreicht werden. Im Rahmen der Arbeiten sollen unterschiedliche Konzepte näher verfolgt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Tim Müller, M.Sc., Kevin Logan, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FST
  • Nutzung von Data Analysis Algorithmen zur Modellierung und Identifizierung von industriellen Prozessen

    Data Analysis for Identification of Industrial Processes

    06.04.2021

    Bachelorthesis

    Ziel dieser Arbeit ist es, empirische Modelle eines spezifischen Produktionsschritts einer Versuchsanlage zu entwickeln. Die hierfür notwendigen historischen Daten wurden bereits sensorisch an der Anlage erfasst. Nach der Implementierung der Modelle, vorzugsweise in Matlab, müssen diese anhand von Testdaten verifiziert und analysiert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Christian Schmitz, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung und Einführung eines intelligenten Shopfloor Management Assistenten in der Achsenfertigung bei MAN in München

    Development and introduction of an intelligent shop floor management assistant in axle production at MAN in Munich

    05.04.2021

    Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Extern

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-Center für industrielle Produktivität

    Betreuer/in: Lukas Longard, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse von zerspanenden Werkzeugen

    Analysis of cutting tools

    05.04.2021

    Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-Fertigungstechnik

    Betreuer/in: Christopher Krebs, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Integration von Abwärme in Strom-Wärme-Strom-Speichersysteme

    Integration von Abwärme in Strom-Wärme-Strom-Speichersysteme

    05.04.2021

    Bachelorthesis

    Die fluktuierenden regenerativen Energiequellen wie Wind- und Sonnenenergie sind verantwortlich für eine stark schwankende Stromproduktion. Um die Verfügbarkeit von Strom auf Angebot und Nachfrage zu kompensieren, ist es erforderlich die Energie zu speichern. Das Strom-Wärme-Strom (SWS)- Speichersystem stellt eine Möglichkeit dar. Die bisherigen Untersuchungen zeigen, dass die SWS-Speichersysteme aus ökonomischer Sicht nicht wirtschaftlich sind. Aus diesem Grund soll die Integration von Industriewärme und SWS-Speichersysteme untersucht werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Josefine Koksharov, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Evaluierung eines Strom Wärme-Strom- Speicherkonzepts basierend auf einen überkritischen CO2-Beladeprozess

    Evaluation of a pumped thermal electricity storage concept based on a supercritical CO2 charging process

    05.04.2021

    Masterthesis

    Der Strom-Wärme-Strom-Speicher ist eine Alternative, um überschüssige elektrische Energie zwischenzuspeichern. Zentrale Komponente ist hierbei der Wärmespeicher, der mit einer Wärmepumpe beladen und mit einer Wärmekraftmaschine entladen wird. Der Beladungsprozess soll auf einen überkritischen CO2 Prozess basieren. Als Energiespeicher soll ein Zwei-Zonen-Speicher eingesetzt werden. Der Entladeprozess wird mit einem anderen Arbeitsfluid entladen. Dieses Konzept ist in Ebsilon zu modellieren und mit den Bewertungskriterien zu bewerten.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Josefine Koksharov, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung von Anzeigekonzepten und Dashboards für Predictive Maintenance Anwendungen

    01.04.2021

    Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Die Anwendung von Machine Learning Methoden im Bereich von Prognostics and Health Management (PHM) ist eines der Kernforschungsthemen am FSR. Die Kenntnis der Restlebensdauer von technischen Komponenten ist dabei von großer Bedeutung für unterschiedlichste Stakeholder: Im Bereich der Luftfahrt sind diese Informationen wichtig für den Piloten, den Wartungsingenieur, die Arline und das Management. Jeder dieser Gruppen hat dabei andere Bedürfnisse an die dargestellten Informationen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Henrik Simon, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FSR TU Darmstadt
  • Vergleich verschiedener Datenvorverarbeitungsansätze zur Fusion von Temporalen und Zeitreihendaten

    01.04.2021

    Masterthesis, Advanced Research Project (ARP)

    Die Kenntnis der Restlebensdauer von technischen Komponenten ist von großer Bedeutung für den operationellen Betrieb von Fluggeräten und deren Wartungsbetriebe. Dabei bildet die Diagnose der Systemzustände und des Gesundheitsstatus die Basis für prädiktive Instandhaltungsmaßnahmen. Am FSR werden innerhalb von Simulationsumgebungen verschiedenste Subkomponenten abgebildet um Möglichkeiten und Grenzen von Machine Learning Werkzeugen zur Bestimmung der Restlebensdauer zu untersuchen. Ein zentraler Forschungsansatz ist dabei die Fusion von klassischen Zeitreihendaten (Sensoren) mit eventbasierten Daten (z.B. aus der Wartung der Systeme). Die Herausforderung bei dieser Fusion sind die unterschiedlichen Datenstrukturen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Henrik Simon, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FSR TU Darmstadt
  • Aufbau und Untersuchung von Probabilistischen Modellen für Predictive Maintenance Anwendungen

    01.04.2021

    Masterthesis

    Die Kenntnis der Restlebensdauer von technischen Komponenten ist von großer Bedeutung für den operationellen Betrieb von Fluggeräten und deren Wartungsbetriebe. Dabei bildet die Diagnose der Systemzustände und des Gesundheitsstatus die Basis für prädiktive Instandhaltungsmaßnahmen. Am FSR werden innerhalb von Simulationsumgebungen verschiedenste Subkomponenten abgebildet um Möglichkeiten und Grenzen von Machine Learning Werkzeugen zur Bestimmung der Restlebensdauer zu untersuchen. Ein zentraler Forschungsansatz ist dabei die Fusion von klassischen Zeitreihendaten (Sensoren) mit eventbasierten Daten (z.B. aus der Wartung der Systeme).

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Henrik Simon, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FSR TU Darmstadt
  • Natural Language Processing for Aviation Incident Reporting

    01.04.2021

    Advanced Research Project (ARP)

    Do you enjoy analyzing, exploring and identifying solutions to solve complex problems? Join us at the Institute of Flight Systems and Automatic Control (FSR) and Boeing’s Research and Rapid Development Lab in Frankfurt to advance digital solutions for the aviation industry across a multitude of. The FSR at TU Darmstadt has an ongoing research history in the field of avionics systems safety and human factors on the flight deck. At the same time, research activities in the field of Prognostics and Health Management make use of machine learning methods, with novel trends looking into Natural Language Processing. Together with Boeing your aim will be to work on optimizing algorithms and combining scientific papers, literature and data sources together to define and develop unique solutions for the aviation industry.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Henrik Simon, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: www.sassofia.com
  • Recherche und Aufbau von Degradationsmodellen für Predictive Maintenance Anwendungen

    01.04.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Die Kenntnis der Restlebensdauer von technischen Komponenten ist von großer Bedeutung für den operationellen Betrieb von Fluggeräten und deren Wartungsbetrieb. Dabei bildet die Diagnose des Gesundheitszustandes von technischen Systemen die Basis für prädiktive Instandhaltungsmaßnahmen. Am FSR werden mit Hilfe detaillierter Simulationsumgebungen verschiedene Subkomponenten abgebildet um Möglichkeiten und Grenzen von Machine Learning Techniken zur Bestimmung der Restlebensdauer zu untersuchen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Henrik Simon, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FSR TU Darmstadt
  • Analyse der Porenstruktur im Papier

    31.03.2021

    Advanced Research Project (ARP)

    Papier ist ein seit Jahrtausenden intensiv genutztes Material, das aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird. Es ist ein flächiger, hochporöser, bieg- und faltbarer aber jedoch kaum elastischer Werkstoff, der aus Fasern mit sehr breiter Größen- und Gestaltverteilung besteht.

    Bisherige Forschungsarbeiten hatten vor allem die Verarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften von Papier in seinen Standardanwendungen als Verpackungsmaterial, Beschreib- und Bedruckstoff (Printmedien) oder Hygieneprodukt zum Gegenstand. Durch die Notwendigkeit, unsere Bedürfnisse künftig immer mehr aus nachwachsenden Ressourcen zu befriedigen, rückt Papier als sehr gut rezyklierbares und technologisch hinsichtlich der Herstellung optimiertes Material gerade auch für High-Tech-Anwendungen in den Fokus.

    Fachgebiet Papierfabrikation und Mechanische Verfahrenstechnik (PMV)

    Betreuer/in: M.Sc. Christiane Helbrecht

    Ausschreibung als PDF

  • Bachelor-/Masterthesis

    Bachelor-/Masterthesis "End-of-Pipe“-Technologien zur CO2-Abscheidung am Fachgebiet für Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    31.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: Dipl.-Ing. (FH) Carina Hofmann

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung von Szenarien zur Evaluation von Kollisionswarnsystemen für einen Drohnenpiloten

    Development of Scenarios to evaluate Collision-Avoidance Systems for a Drone Pilot

    31.03.2021

    Bachelorthesis

    Am Institut für Flugsysteme und Regelungstechnik wird eine neuartige Mensch-Maschine Schnittstelle zur Kollisionsvermeidung für einen Drohnenpiloten gemeinsam mit der Industrie entwickelt. Um eine Drohne oder ein Lufttaxi sicher durch den Luftraum steuern zu können, ohne anderen Luftverkehr (bemannt & unbemannt) zu gefährden, benötigt ein Drohnenpilot ein hinreichendes Verkehrsbewusstsein. Hierfür werden neue Darstellungskonzepte und Technologien entwickelt, welche in einer vom FSR entwickelten Evaluationsumgebung getestet werden sollen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Markus Peukert, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Modellierung und Analyse der multimodalen Kopplung von Fahrzeugen und stationären Energiesystemen

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    31.03.2021

    Masterthesis

    Im Rahmen der Energie- und Mobilitätswende spielen Konzepte der Sektorenkopplung eine immer größere Rolle. An der Schnittstelle zwischen Energie, Mobilität und Wohnen ergeben sich verschiedene Möglichkeiten, um mit intelligenten Konzepten Synergien zu heben und sowohl ökologische als auch ökonomische Vorteile zu realisieren. Trotz der so entstehenden Komplexität versprechen Ansätze, welche die multimodale Kopplung von Fahrzeugen und stationären Energiesystemen fokussieren, großes Potenzial.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Georg Franke, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Finite Element Analyse zur Optimierung der Profilqualität beim Rollformen

    Finite element analysis for optimising profile quality during roll forming

    30.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/innen: Burcu Güngör, M. Sc., Johannes Kilz, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Aufprall unterkühlter Tropfen auf eine schiefe kalt angeströmte Oberfläche

    30.03.2021

    Masterthesis

    Eisanlagerungen stellen eine Herausforderung für viele technische Bereiche dar. Besonders in der Luft- und Raumfahrt können durch das Anhaften von Eis die Effizienz und die Sicherheit erheblich beeinflusst werden. Eisansammlungen an Tragflügeln erhöhen den Luftwiderstand und somit den Treibstoffverbrauch, gleichzeitig führt die Vereisung von Messsonden zu fehlerhaften Signalen, die die Sicherheit beeinträchtigen können. Der Effizienzverlust durch Vereisung lässt sich auch bei Windrädern in kalten Gebieten feststellen. Ein Phänomen, das zum Anhaften von Eis führen kann, ist der Aufprall von unterkühlten Wassertropfen. Bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts befinden sie sich in einem flüssigen meta-stabilen Zustand und erstarren erst durch einen externen Impuls, bspw. den Aufprall auf eine Oberfläche. Anknüpfend an vorangegangene Experimente, in denen der Tropfenaufprall bei Unterkühlungen bis -18°C untersucht wurde, soll nun der Einfluss einer kalten Luftströmung auf das Verhalten der aufprallenden Tropfen erforscht werden. Die Untersuchung erfolgt durch Aufnahme von High-Speed Videos und anschließender Analyse mithilfe eines Bildverarbeitungsprogramms. Hierzu soll am Fachgebiet des SLA ein Windkanal dienen, der innerhalb einer Tiefkühlzelle aufgebaut ist.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Strömungslehre und Aerodynamik (SLA)

    Betreuer/in: Mark Gloerfeld, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Hyperparameter Optimierung von Machine Learning Lastprognosemodellen mittels intelligenter Algorithmen und NNI

    30.03.2021

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-CO2-neutrale Produktion

    Betreuer/in: Jessica Walther, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Hiwi gesucht!

    Social Media Content Manager für das Projekt DACUS

    29.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis, Forschungsseminar, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP), Diplomarbeit, Studienarbeit (Diplom), Studium Generale

    DACUS aims at the development of a service-oriented Demand and Capacity Balancing (DCB) process for drone traffic management. This overall objective responds to an operational and technical need in European drone operations for a tangible solution integrating the functionalities of the SESAR U-space services for Drone Traffic Management (DTM) to produce timely, efficient and safe decisions.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Ausschreibung als PDF

  • ADP | ARP – Entwicklung und Auslegung von Lagereinheit und Gestell für ein flexibles Walzgerüst

    ADP | ARP – Development and design of the bearing unit and frame for the flexible roll stand

    29.03.2021

    Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Franziska Aign, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    innenliegende_lagerung
  • Deployment von KI-Algorithmen zur Energieprognose auf Edge Devices in der ETA-Fabrik

    Deployment of AI algorithms for energy prognosis on edge devices in the ETA Research Factory

    28.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-CO2-neutrale Produktion

    Betreuer/innen: Daniel Fuhrländer-Völker, M. Sc., Bastian Dietrich, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Asset Administration Shell für die Missionsplanung modularer Satelliten

    Asset Administration Shell for Mission Planning of modular Satellites

    26.03.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    Im Rahmen von AI-In-Orbit-Factory werden am DiK Konzepte für die autonome Produktion von Satelliten im Weltall entwickelt während HOSTmi innerhalb eines Konsortiums mit dem Projekt SLOTD4.0 eine modulare Satellitenarchitektur mit dem Fokus auf Industrie 4.0 Gestaltungsrichtlinien entwickelt. Dabei kommt dem Einsatz digitaler Zwillinge eine zentrale Bedeutung zu.

    Eine Herausforderung beider Projekte ist die standardisierte Architektur digitaler Zwillinge. Zwar gibt es bereits prototypische Implementierungen in Form von Asset Administration Shells (AAS), jedoch mangelt es an Lösungen, die bereits frühe Planungsphasen einschließen. Daher soll im ADP eine Architektur einer AAS entwickelt und prototypisch implementiert und diese speziell an dem Hauptanwendungsfall der Missionsplanung modularer Satelliten demonstriert werden.

    Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK)

    Betreuer/in: Martin Wende, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konzept zur Auswahl und Implementierung von Sensoren für eine CNC-Fräsmaschine

    Concept for the selection and implementation of Sensors for a CNC milling machine

    26.03.2021

    Masterthesis

    Im Zuge einer studentischen Arbeit soll ein Konzept zur Auswahl und Implementierung von Sensoren für eine CNC-Fräsmaschine entwickelt werden. Die Arbeit umfasst unter anderem: − Recherche und Bewertung vorhandener Sensorik − Entwicklung eines Konzepts zur Auswahl geeigneter Sensorik in verschiedenen Anwendungsszenarien − Entwicklung eines Konzepts zur physischen und digitalen Implementierung von Sensorik an eine CNC-Fräsmaschine

    Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK)

    Betreuer/in: Tanja Steinbach, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Anbindung eines Vakuumssensors/-reglers an einen Roboterarm

    Integration of a vacuum sensor/controller to a robot arm

    26.03.2021

    Masterthesis

    Im Zuge einer studentischen Arbeit soll ein Vakuumgreifer mittels Reverse-Engineering konstruiert und an einen Roboterarm angebunden werden. Die Arbeit umfasst unter anderem: – Weiterentwicklung, Konstruktion und Produktion eines vorhandenen Vakuumgreifers – Anbindung des Greifers an den Roboterarm und dessen Steuerung.

    Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK)

    Betreuer/in: Tanja Steinbach, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: Festo
  • Entwicklung eines Mechanismus zur Kopplung von Flug- und Bodenrobotern sowie eines Algorithmus zur autonomen Landung

    26.03.2021

    Forschungsseminar, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    In zukünftigen digitalen Städten sollen autonome mobile Roboter (UAV und UGV) als Unterstützung für Ersthelfer in Krisenszenarien eingesetzt werden. Zu diesem Zweck werden am Forschungszentrum emergenCITY fliegende und fahrende Robotersysteme, sowie kooperative Verfahren entwickelt und als Demonstratoren implementiert.

    Das aktuell entwickelte UGV Scout (siehe Abb.) soll zur Fähigkeitserweiterung mit einem UAV als „Teampartner“ gekoppelt werden. Dieses wird auf dem UGV geladen und kann bei Bedarf ausgesendet werden und simultan Aufgaben erfüllen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Maximilian Bauer, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Einfluss des Wordings KI auf die Akzeptanz und Erwartung der Interaktion mit dieser Technologie

    Eine Onlinebefragung

    26.03.2021

    Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Die Entwicklung von KI Technologien schreitet immer weiter voran. Folglich zeigen immer mehr Unternehmen Interesse an Implementierungen von KI Technologien, zum Beispiel in der Produktion. Aber auch durch Sprachassistenten, wie Siri und Alexa, und Terminverwaltungsprogramme, wie GoogleDuplex, können Mitarbeitenden im Büro durch KI unterstützt werden. Folglich beschäftigt sich die Forschung immer mehr mit der Akzeptanz solcher Anwendungen, sodass eine Implementierung gelingen kann. Eine wichtige Frage in diesem Bereich ist, inwiefern die Verwendung des Begriffs KI allein schon einen Einfluss auf die Erwartung und Akzeptanz zukünftiger Nutzer hat.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)

    Betreuer/in: M.Sc. Deborah Petrat

    Ausschreibung als PDF

  • Durchführung von Flugversuchen und Erfassung von Messdaten für hybride unbemannte Luftfahrtsysteme (UAS)

    26.03.2021

    Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Kleine unbemannte Flugsysteme spielen heutzutage bereits eine bedeutende Rolle in Such- und Rettungsaufgaben, wobei ihr Anwendungsbereich einem stetigen Wachstum unterliegt.

    Besonders interessant sind innovative hybride Konfigurationen. Dabei handelt es sich um Flächenflieger mit Pusher-Antrieb, die durch vier zusätzliche Hubrotoren auch Senkrechtstarts und -landungen durchführen können. Mit dem Hintergrund der Forschungen des FSRs in den Gebieten fehlertoleranter Regelungsalgorithmen und zu Methoden der Energieeffizienz-bewertung von Luftfahrzeugen sind zwei flugfähige Luftfahrzeuge entwickelt und aufgebaut worden.

    Aufbauend auf den bisherigen Forschungserfolgen sind für beide UAS mit bereits entwickelten Modifikationen Flugversuche zu planen und umzusetzen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/innen: Franz Enkelmann, M.Sc., Saleh Krüger, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines BLDC Simulationsmodells zur Generierung von Degradationsverläufen

    26.03.2021

    Masterthesis

    Bürstenlose Gleichstrommotoren (BLDC-Motor) erlangen aufgrund ihrer überwiegenden Vorteile vermehrt Anwendung in der Industrie, Tendenz steigend. Um diese Motoren auch ohne Redundanzen in kritischen Bereichen (wie z.B. der Luftfahrt, im Bereich des elektrischen Fliegens) einsetzen zu können, ist ein detailliertes Verständnis über mögliche Verschleißmechanismen nötig, um den Ausfall dieser Komponente frühzeitig vorhersagen zu können. Durch ein geeignetes Simulationsmodell kann das Verhalten eines BLDC Motors so nachgebildet werden, dass im Rahmen einer Predictive Maintenance Strategie Fehler rechtzeitig erkannt und diesen mit entsprechende Wartungsmaßnahmen entgegengewirkt werden kann.

    Ziel der Arbeit ist die Entwicklung eines Simulationsmodells für einen BLDC, dass in der Lage ist, den Eintritt eines Fehlers mitsamt seinem darauffolgenden Verschleißmechanismus zu simulieren. Mit Hilfe des Modells soll die Möglichkeit bestehen, einen repräsentativen Datensatz zu generieren, der im Anschluss mit statistischen Methoden und durch den Vergleich mit bereits bestehenden Datensätzen validiert wird.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Lorenz Dingeldein, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: www.electronicdesign.com
  • Aufbau eines Akustikprüfstandes für eine Membranpumpe

    25.03.2021

    Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/in: Sabina Benatti Camargo, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Erstellung und Validierung eines numerischen Membranpumpenmodells

    25.03.2021

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/in: Sabina Benatti Camargo, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Vorhersage von akustischen Übertragungsfunktionen anhand der Geometrie mithilfe von künstlicher Intelligenz

    25.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/innen: Sören Wenzel, M.Sc., Yaxiong Ren, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung von Messkonzepten zur Zustandsüberwachung von Zahnradgetrieben

    25.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Die Überwachung von Maschinen und Anlagen im Betrieb für eine hohe Produktivität bei gleichzeitiger Energieeffizienz ist eines der großen Ziele von Industrie 4.0. In Industrie und Forschung wird aktuell in den meisten Fällen im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung versucht, aus mehr Daten und damit verbunden mehr Sensoren neue Informationen bezüglich des Zustands von Bauteilen zu gewinnen. Das Ziel der Forschung am pmd ist es, mit weniger Daten durch eine Messung direkt im mechanisch beanspruchten Antrieb (in-situ Messung) zusätzliches Wissen zu erschließen. In dieser Arbeit sollen Messkonzepte zur in-situ Zustandsüberwachung von Zahnradgetrieben entwickelt werden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Yanik Koch, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Fügeprozesses zur Integration optischer Sensoren in Tragstrukturen

    Development of a joining process for the integration of optical sensors in load-bearing structures

    25.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Nassr Al-Baradoni, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Alle einsteigen! Anforderungen an die Nutzbarkeit eines automatisierten ÖPNV aus der Sicht von Älteren und mobilitätseingeschränkten Nutzer*innen

    25.03.2021

    Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP), Studienarbeit (Diplom)

    Nicht nur für den Individualverkehr, sondern auch für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) müssen ganzheitliche Mobilitätskonzepte entwickelt werden, um eine nachhaltige Mobilitätswende zu ermöglichen. Damit dies gelingt, muss ein automatisierter ÖPNV unter Einbindung von vollautomatisierten (fahrerlosen) Fahrzeugen von allen Menschen genutzt werden können, insbesondere auch von Älteren und mobilitätseingeschränkten Nutzer*innen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)

    Betreuer/in: M.Sc. Philip Joisten

    Ausschreibung als PDF

  • Numerische Untersuchung zur Trocknung wässrig gereinigter Bauteile

    25.03.2021

    Masterthesis

    Die Trocknung von Bauteilen hat einen äußerst bedeutenden Anteil an der Energiebilanz von industriellen Produktionen. Um künftige Fertigungsprozesse effizienter zu gestalten, forscht das Fachgebiet Technische Thermodynamik an der Optimierung thermischer Trocknungsmethoden. Im Rahmen der ausgeschriebenen Abschlussarbeit sollen dabei numerische Untersuchung zur Trocknung wässriger Reinigungslösungen auf metallischen Oberflächen durchgeführt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/innen: Christian Wolf, M.Sc., Moritz Mildenberger, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Mikrofluidik Simulation von Hydraulikölen in Kontakt mit Metalloberflächen

    Molecular Dynamics simulation of lubrication oils

    25.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Reibung tritt in jedem mechanischen rotierenden System mit beweglichen Oberflächen auf. Verschiedene flüssige Schmiermittel werden auf rotierenden Teilen verwendet, um die ungünstigen Folgen der Reibung zu verringern. In diesem Projekt werden verschiedene Hydrauliköle in Kontakt mit Metalloberflächen und ihre Leistung untersucht.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Seyedmajid Mehrnia, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FST
  • Potentialuntersuchung synthetischer Kraftstoffe für den Einsatz im Motorsport

    Investigation of the potential of synthetic fuels for use in motorsport

    25.03.2021

    Masterthesis

    Synthetische Kraftstoffe, auf Basis erneuerbarer Energien und CO2 produziert, bieten das Potential hin zur klimaneutralen Mobilität. Am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe wird bereits seit einigen Jahren an synthetischen Kraftstoffen geforscht. Im Kontext der Umwelt- und Nachhaltigkeitsstrategien kann der Motorsport als ideale Plattform für die Entwicklung, Erprobung und Etablierung neuartiger Technologien unter anspruchsvollsten Randbedingungen dienen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM)

    Betreuer/in: Marvin Schmidt, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konzeption eines Prüfstandes zur Ermittlung von Einflussfaktoren auf das Systemverhalten von elektrischen Kontaktverschraubungen

    23.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Der stetig wachsende Markt in der Elektromobilität führt zu einer Zunahme an elektrischen Kontaktverschraubungen. Die Schraube als mechanisches Fügeelement übernimmt dabei die Aufgabe eines elektrischen Leiters oder eines Isolators.

    Die Bewertung des Kontaktverhaltens kann beispielsweise durch den Verbindungswiderstand und den Leiterwiderstand, bzw. durch das jeweilige Potenzial, erfolgen. Da aktuell kein etabliertes Regelwerk existiert, müssen zur betriebssicheren Auslegung experimentelle Versuche durchgeführt werden.

    Ziel der Arbeit ist der Aufbau eines Prüfstandes, um experimentell das Kontaktverhalten insbesondere hinsichtlich mechanischer Belastung (z.B. Vibration) sowie unter unterschiedlichen Umgebungsbedingungen analysieren zu können.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Werkstoffkunde (MPA-IfW), Institut für Werkstoffkunde (IfW)

    Betreuer/in: Thomas Binder, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Experimentelle Untersuchung des Blasensiedens von Wasser auf komplexen Oberflächen

    Experimental investigation of nucleate boiling of water on complex surfaces

    23.03.2021

    Masterthesis

    Die immer leistungsstärkere Elektronik verlangt nach immer besseren Möglichkeiten, die entstehende Wärme abzuführen. Das Blasensieden zeichnet sich, im Vergleich mit anderen Strömungsformen, durch sehr hohe Wärmeübergangskoeffizienten aus. Wasser wird dank seiner ausgezeichneten physikalischen Eigenschaften häufig als Arbeitsmedium verwendet. Durch die gezielte Veränderung der Benetzungseigenschaften der Oberfläche kann der Wärmeübergang beeinflusst bzw. verbessert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD), SFB 1194

    Betreuer/in: Matthias Zimmermann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild Ausschreibung Zimmermann
  • Auslegung und Aufbau einer Referenzmesszelle zur Filmdickenbe-stimmung in direktgekühlten Elektromotoren

    23.03.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Reaktive Strömungen und Messtechnik (RSM)

    Betreuer/in: M.Sc. Ariane Auernhammer

    Ausschreibung als PDF

  • Weiterentwicklung eines analytischen Modells zur Bestimmung der Pumpgrenze eines Radialverdichters

    Further Development of an Analytical Model for Determining the Surge Limit of a Centrifugal Compressor

    22.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Im Rahmen eines neuen Forschungsvorhabens soll eine Methodik zur numerischen Bestimmung der Pumpgrenze eines Radialverdichters entwickelt werden. Die Pumpgrenze eines Radialverdichters wird durch das System (z.B. Verrohrung), in dem dieser betrieben wird, mitbestimmt. Der Einfluss des Systems kann durch ein analytisches Feder-Masse-Dämpfer-System abgebildet werden, welches momentan durch experimentelle Daten parametriert wird.

    Im Rahmen dieser Arbeit soll dieses analytische Modell erweitert und validiert werden, um auf Basis numerischer Daten parametriert zu werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/innen: Tobias Dielenschneider, M.Sc., Johannes Ratz, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FG GLR
  • Auswahl von Fabrikelementen zur Planung von Fabriken

    Selection of factory elements for the planning of factories

    19.03.2021

    Bachelorthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-Produktionorganisation

    Betreuer/in: Antonio Kreß, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Multiphysikalische Validierung von Brennstoffzellen für die Mobilität

    18.03.2021

    Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/in: Robert Feldmann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Einsatz von Machine Learning unter Unsicherheit in dynamischen Produktionsumfeldern

    18.03.2021

    Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-Produktionorganisation

    Betreuer/in: Nicolas Jourdan, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung der Controlstrategie für ein 48V-Hybridantriebssystem im Fahrzeug

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    18.03.2021

    Masterthesis

    Im Rahmen der Forschung am IMS soll eine Kontrollstrategie für ein P2,5-Hbridkonzept entwickelt werden, um die Potentiale der 48V-Hybridisierung in einem DCT-Getriebe zu untersuchen. Es soll ein Algorithmus zur Steuerung des Verbrennungs- und E-Motors entwickelt und dieser in eine Simulationsumgebung implementiert werden.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Ping He, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Digitalisierung in der Auftragsbearbeitung in KMU am Beispiel der Ross Feinmechanik GmbH & Ca. KG

    17.03.2021

    Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Extern

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-Center für industrielle Produktivität

    Betreuer/in: Marvin Müller, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Conception and Construction of an Universally Applicable Measurement Equipment Rack

    16.03.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Fahrzeugtechnik (FZD)

    Betreuer/innen: Lukas Elster, M. Sc., Clemens Linnhoff, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Numerische Untersuchung der Prozesskette beim Stanzpaketieren von Statorkernen für Elektromotoren

    Numerical investigation of the process chain in the interlocking of stator cores for electric engines

    16.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Daniel Martin, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Prozessentwicklung für den stereolithografiebasierten 3D-Druck von mesoporösen Silicastrukturen

    15.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Mesoporöse Silicastrukturen haben ein großes Potential für die Anwendung in Sensoren, Filtern oder Energiespeichern, da sie Poren mit definierten Größen im Nanometerbereich und einstellbarer Funktion enthalten. 3D-Druck von Objekten aus mesoporösem Silica ist ein Ziel des ERC Projekts 3D FNP Writing im Arbeitskreis Smart Membranes von Prof. Andrieu-Brunsen.

    Durch den Einsatz von 3D-Druck wird Kontrolle über die Porosität der Objekte über mehrere Größenordnungen erreicht. Weiterhin ermöglicht die Drucktechnologie große Gestaltungsfreiheit bzgl. des Designs der Bauteile.

    Im Rahmen dieses interdisziplinären Forschungsprojekts, in dem Forschende aus der Chemie und den Ingenieurswissenschaften gemeinsam an Lösungen für den stereolithografiebasierten 3D-Druck mesoporöser Silicastrukturen arbeiten, sollen in einer studentischen Arbeit grundlegende Untersuchungen durchgeführt werden. Diese umfassen die Entwicklung lichtbasierter Synthesemethoden sowie den Druckprozess selbst. Dabei werden Einfluss von Lösungszusammensetzungen für die photochemischen Prozesse (Chemie mit Licht), Druckparameter und Nachbehandlungsschritte experimentell erforscht.

    Die Herausforderungen erstrecken sich über die Synthese, die Prozessentwicklung und die Analytik.

    Dabei kommt State-of-the-art Equipment zum Einsatz wie HR-SLA Druck, 3D Profilometrie, Rasterelektronenmikroskopie, Infrarot-spektroskopie und weiterer Verfahren.

    Vorkenntnisse im 3D Druck, insbesondere Stereolithografie, sind wünschenswert aber nicht notwendig. Eine Einweisung in alle benötigten Methoden wird gegeben. Die Arbeit wird in Kooperation mit? dem Institut für Druckmaschinen und? Druckverfahren (Prof. Dörsam) angeboten.

    ------------------------

    English:

    Mesoporous silica structures have great potential for application in sensors, filters or energy storage devices, as they contain pores with defined sizes in the nanometre range and adjustable function. 3D printing of objects made of mesoporous silica is a goal of the ERC project 3D FNP Writing in Prof. Andrieu-Brunsen's Smart Membranes working group.

    By using 3D printing, control over the porosity of the objects is achieved over several orders of magnitude. Furthermore, the printing technology allows great freedom in the design of the components.

    Within the framework of this interdisciplinary research project, in which researchers from chemistry and engineering work together on solutions for stereolithography-based 3D printing of mesoporous silica structures, basic investigations are to be carried out in a student project. These include the development of light-based synthesis methods and the printing process itself. The influence of solution compositions for the photochemical processes (chemistry with visible light), printing parameters and post-treatment steps will be experimentally researched.

    The challenges extend across synthesis, process development and analytics. State-of-the-art equipment is used, such as HR-SLA printing, 3D profilometry, scanning electron microscopy, infrared spectroscopy and other methods. Previous experience in 3D printing, especially stereolithography, is desirable but not necessary. Instruction in all required methods will be given. The thesis is co-supervised by the institute of printing science and technology (Prof. Dörsam).

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Druckmaschinen und Druckverfahren (IDD)

    Betreuer/in: Dr.-Ing. Dieter Spiehl (IDD)

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Konzepts für die Intralogistik in einem Make-to-Order-Wertstrom

    Development of a concept for the intralogistics in a Make-to-Order value stream

    15.03.2021

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-Center für industrielle Produktivität

    Betreuer/in: Maximilian Steinmeyer, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Messtechnische Inbetriebnahme eines Prüfstandes zur Untersuchung von generischen Gezeitenturbinen

    Selection and commissioning of measurement equipment for a test rig for the investigation of generic tidal turbines

    15.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Ziel der Arbeit ist der Wiederaufbau und die Inbetriebnahme der Messtechnik für diesen Gerinnekanal. Das Forschungsdatenmanagement (FDM) soll die langfristige und nachhaltige Nutzung von Forschungsdaten sicherstellen. Daher sollen die Messdaten verarbeitet, mit Metadaten beschrieben und in dem Datenformat HDF5 gespeichert werden. Dafür werden im Rahmen dieser Arbeit, die am Institut entwickelten Ansätze und Konzepte auf den Prüfstand angewendet.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Jan Lemmer, M.Sc., Nils Preuß, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FST
  • Experimentelle Untersuchung des Wassertransports in einer granulären Eisschicht

    14.03.2021

    Masterthesis

    Die Vereisung von Flugzeugen und Hubschraubern stellt eine große Herausforderung für die Luftfahrt dar – speziell in beheizten Umgebungen, wie beispielsweise an Messsonden oder in den ersten Triebwerksstufen, tritt häufig eine Vereisung durch Eispartikel auf. Anlagerungen von Eis im Triebwerk bewirken eine Veränderung von dessen Eigenschaften und können durch das Ablösen größerer Anwüchse Bauteile beschädigen oder sogar zum Erlöschen des Triebwerks führen. Sowohl das Anwachsen als auch das Ablösen der Eisschicht sind durch das Schmelzen der granulären Eisschicht und den Wassertransport in dieser bestimmt. Das Vorhandensein von flüssigem Wasser ermöglicht das Anhaften weiterer Eispartikel und unterstützt so das Anwachsen der Eisschicht. Das Schmelzen der Kontaktfläche von Eis und festem Untergrund resultiert wiederum in einer Verringerung der Adhäsionskräfte und kann so zum Ablösen der Eisschicht führen. Der Wassertransport in einer granulären Eisschicht sowie die hiermit verbundenen Phänomene sind jedoch noch nicht ausreichend verstanden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Strömungslehre und Aerodynamik (SLA)

    Betreuer/in: Kilian Köbschall, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Simulation von Meso-Strukturen zur Ermittlung von Topologiefaktoren

    14.03.2021

    Masterthesis

    Die additive Fertigung als neue Fertigungstechnologie bietet eine Vielzahl von Potentialen gegenüber konventionellen Fertigungsverfahren. Dazu zählt insbesondere die Herstellung filigraner, komplexer Strukturen. Dies ermöglicht die Erzeugung innerer Strukturen, wie Gitter, in Bauteilen, häufig als Meso-Struktur bezeichnet. Mithilfe der Meso-Struktur können neue Eigenschaftsprofile erzeugt und die äußere Form von den inneren Eigenschaften entkoppelt werden. Ziel ist, Meso-Strukturen für den Entwickler systematisch zugänglich zu machen, insbesondere durch die Beschreibung makroskopischer Bauteileigenschaften in Abhängigkeit von Meso-Strukturen.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Fiona Schulte, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Skalierung von additiv gefertigten Meso-Strukturen

    14.03.2021

    Masterthesis

    Die additive Fertigung als neue Fertigungstechnologie bietet eine Vielzahl von Potentialen gegenüber konventionellen Fertigungsverfahren. Dazu zählt insbesondere die Herstellung filigraner, komplexer Strukturen. Dies ermöglicht die Erzeugung innerer Strukturen, wie Gitter, in Bauteilen, häufig als Meso-Struktur bezeichnet. Mithilfe der Meso-Struktur können neue Eigenschaftsprofile erzeugt und die äußere Form von den inneren Eigenschaften entkoppelt werden. Ziel ist, Meso-Strukturen für den Entwickler systematisch zugänglich zu machen, insbesondere durch die Beschreibung makroskopischer Bauteileigenschaften in Abhängigkeit von Meso-Strukturen.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Fiona Schulte, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Design Rules für additiv gefertigte Meso-Strukturen

    14.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Die additive Fertigung als neue Fertigungstechnologie bietet eine Vielzahl von Potentialen gegenüber konventionellen Fertigungsverfahren. Dazu zählt insbesondere die Herstellung filigraner, komplexer Strukturen. Dies ermöglicht die Erzeugung innerer Strukturen, wie Gitter, in Bauteilen, häufig als Meso-Struktur bezeichnet. Mithilfe der Meso-Struktur können neue Eigenschaftsprofile erzeugt und die äußere Form von den inneren Eigenschaften entkoppelt werden. Ziel ist, Meso-Strukturen für den Entwickler systematisch zugänglich zu machen, insbesondere durch die Beschreibung makroskopischer Bauteileigenschaften in Abhängigkeit von Meso-Strukturen.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Fiona Schulte, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Ableitung und Implementierung eines benutzerdefinierten Elements in FE-Berechnungsmodellen zur vereinfachten Abbildung der Reibungsvorgänge in Schraubenverbindungen

    13.03.2021

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/in: Elena De Tomaso, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchung des Einflusses von Kontaktalgorithmen und Reibungsdefinitionen auf die Abbildung des Relativverschiebungsverhaltens in einer Überlappverbindung

    13.03.2021

    Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/in: Elena De Tomaso, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Numerische und experimentelle Untersuchung der Strukturintensität an vibroakustischen Metamaterialien

    13.03.2021

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/in: Dr.-Ing. Christian Adams

    Ausschreibung als PDF

  • Optische Auflösung von Kavitationswolken mittels High-Speed Messtechnik

    Optical resolution of cavitation clouds by means of high-speed visualisation

    12.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Mittels einer High-Speed Kamera und eines Laser-Lichtschnitts sollen Kavitationswolken optisch aufgelöst und analysiert werden. Dazu wird zu Beginn der Prüfstand aufgebaut und in Betrieb genommen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Grigorios Hatzissawidis, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FST
  • Multiscale simulation of textile-reinforced hydrogels for 3D tissue engineering

    Advanced Research Project (ARP)

    12.03.2021

    Advanced Research Project (ARP)

    Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: M.Sc. Iman Valizadeh

  • CO2 Footprint von Verdrängerpumpen

    CO2 Footprint of pumps

    12.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Gemeinsam mit der Pumpenindustrie wird ein einjähriges Projekt zum Thema Energieverbrauch in den verschiedenen Lebensphasen von Pumpen durchgeführt. Aufgabe dieser Arbeit ist es die bestehenden Herausforderungen bei einer Erstellung des CO2 Footprint zu lösen und im Rahmen einer vorgegebenen Fallstudie die gewonnen Erkenntnisse anzuwenden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Dipl.-Ing. Christian Schänzle

    Ausschreibung als PDF

    Bild: FST
  • Analyse von Wartungsdaten mit Hilfe von KI Methoden zur Wissensgenerierung

    Analysis of maintenance data with the help of AI methods for knowledge discovery

    11.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-Zerspanungstechnologie

    Betreuer/innen: Oliver Kohn, M. Sc., Patrick Stanula, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Bewertung des Drehmomentverlaufs bei selbstfurchenden Schrauben mittels der Methode der finiten Elemente (FEM)

    11.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Am Zentrum für Konstruktionswerkstoffe werden zur Ermittlung von Einflussfaktoren auf die Auslegung und Montage gewindefurchender Schraubenverbindungen Einschraubversuche durchgeführt.

    Aufgrund nichtlinearer Vorgänge beim Umformprozess des Mutternwerkstoffs ist eine genaue Kenntnis der Einflussfaktoren auf das Gewindefurchen für die konstruktive Auslegung essentiell. Die Separierung der Parameter in Form experimenteller Versuche ist zeit- und kostenintensiv. Durch die Abbildung des realen Prozesses mithilfe der Finite-Elemente-Methode können Einflussparameter (z.B. Reibung, Materialgesetze, Umfangsgeschwindigkeit) mit geringem Aufwand geändert und deren Auswirkung analysiert werden.

    Im Rahmen dieser Arbeit soll in einer Parameterstudie der Einfluss von verschiedenen geometrischen Ausprägungen der Furchspitze auf die resultierende mechanische Beanspruchungssituation mithilfe der FEM untersucht werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Werkstoffkunde (MPA-IfW), Institut für Werkstoffkunde (IfW)

    Betreuer/in: Thomas Binder, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Digitale Assistenzsysteme in der Montage

    10.03.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-Management industrieller Produktion

    Betreuer/in: Thimo Keller, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Haftfestigkeitsprüfung von Verbindungselementen mit Feuerverzinkungsüberzügen

    10.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Aktuell existieren keine geeigneten genormten Prüfverfahren für eine praxisgerechte und zuverlässige Beurteilung der Haftfestigkeit von Feuerverzinkungsüberzügen und der damit verbundenen Funktionseigenschaften. Diese Tatsache ist gerade für Feuerverzinkungsunternehmen und Schraubenhersteller aus technischer und wirtschaftlicher Sicht problematisch, weil diese keine Möglichkeiten für eine normgerechte Prüfung der Qualität ihrer Produkte und somit auch keine geeignete Methode zur Prozessüberwachung und -optimierung haben.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Werkstoffkunde (MPA-IfW), Institut für Werkstoffkunde (IfW)

    Betreuer/in: Jens Musekamp, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung einer Methode zur Materialqualifizierung von magnetischen Materialien durch pulverbettbasiertes Laserschmelzen

    Development of a method for material qualification of magnetic materials by laser-based Powder Bed Fusion

    10.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-Fertigungstechnik

    Betreuer/in: Jana Harbig, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Soft Sensoren und Beobachter in der Produktionstechnik

    Soft Sensors and Observers in Production Engineering

    10.03.2021

    Advanced Research Project (ARP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/innen: Dirk Molitor, M.Sc., Viktor Arne, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Experimentelle Charakterisierung der Material- und Struktureigenschaften beim Graustufen-MSLA-3D-Druck

    Master/Bachelor-Thesis (Maschinenbau / Mechanik / Computational Engineering)

    09.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    In dieser Arbeit soll untersucht werden, in welchem Rahmen sich unterschiedliche Materialeigenschaften, insbesondere Elastizitätsmoduli, durch Graustufen-MSLA erzeugen lassen, wie zuverlässig diese reproduziert werden können, und welchen Einfluss die Grauwerte und deren Variation auf die Qualität des 3D-Drucks, z.B. minimale Strukturgrößen, haben. Anhand dieser Erkenntnisse soll der Graustufen-MSLA-Druck dann angewandt werden, um funktional gradierte 3D-Gitterstrukturen mit spezifischen mechanischen Eigenschaften zu entwerfen.

    Fachbereich Maschinenbau

    Ausschreibung als PDF

  • Wärme- und werkstofftechnische Auswirkungen von Wasserstoffatmosphären bei der Wärmebehandlung

    Im Rahmen eines öffentlichen geförderten Forschungsprojekts der industriellen Gemeinschaftsforschung (AiF/FOGI)

    09.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Hohe Abkühlraten sind eine im Industrieofenbau häufig gestellte Forderung zur Verbesserung mechanischer Eigenschaften behandelter Materialien oder zur Einstellung geforderter Eigenschaften mit verringertem Legierungseinsatz. Der Einsatz von Wasserstoff in Ofenatmosphären ermöglicht höhere Wärmeübergänge als andere gasförmige Medien, dabei bessere Gleichmäßigkeit und Regelbarkeit als flüssige Medien. Für Werkstoffhersteller ergibt sich die Möglichkeit, hohe Abkühlraten ohne den Einsatz von hohen Gebläseleistungen energie- und ressourceneffizienter zu erreichen. Viele Werkstoffe, z.B. hochfeste Stähle und nicht desoxidiertes Kupfer, reagieren empfindlich auf H2. Das Gefährdungspotential einer Abkühlung unter H2 soll ermittelt werden, indem behandelte Proben auf ihren H2-Gehalt und die dadurch bedingte Verschlechterung mechanischer Eigenschaften untersucht werden. Die experimentelle Arbeit umfasst die Beladung von Blechproben mit H2 sowie mechanisch-technologische Prüfungen und Wasserstoffanalysen im Labor.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Werkstoffkunde (MPA-IfW), Institut für Werkstoffkunde (IfW)

    Betreuer/in: Dr.-Ing. Rainer Hill

    Ausschreibung als PDF

  • Erarbeitung eines Vorgehens zur CO2-Bilanzierung von Frästeilen unter Einbindung von Maschinendaten sowie zur Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen

    Development of an approach for part specific CO2-accounting of milled parts with integration of machine data as well as deduction of improvement measures

    08.03.2021

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-CO2-neutrale Produktion

    Betreuer/innen: Astrid Weyand, M. Sc., Erkut Sarikaya, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Konzepts zur Ermittlung von Ressourceneffizienzpotentialen bei Druckluftsystemen

    Development of a concept to determine improvement potential for the resource efficiency in compressed air systems

    08.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-CO2-neutrale Produktion

    Betreuer/in: Astrid Weyand, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Abschlussarbeit (m/w/d) bei der Schunk Group im Bereich Infrastrukturmanagement

    08.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Extern

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe PTW-CO2-neutrale Produktion

    Betreuer/in: Benedikt Grosch, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Integration bidirektionaler Ladeinfrastruktur in Microgrids mittels agentenbasierter Modellierung

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    08.03.2021

    Masterthesis

    Die Entwicklung und Umsetzung von intelligenten Strategien für den vernetzten Betrieb von innovativen Energietechnologien auf Siedlungsebene zeigen großes ökologisches und ökonomisches Potenzial. Im Rahmen der dynamisch wachsenden Elektromobilität geht es hier um die Untersuchung der Integration von Ladeinfrastruktur in diese Energiesysteme.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Georg Franke, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

    Bild: MB
  • FE-Fitting vs. Experiment – Was ist die beste Methode der IHTC-Bestimmung?

    FE Fitting vs. Experiment – What is the Best Way to Investigate IHTCs?

    08.03.2021

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Lukas Schell, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Schmierstoff- und Oberflächeneinfluss auf den Wärmeübergang in modernen Umformprozesse

    Lubricant and Surface Influence on Heat Transfer in Modern Forming Processes

    08.03.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Lukas Schell, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF