Projekt- und Abschlussarbeiten

Aktuelle Ausschreibungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle aktuellen Angebote für Bachelor- und Masterarbeiten, ADPs und ARPs. Und falls nichts passendes für Dich dabei sein sollte, wende Dich doch einfach direkt an die Mitarbeitenden der einzelnen Fachgebiete.

  • Entwicklung und Aufbau einer sensorischen Lamellenkupplung

    28.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Am pmd wird zu sensierenden Maschinenelementen geforscht, die eine Messung relevanter Zustands- und Prozessgrößen in technischen Systemen ermöglichen. Ausgleichskupplungen, wie zum Beispiel Lamellenkupplungen, bieten in diesem Kontext ein großes Potential hinsichtlich der Integration sensorischer Funktionen, da sie direkt in den mechanischen Leistungspfad integriert sind.

    In dieser Arbeit soll eine sensorische Lamellenkupplung durch die Erweiterung mit einer Sensorschraube entwickelt und prototypisch realisiert werden. Weiterhin sollen erste experimentelle Untersuchungen durchgeführt werden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/innen: Peter Welzbacher, M.Sc., Yanik Koch, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Inbetriebnahme eines Aufbaus zur Untersuchung temperaturgetriebener Nukleation

    Extension of the nucleation test rig to investigate the influence of temperature on nucleation

    28.09.2022

    Masterthesis

    Im Sonderforschungsbereich 1194 wird die Blasendynamik von Porenkeimen experimentell mit Hochgeschwindigkeitsaufnahmen untersucht. Um den Temperatureinfluss auf die Bildung der Porenkeime zu verstehen, soll der bestehende Prüfstand um eine Temperaturregelung, neue Sensorik und eine neue Messstrecke erweitert und in Betrieb genommen werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Benedict Depp, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchungen zur Rupffestigkeit von Bio-Faserpapier durch Laborversuche, optische Messtechnik & Bildverarbeitung

    26.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Verpackungen schützen Produkte und haben somit eine wichtige Funktion, allerdings handelt es sich in der Regel um Einwegprodukte, deren Herstellung und Entsorgung teils erhebliche Belastungen für die Umwelt darstellt. Im Rahmen eines Forschungsprojekts am idd wird daher an nachhaltigen und abbaubaren Verpackungen aus Biomasse und pflanzlichen Abfallprodukten geforscht. Die derzeitige Qualität des Papiers ist jedoch für industrielle Druckverfahren wie Offsetdruck nicht geeignet, da sich Fasern aus dem Papier lösen. Da die Rupffestigkeit dieses speziellen Papiers zum heutigen Stand bei der Produktion nicht verbessert werden kann, untersucht das IDD, wie die Oberfläche durch geeignete Bio-Grundierungen oder Bio-Lacke mittels Druckverfahren versiegelt werden kann. Ziel dieser Arbeit ist es, die Rupffestigkeit verschiedener Papierchargen durch genormte und eigens entwickelte Prüfmethoden zu beurteilen und den Einfluss von Beschichtungen zu quantifizieren.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Druckmaschinen und Druckverfahren (IDD)

    Betreuer/in: Philipp Wüst, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Künstliche Intelligenz zur Sprachverarbeitung von Gesetzen

    Artificial intelligence for language processing of laws

    23.09.2022

    Masterthesis

    Neben der Funktionserfüllung muss in der Produktentwicklung stets auch Konformität mit Gesetzen in den Blick genommen werden. Besondere Relevanz hat Konformität für Energiesysteme, weil sich hier im Zusammenhang mit Klimapolitik umfangreiche Randbedingungen ergeben. In dieser Arbeit sollen solche Randbedingungen durch Natural Language Processing (NLP) aus Gesetzen extrahiert werden, um sie später im Entwicklungsprozess nutzen zu können.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Marvin Meck, M.Sc., Benedict Depp, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Elektrische Untersuchung des Zahneingriffs einer Stirnradstufe in einem Industriegetriebe

    22.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Die sensorische Erweiterung technischer Systeme ermöglicht eine flächendeckende Digitalisierung von Produkten und Prozessen. Hierfür bietet sich die sensorische Nutzung elektrischer Eigenschaften von Maschinenelementen direkt im System an, um z. B. Schädigungen im Rahmen eines Condition Monitoring-Ansatzes zu identifizieren.

    Ziel dieser Arbeit ist es, das elektrische Verhalten des EHD-Kontakts im Zahneingriff einer Stirnradstufe in einem Industriegetriebe zu charakterisieren. Auf diese Weise sollen Zustandsinformationen, wie z. B. Drehzahl, Last oder Schädigungen, direkt aus dem gemessenen Impedanzsignal gewonnen werden können.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Maximilian Hausmann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Erstellen eines Modells zur Auswahl und Integration von Sensoren für Digitale Zwillinge

    22.09.2022

    Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP)

    Digitale Zwillinge nutzen die Sensordaten von in das physische Produkt integrierten Sensoren. Diese Sensoren müssen einerseits in Einklang mit dem Digitalen Zwilling und dem angestrebten Anwendungsfall ausgewählt werden und andererseits keine Unverträglichkeiten zum physischen Produkt aufweisen.

    Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Auswahl und Integration geeigneter Sensorik im Kontext Digitaler Zwillinge. Hierfür ist unter anderem der Stand der Forschung zu bestehenden Vorgehensmodellen zu analysieren und in Einklang mit den verschiedenen Anwendungsfällen Digitaler Zwillinge zu bringen. Die Ergebnisse sollen in ein modellhaftes Vorgehen überführt werden, welches im Stande sein soll, auch neue Trends wie Machine Learning und neuartige Sensorik abzubilden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Michel Fett, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Erstellung einer IT-Infrastruktur für Digitale Zwillinge

    22.09.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Digitale Zwillinge sind virtuelle Repräsentationen physischer Produkte und können unter anderem genutzt werden, um Echtzeit-Sensordaten zu verarbeiten. Hierfür ist eine entsprechende Infrastruktur, insbesondere im IT-Bereich, notwendig.

    Im Rahmen dieser Arbeit ist zu untersuchen, welche Anforderungen an eine solche Infrastruktur zu stellen sind und wie diese erfüllt werden können. Die Ergebnisse sind in ein Vorgehen zu überführen, welches genutzt werden kann, um die für einen Digitalen Zwilling notwendige Infrastruktur zu erstellen. Dabei sollen insbesondere angestrebte Anwendungsfälle und bereits bestehende Infrastruktur berücksichtigt werden. Zur Evaluation des Vorgehens soll eine entsprechende Infrastruktur für einen realen Prüfstand aufgebaut und für dessen Digitalen Zwilling vorbereitet werden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Michel Fett, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Inbetriebnahme eines Prüfstands für die elektrische Charakterisierung von Getrieben

    22.09.2022

    Bachelorthesis

    Die sensorische Erweiterung technischer Systeme ermöglicht eine flächendeckende Digitalisierung von Produkten und Prozessen. Hierfür bietet sich die sensorische Nutzung elektrischer Eigenschaften von Maschinenelementen direkt im System an, um z. B. Schädigungen im Rahmen eines Condition Monitoring-Ansatzes zu identifizieren.

    Ziel dieser Arbeit ist es, einen Prüfstand für die elektrische Charakterisierung von Getrieben in Betrieb zu nehmen. Hierzu zählt neben dem mechanischen Aufbau vor allem die Vorbereitung der Messtechnik sowie zugehörige messtechnische Erweiterungen.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Maximilian Hausmann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchung der Signalübertragung über Maschinenelemente in einem Getriebe

    22.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Die sensorische Erweiterung technischer Systeme ermöglicht eine flächendeckende Digitalisierung von Produkten und Prozessen. Hierfür bietet sich die Integration sensorischer Funktionen in Maschinenelemente an. Die dabei entstehenden Messsignale können neben funkbasierten Lösungen auch über die im Getriebe vorhandenen Maschinenelemente zu einer externen Auswerteeinheit geleitet werden.

    Ziel dieser Arbeit ist es, die Signalübertragung über Maschinenelemente im Getriebe zu untersuchen. Hierfür soll das Getriebe zunächst systematisch charakterisiert und anschließend in einem elektrischen Gesamtmodell zusammengefasst werden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Maximilian Hausmann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Nutzung von Cloud Computing zur Erzielung von Nachhaltigkeitsvorteilen in Unternehmen

    Using cloud computing to achieve sustainability benefits in companies

    21.09.2022

    Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP)

    Innovation, Agilität und Kosteneinsparungen sind die Hauptgründe für eine Migration in die Cloud, aber auch der Nachhaltigkeitsaspekt als weiterer Treiber gewinnt zunehmend an Bedeutung. Faktoren wie größere Flexibilität in Bezug auf Workload, bessere Serverauslastung und eine energieeffizientere Infrastruktur machen die Public Cloud kosteneffizienter als unternehmenseigene Rechenzentren.

    Fachgebiet Product Life Cycle Management

    Betreuer/innen: Lars Arnemann, M.Sc., Niklas Quernheim, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Generatives Design/KI für eine nachhaltige Produktentwicklung

    Generative design/AI for sustainable product development

    21.09.2022

    Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP)

    Generatives Design ermöglicht Ingenieuren, interaktiv ihre Anforderungen, Ziele, Materialien und Produktionsprozesse anzugeben. Mit Hilfe dieser Angaben wird automatisch ein optimierter Entwurf erstellt, der als Ausgangspunkt für weitere Entwicklungsarbeit oder direkt genutzt werden kann. Somit können in kürzester Zeit anspruchsvolle Konstruktionen und innovative Produkte entwickelt werden.

    Fachgebiet Product Life Cycle Management

    Betreuer/innen: Lars Arnemann, M.Sc., Niklas Quernheim, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Global Collaborative Engineering ADP

    21.09.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Dieses internationale ADP findet jährlich mit Studierenden aus Deutschland, China, USA und Mexiko statt und vermittelt anhand eines zukunftsfähigen Mobilitätskonzepts Erfahrung bzgl. globaler Zusammenarbeit als auch wesentlicher CAx-Prozessketten.

    Während der wöchentlichen Vorlesungen am Mittwoch wird Anwesenheit erwartet.

    Die Kurssprache ist englisch.

    Fachgebiet Product Life Cycle Management

    Betreuer/innen: Niklas Quernheim, M.Sc., Sven Winter, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung einer Methode zur Bestimmung von Qualitätsparametern und Untersuchung von Einflussfaktoren tiefgezogener Papiere

    Development of a method for the determination of quality parameters and investigation of influencing factors of deep-drawn papers

    18.09.2022

    Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/innen: Cédric Brunk , M. Sc., Nicola Jessen, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Heat transfer behaviour of a single binary-mixture drop impact on a hot surface in a saturated vapor medium

    Thesis in English

    16.09.2022

    Bachelorthesis

    To understand the underlying physics of the spray cooling process, an experimental investigation is carried out to investigate the heat transport mechanisms during a single binary-mixture drop and the effect of mixture concentration on spreading and heat transfer dynamics in a saturated vapour medium. The droplet dynamics are analyzed using the images of high-speed Black and white and Infrared cameras.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Ganesh Guggilla, Ph.D.

    Ausschreibung als PDF

  • Heat transfer behaviour of a single binary-mixture drop impact on a hot surface in an open-air medium

    Thesis in English

    16.09.2022

    Bachelorthesis

    To understand the underlying physics of the spray cooling process, an experimental investigation is carried out to investigate the heat transport mechanisms during a single binary-mixture drop and the effect of mixture concentration on spreading and heat transfer dynamics in an open-air medium. The droplet dynamics are analyzed using the images of high-speed Black and white and Infrared cameras.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Ganesh Guggilla, Ph.D.

    Ausschreibung als PDF

  • Heat transfer dynamics of multiple drops impinging a heated surface in different surrounding media

    Thesis in English

    16.09.2022

    Bachelorthesis

    To understand the underlying physics of the spray cooling process, an experimental investigation is carried out to investigate the heat transport mechanisms during the multiple drop coalescence and study the effect of factors such as surrounding media (open-air and saturated vapor), vertical (VTI) and horizontal time interval (HTI) between the drops. The droplet dynamics are analyzed using the images of high-speed Black and white and Infrared cameras.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Ganesh Guggilla, Ph.D.

    Ausschreibung als PDF

  • Investigation of Effect Paths for the Reduction of Test Effort for Automated Driving

    14.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Fahrzeugtechnik (FZD)

    Betreuer/innen: Daniel Betschinske, M. Sc., Malte Schrimpf, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung einer Präzisions-Landeplattform für unbemannte Flugsysteme inklusive Ladeinfrastruktur

    14.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    In zukünftigen digitalen Städten sollen Unbemannte Flugsysteme (UAS) als autonome cyber-physische Systeme in die urbane Mobilität integriert sein. Damit verbunden ist auch eine Integration von Landeplätzen in die städtische Infrastruktur. Diese sollen den UAS zwischen den Flügen eine Lademöglichkeit und Schutz vor Witterung bieten. Weiterhin sind sie als Schnittstelle zu zukünftigen intelligenten Gebäuden mit dem Netwerk des Gebäudes verknüpft und können je nach Anwendungsfall zur automatisierten Entnahme der Nutzlast des UAS dienen.

    Durch die komplexe urbane Landschaft und die kleine Landefläche ergeben sich hohe Anforderungen an die Präzision der Landung auf einer solchen Plattform. Aus diesem Grund soll eine zusätzliche Navigationshilfe in die Landeplattform integriert sein.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Maximilian Bauer, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Reverse Engineering und Analyse von Kollisionsvermeidungssystemen für kleine unbemannte Flugsysteme

    14.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Eine effiziente und sichere taktische Kollisionsvermeidung ist für die Entwicklung des urbanen Luftverkehr von hoher Bedeutung. Luftfahrtbehörden und –organisationen arbeiten aus diesem Grund bereits an Systemen (sog. CAS) um einen sicheren heterogenen Betrieb von Flugsystemen im bodennahen Luftraum zu ermöglichen. Diese Systeme sind allerdings nur bedingt im urbanen Umfeld und in komplexen Situationen geeignet.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Maximilian Bauer, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Ereignisbasierte Online Trajektorienoptimierung zur Kollisionsvermeidung von kleinen unbemannten Flugsystemen

    14.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Eine effiziente und sichere taktische Kollisionsvermeidung ist für die Entwicklung des urbanen Luftverkehr von hoher Bedeutung. Luftfahrtbehörden und –organisationen arbeiten aus diesem Grund bereits an Systemen (sog. CAS) um einen sicheren heterogenen Betrieb von Flugsystemen im bodennahen Luftraum zu ermöglichen. Diese Systeme sind allerdings nur bedingt im urbanen Umfeld und in komplexen Verkehrssituationen geeignet.

    Zur Generierung der Ausweichtrajektorien für diese komplexen Szenarien sind Methoden der dynamischen Optimierung eine vielversprechen Lösung. Um erforderliche On-Board Rechenkapazität zu sparen, soll jedoch nicht in jedem Zeitschritt, sondern nur wenn nötig eine neue Optimierung durchgeführt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Maximilian Bauer, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Optimales Design effizienter Lüftungsanlagen in Gebäuden

    Optimal Design of Efficient Ventilation Systems in Buildings

    14.09.2022

    Masterthesis

    In dieser Masterthesis sollen unterschiedliche Konzepte von Lüftungsanlagen modelliert und mittels mathematisch exakter Methoden (TOR) optimiert werden. Dabei sollen unterschiedliche Systemkonfigurationen (zentrale, dezentrale, verteilte Anlagen) algorithmisch optimiert werden und die so erzeugten Systeme miteinander verglichen. Besonderer Fokus liegt auf der optimalen Konstruktion von Lüftungskanälen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Julius Breuer, M.Sc., M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Umsetzung eines nachhaltigen wasserregulierten Dehnstoffaktors – WiMi-Anstellung möglich

    Implementation of a Sustainable Water-Regulated Phase Change Actuator – Potential WiMi Employment

    13.09.2022

    Masterthesis, Wimi-Stelle

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Thiemo Germann, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Umsetzung eines tordierenden Dehnstoffaktors – Mögliche WiMi-Anstellung

    Implementation of a Torsional Phase Change Actuator – Potential WiMi Employment

    13.09.2022

    Masterthesis, Wimi-Stelle

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Thiemo Germann, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Simulation des Einflusses der Konvektion auf die Ladedynamik von Superkondensatoren

    Simulation of the Influence of Convection on the Charging Dynamics of Supercapacitors

    09.09.2022

    Masterthesis

    Aufgrund des weltweiten Trends zu erneuerbaren Energien und Elektromobilität ist die Nachfrage nach innovativen Energiespeicherlösungen deutlich gestiegen. Batterien sind zwar eine Schlüsseltechnologie, aber sie speichern elektrische Energie auf chemischem Wege und beruhen auf Redox-Reaktion. Im Gegensatz dazu speichern Superkondensatoren elektrische Energie in mittels Elektrolyt gefüllten porösen Elektroden in geladenenen Bereichen innerhalb der Poren, die gemeinhin als elektrische Doppelschichten bezeichnet werden. Dieser physikalische Speichermechanismus führt zu Laderaten, die weit jenseits derer herkömmlicher Batterien auf chemischer Basis liegen.

    In dieser Arbeit soll die Ladedynamik einer zylindrischen Nanopore mittels numerischer Simulation mit COMSOL Multiphysics untersucht werden. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Regime hoher Wandpotentiale, wo linearisierte Theorien nicht mehr gelten und elektrokonvektiver Transport von Ionen in die Pore relevant wird.

    Die Arbeit kann in Deutsch oder Englisch verfasst werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Nano- und Mikrofluidik (NMF)

    Betreuer/in: Aaron Ratschow, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Conceptual design of a thrust measurement system for a water electrolysis propulsion test rig

    09.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    CubeSats and their increasing number in orbit are leading to a demand for compact propulsion systems. The need to preserve the cleanliness of space, lead to a rise of alternative propulsion concepts, such as water electrolysis propulsion making use of alternative propellants. These propulsion systems will ensure safe deorbiting of CubeSats and reduce space debris.

    A test rig for such a propulsion systems has been build to investigate ignition concepts & thermal management. To further the research activities at our institute in the field of space propulsion, upcoming activities will focus on different concepts in thrust chamber design, ignition and injection methods, and thrust measurement.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/in: Henrike Jakob, Ph.D.

  • Design and Development of a thrust chamber for a space propulsion system

    09.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    CubeSats and their increasing number in orbit are leading to a demand for compact propulsion systems. The need to preserve the cleanliness of space, lead to a rise of alternative propulsion concepts, such as water electrolysis propulsion making use of alternative propellants. These propulsion systems will ensure safe deorbiting of CubeSats and reduce space debris.

    A test rig for such a propulsion systems has been build to investigate ignition concepts & thermal management. To further the research activities at our institute in the field of space propulsion, upcoming activities will focus on different concepts in thrust chamber design, ignition and injection methods, and thrust measurement.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/in: Henrike Jakob, Ph.D.

  • Concept, implementation and commissioning of a test bench measurement and control system for propulsion test rig

    09.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    CubeSats and their increasing number in orbit are leading to a demand for compact propulsion systems. The need to preserve the cleanliness of space, lead to a rise of alternative propulsion concepts, such as water electrolysis propulsion making use of alternative propellants. These propulsion systems will ensure safe deorbiting of CubeSats and reduce space debris.

    A test rig for such a propulsion systems has been build to investigate ignition concepts & thermal management of thrust chamber designs. To further the research activities at our institute in the field of space propulsion, upcoming activities will focus on the development and a measurement and control system for the test rig.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/in: Henrike Jakob, Ph.D.

  • Effiziente Simulation harmonisch angeregter Strömungen auf der Basis der Sprungantwortmethode

    Efficient Simulation of Harmonically-Driven Flows Based on the Step Response Method

    09.09.2022

    Masterthesis

    In dieser Arbeit soll die Methode zur Extraktion des dynamischen Verhaltens von nano-und mikrofluidischen Systemen bei unterschiedlichen Anregungsfrequenzen aus Sprungantwort-Simulationen erforscht werden. Dazu soll ein mathematischer Formalismus entwickelt werden, der auf Vorarbeiten am NMF aufbaut. Die Methode soll dann an einem aus der Literatur bekannten, einfachen Strömungsproblem getestet werden.

    Die Arbeit kann auf Deutsch oder Englisch verfasst werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Nano- und Mikrofluidik (NMF)

    Betreuer/in: Aaron Ratschow, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Concept and design of novel ignition concepts for a water electrolysis propulsion systems for CubeSats

    09.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    CubeSats and their increasing number in orbit are leading to a demand for compact propulsion systems. The need to preserve the cleanliness of space, lead to a rise of alternative propulsion concepts, such as water electrolysis propulsion making use of alternative propellants. These propulsion systems will ensure safe deorbiting of CubeSats and reduce space debris.

    A test rig for such a propulsion systems has been build to investigate injection & ignition concepts in the thrust chamber. To further the research activities in the field of space propulsion, upcoming activities will focus on novel ignition methods (i.e. resonance Ignition, cold plasma ignition) for small scale propulsion systems.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/in: Henrike Jakob, Ph.D.

  • Master-Thesis

    Entwicklung, IMplementierung und Vergleich von Simulationsmethoden für bestückte Leiterplatten

    08.09.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/innen: Hendrik Schmidt, M.Sc., Moritz Hülsebrock, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • ARP

    Fortpfanzung von Parameter- und Modellunsicherheiten in gekoppelten Systemen

    08.09.2022

    Advanced Research Project (ARP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/innen: Hendrik Schmidt, M.Sc., Moritz Hülsebrock, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Workshops auf Basis des problembezogenen Lernens zur Einführung von Künstlicher Intelligenz in der Produktion

    Development of a workshop based on problem-based learning for the introduction of artificial intelligence in production

    07.09.2022

    Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe CiP | Center für industrielle Produktivität

    Betreuer/in: Jannik Rosemeyer, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung einer digitalen Abbildung eines modernen BLISK-Rotors unter Verwendung hochauflösender 3D-Scan-Daten

    Development of a digital representation of a modern BLISK rotor using high resolution 3D-Scan data

    07.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    In der Entwicklung moderne Triebwerksverdichter stellen Schaufelschwingungen aufgrund der integralen BLISK Bauweise eine immer größerer Herausforderung dar.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/innen: Fabian Klausmann, M.Sc., Nicklas Kilian, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Optimierung eines generalisierten k-ω-Turbulenzmodells für transsonische Verdichterströmungen

    Optimization of a generalized k-ω turbulence model on transonic compressor flows

    07.09.2022

    Masterthesis

    RANS-Turbulenzmodelle sind das Arbeitspferd der modernen Triebwerksindustrie, um schnell valide Simulationsergebnisse für den Designprozess zu erhalten. Die etablierten RANS-Modelle wurden jedoch empirisch auf der Grundlage kleiner Datensätze einfacher kanonischer Strömungen vorgeschlagen, die für Turbomaschinenströmungen oft nicht aussagekräftig sind.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/innen: Fabian Klausmann, M.Sc., Jonathan Gründler, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung einer Sensorplatine für strukturintegrierte bildbasierte Kraft-/Drehmomentsensoren

    Development of a sensor board for structure integrated camera based force/torque sensors

    07.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Nassr Al-Baradoni, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Fügeprozesses zur Herstellung smarter Strukturen mit integrierten bildbasierten Kraft-/Drehmomentsensoren

    Development of a joining process for the manufacturing of smart structures with integrated image-based force/torque sensors

    07.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Nassr Al-Baradoni, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Numerische Untersuchung eines lagegeregelten Fügens von optischen Sensoren in mechanische Strukturen

    Numerical investigation of a position-controlled joining of optical sensors into mechanical structures

    07.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Nassr Al-Baradoni, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Bildauswerte-Algorithmus zur lagegeregelten Integration von bildbasierten Sensoren in Tragstrukturen

    Development of an image processing algorithm for the position-controlled integration of image-based sensors in load-bearing structures

    07.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Nassr Al-Baradoni, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Type-2 Fuzzy Logic für die Verschleißerkennung in modularen Prozessanlagen

    Type-2 fuzzy logic for wear detection in modular process plants

    07.09.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Für die Verschleißerkennung von Pumpen (und Unterscheidung von Sensorfehlern) soll Fuzzy Logik verwendet werden. Damit lassen sich unscharfe Zustände abbilden und Regeln ähnlich der menschlichen Denkweise implementieren.

    Zur Validierung stehen ein Simulationsmodell und ein Prüfstand zur Verfügung.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Philipp Wetterich, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Modellbasierte Symptome für die smarte Fehlerdiagnose in modularen Prozessanlagen

    Model-based Symptoms for smart Fault Diagnosis in modular Process Plants

    06.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Im Zuge der Digitalisierung der Prozessindustrie wird am Institut für Fluidsystemtechnik an Methoden der Verschleißerkennung und Fehlerdiagnose geforscht. Die Symptome für die Diagnose werden dabei modellbasiert errechnet und dienen als Eingangsgrößen für die Diagnose.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Philipp Wetterich, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Optische Auflösung von Kavitationswolken mittels High-Speed Messtechnik

    Optical resolution of cavitation clouds by means of high-speed visualisation

    06.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Mittels einer High-Speed Kamera und eines Laser-Lichtschnitts sollen Kavitationswolken optisch aufgelöst und analysiert werden. Dazu wird zu Beginn der Prüfstand aufgebaut und in Betrieb genommen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Grigorios Hatzissawidis, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse und Modellierung der Pyrolyse nachhaltiger kohlenstoffhaltiger Brennstoffe

    Analysis and modeling of pyrolysis of sustainable carbon-based fuels

    05.09.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Ziel dieser Arbeit ist eine tiefergehende Untersuchung der Pyrolyse und die Entwicklung eines Modells zur Vorhersage der Pyrolyseprodukte. Durch eine Literaturrecherche werden die wichtigsten thermochemischen Prozesse identifiziert. Der Fokus liegt dabei auf ausgewählten nachhaltigen Brennstoffen und deren Charakteristika. Die Pyrolyse wird im Nachgang in Matlab simuliert. Das Modell wird dabei durch Reduktion der Komplexität und Anzahl der beteiligten Reaktionen und Komponenten vereinfacht, sodass eine Integration der Pyrolyse in bestehende Prozess- und CFD-Modelle erfolgen kann.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/innen: M.Sc. Christoph Graf, M.Sc. Jens Kaltenmorgen

    Ausschreibung als PDF

  • Multimediale Präsentation der 1 MWth Versuchsanlage

    Multimedia presentation of the 1 MWth experimental plant

    05.09.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Die Versuchsanlage soll in einem multimedialen 3D-Model dargestellt und im Eingangsbereich des Instituts präsentiert werden. Neben interaktiven Komponenten sollen auch alle Prozesse und Verfahren Besuchern und Interessierten anschaulich erklärt werden. Das Projekt umfasst die Konzeption, das Basisdesign sowie Detaildesign.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: Dipl.-Ing. (FH) Carina Hofmann

    Ausschreibung als PDF

  • High Speed Image Processing von Kavitation - Entwicklung eines Tools in Python unter Nutzung von künstlicher Intelligenz

    High speed image processing of cavitation – development of a tool in python using artificial intelligence

    05.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    High-Speed-Messungen von Kavitation mit einer Bildrate bis zu 200 000 FPS sollen mittels Image Processing analysiert werden. Dabei soll in Python ein Tool zur automatisierten Analyse von High-Speed-Messungen im Rahmen eines Softwareentwicklungsprozesses entwickelt und erprobt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Grigorios Hatzissawidis, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Demonstratorauslegung und -umsetzung zur Vorspannung technischer Systeme – Mögliche WiMi-Stelle

    Demonstrator Design and Implementation for Prestressing of Technical Systems – Possible WiMi Employment

    05.09.2022

    Masterthesis, Wimi-Stelle

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Thiemo Germann, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Experimentelle Bewertung von Prozessparametern des Laserschweißens anhand von Dehnstoffaktoren

    Detailed Investigation of Process Parameters of Laser Welding on the Basis of Phase Change Actuators

    05.09.2022

    Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Thiemo Germann, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Schnittstellenprogrammierung für eine modulare Sirupmischanlage

    Interface programming for a modular syrup mixing plant

    05.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    An einer bestehenden Sirupmischanlage sollen serielle Schnittstellen für den Betrieb und die Diagnose der Frequenzumrichter programmiert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Philipp Wetterich, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Wiederinbetriebnahme eines Kalibrierprüfstandes für Fünfloch- und Hitzdrahtsonden

    Commissioning of a calibration test bench for hot wire and five-hole probes

    02.09.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Zur Kalibration von Fünfloch- und Hitzdrahtsonden wurde am Institut für Fluidsystemtechnik ein Kalibrierprüfstand aufgebaut. Diesen gilt es nach dem Umzug von der Stadtmitte zur Lichtwiese wieder in Betrieb zu nehmen. Zu den Aufgaben gehört die Inbetriebnahme der Komponenten und der Messdatenerfassung sowie die Erstellung einer Dokumentation und Betriebsanleitung.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Benjamin Hermann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Experimentelle Untersuchung zur Strömungskontrolle bei teillastbetriebenen Turbomaschinen

    Experimental investigation of flow control in part-load turbomachinery

    02.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Turbomaschinen arbeiten häufig, aus ökonomischen Gründen, im Teillastbetrieb. Dabei treten unterschiedliche, sekundäre Strömungsphänomene wie z.B. Teillastrezirkulation auf, die sowohl den Wirkungsgrad als auch die Betriebssicherheit reduzieren. Ziel der Thesis ist die experimentelle Untersuchung verschiedener Methoden zur Strömungskontrolle bei teillastbetriebenen Turbomaschinen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Benjamin Hermann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Simulation des Einflusses einer adaptiven Arbeitsstation auf die manuelle Automobiltürmontage

    Simulation of the effects of an adaptive workstation on manual car door assembly

    01.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Das Institut für Arbeitswissenschaft (IAD) entwickelt im Rahmen des EU Projektes FELICE (Flexible assembly manufacturing with human-robot collaboration and digital twin models) eine adaptive Arbeitsstation für die Automobiltürmontage. In dieser Thesis soll der Montageprozess mithilfe von ergonomischen Simulationstools (z.B. EMA Work Designer) simuliert und analysiert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)

    Betreuer/in: M.Sc. Maximilian Pätzold

    Ausschreibung als PDF

  • Weiterentwicklung des Prototyps einer adaptiven Arbeitsstation im EU-Projekt FELICE

    Further development of an adaptive workstation prototype in the EU-project FELICE

    01.09.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Weiterentwicklung (basierend auf Normen und nach ergonomsichen Prinzipien) des bestehenden Prototypen der adaptiven Arbeitsstation im EU Projekt FELICE.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)

    Betreuer/in: M.Sc. Maximilian Pätzold

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines adaptiven Beleuchtungsmoduls für eine ergonomische adaptive Arbeitsstation

    Development of an adaptive lighting module for an ergonomic adaptive workstation

    01.09.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Das Institut für Arbeitswissenschaft (IAD) entwickelt im Rahmen des EU Projektes FELICE eine adaptive Arbeitsstation. Basierend auf einem Vorgängerprojekt, soll die Arbeitsstation um ein adaptives Lichtsystem erweitert werden, welches die Beleuchtungsstärke basierend auf der Arbeitsaufgabe oder nach individuellen Bedürfnissen anpasst.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)

    Betreuer/in: M.Sc. Maximilian Pätzold

    Ausschreibung als PDF

  • Bestimmung des Oxidationsgrades des Bettmaterials unter verschiedenen Be-triebszuständen während der Chemical Looping Vergasung im 1 MWth Maßstab.

    Determination of the Oxidation Degree of Bed Material at Different Operating Conditions during Chemical Looping Gasification in 1 MWth scale.

    31.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    In der EST-eigenen 1 MWth Pilotanlage (siehe Abbildung) wurde seit Anfang dieses Jahres der neuartige Chemical Looping Vergasungsprozess mehrfach im au-tothermen Betrieb demonstriert. Um nähere Rückschlüsse hinsichtlich der Pro-zessführung und qualität tätigen zu können, sollen nun Feststoffproben, die wäh-rend des Betriebs an verschiedenen Stellen der Anlage gezogen wurden, bezüg-lich ihres Sauerstoffgehalts analysiert werden. Um diesen zu bestimmen kommen neben TGA und Elementaranalyse auch Schnellanalysen zum Einsatz. Mit Hilfe der im Labor gewonnenen Kenngrößen können anschließend Folgerungen hinsicht-lich der Hydro- und Thermodynamik in der Anlage getroffen werden, welche an-schließend mit Live-Daten aus dem Betrieb (z.B. Temperatur- und Druckprofile aus den Reaktoren) verglichen werden können. Somit komplimentieren die Analysen das Gesamtbild des Prozesses und dienen dem weiteren Verständnis und der Optimierung der Chemical Looping Vergasung.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Paul Dieringer

    Ausschreibung als PDF

  • ARP/MT

    Zufällige Generierung der 3D konvexen Geometrien für akustische Simulation und maschinelles Lernen

    31.08.2022

    Masterthesis, Advanced Research Project (ARP)

    In diesem ARP ist ein Workflow zur zufälligen Generierung und zur systematischen Speicherung der 3D konvexen Geometrien zu entwickeln. Die Datenstruktur soll nicht nur für akustische Simulation, sondern auch für ML geeignet sein.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/in: Yaxiong Ren, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • ARP

    Benchmark-Untersuchungen mit der Open-Source-Software Elmer

    31.08.2022

    Advanced Research Project (ARP)

    Ziel dieser Arbeit ist es, mehrere Benchmark-Untersuchungen maschinenakustischer Probleme mit der Finite-Elemente-Methode in der Open-Source-Software Elmer durchzuführen. Die Benchmarks können aus einer offenen Datenbank der European Acoustics Association (EAA) ausgewählt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/innen: Yaxiong Ren, M.Sc., Wei Xu, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Modellierung von realen fluidtechnischen Komponenten in Lüftungsanlagen

    Modeling of real fluid power components in ventilation systems

    31.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Mechanische Lüftungsanlagen verbessern die Luftqualität und ermöglichen luftdichte und damit energieeffizientere Gebäude. Um diese effizient zu planen, sollen Optimierungsverfahren eingesetzt werden. Um die Algorithmen und Methoden bestmöglich in die realen Planungsabläufe zu integrieren, sollen die unterschiedlichen Komponenten der Hersteller geeignet modelliert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Julius Breuer, M.Sc., M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konzeptionierung einer Probandenstudie zur Untersuchung der Auswirkungen des Erstkontakts mit automatisierten Fahrzeugen

    31.08.2022

    Bachelorthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)

    Betreuer/in: M.Sc. Sarah Schwindt

    Ausschreibung als PDF

  • Mensch zentrierte Weiterentwicklung eines Assistenzsystems zur operativen Realisierung von KI in der Produktion

    Human centered further development of an assistance system for the operational realization of AI in production

    26.08.2022

    Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe CiP | Center für industrielle Produktivität

    Betreuer/in: Jannik Rosemeyer, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Technische Weiterentwicklung eines Assistenzsystems zur operativen Realisierung von KI an einer Bandsäge

    Technical further development of an assistance system for the operational realization of AI on a band saw

    26.08.2022

    Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe CiP | Center für industrielle Produktivität

    Betreuer/in: Jannik Rosemeyer, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchung und Optimierung einer Feststofffeuerung in einer blasenbildenden Wirbelschicht

    Investigation and optimization of a solid fuel firing system in a fluidized bubbling bed reactor

    26.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Als eine sehr effiziente und wirtschaftliche CO2-Abscheidungstechnologie stellt sich der Carbonate Looping Prozess dar. Im ACT-Projekt ANICA wird die Anwendung des sogenannten indirekt beheizten Carbonate Looping Prozesses (IHCaL) für die CO2-Abscheidung in Zement- und Kalkwerken untersucht, wobei neben unterschiedlichen Sorbentien auch verschiedene Brennstoffe zum Einsatz kommen. Hierzu wurde die 300 kWth IHCaL Pilotanlage des Fachgebiets für Energiesysteme und Energietechnik (EST) um eine Feststofffeuerung erweitert, um die Heizwirbelschicht z. B. mit Ersatzbrennstoffen zu befeuern. Diese wurde in Betrieb genommen und erste Versuche unter dem Einsatz von Ersatzbrennstoffen durchgeführt. Die gewonnenen Versuchsergebnisse sollen ausgewertet und mit Hilfe derer ein Konzept zur Optimierung der Feststofffeuerung an der Pilotanlage ausgearbeitet werden.

    Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: Dipl.-Ing. (FH) Carina Hofmann

    Ausschreibung als PDF

  • Bestimmung der Reaktionsraten in einem indirekt beheizten Carbonate Looping Prozess anhand von Feststoffproben

    Investigation of the reaction rate in an indirectly heated carbonate looping process by means of solid samples

    26.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Im ACT-Projekt-ANICA wird die Anwendung des sogenannten indirekt beheizte Carbonate Looping Prozesses (IHCaL) für die CO2-Abscheidung in Zement- und Kalkwerken untersucht. Im Rahmen des Projektes wurden an der 300 kWth Pilotanlage des Fachgebiets für Energiesysteme und Energietechnik Langzeitversuchskampagnen durchgeführt, wobei neben unterschiedlichen Sorbentien auch verschiedene Brennstoff zum Einsatz kamen. Um nähere Rückschlüsse auf den Prozess, dessen Optimierung und Qualität zu bekommen wurden während des Betriebes Feststoffproben an unterschiedlichen Stellen der Anlage gezogen. Diese sollen nun analysiert werden, insbesondere im Hinblick auf die Reaktionsraten und Partikelgrößenverteilung (PSD) in den Reaktoren bei unterschiedlichen Betriebsmodi. Die Ergebnisse der Feststoffproben werden mit den Online-Daten verglichen bzw. komplementiert und dienen zum besseren Verständnis des Prozesses.

    Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: Dipl.-Ing. (FH) Carina Hofmann

    Ausschreibung als PDF

  • Erweiterung der ETA Fabrik Gebäudeautomation

    Enlargement of the ETA Factory Building Automation

    25.08.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe ETA | Energietechnologien und Anwendungen in der Produktion

    Betreuer/in: Michael Georg Frank, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Bestimmung von Feststoffumläufen bei der 1 MWₜₕ Chemical Looping Vergasung mittels Feststoffproben

    24.08.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Falko Marx

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchung zur Steuerung / Streuung von Festkörperwellen in Gehäusen und Halterungen

    23.08.2022

    Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/in: Wei Xu, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Implementierung der Modellordnungsreduktion in Finite-Elemente Modelle von Fahrzeugen

    23.08.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/in: Wei Xu, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Simulationsmodells zur Energie- und CO2- optimierten Reglerauslegung eines Kälteversorgungssystems

    23.08.2022

    Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe ETA | Energietechnologien und Anwendungen in der Produktion

    Betreuer/in: Jonas Wendt, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung einer Simulationsumgebung für die Optimierung von Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    23.08.2022

    Masterthesis

    Die optimale Konfiguration eines Antriebssystems für ein Fahrzeug hängt von einer Vielzahl von Kriterien ab. Zum einen können Fahrzeuge verschiedene Zielkriterien wie bspw. Reichweite und Kosten für Pkw oder TCO und Nutzlast bei Nutzfahrzeugen aufweisen. Zum anderen haben Nutzungsprofile einen Einfluss auf die optimale Dimensionierung des Antriebssystems. Für die anwendungsspezifische Optimierung von Elektro- und Brennstoffzellenantriebssystemen soll daher in Matlab eine Simulationsumgebung weiterentwickelt werden, auf Basis dessen Antriebsarchitekturen für Pkw und Nfz optimiert werden können.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Philippe Jardin, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchung der Partikeleigenschaften des Bettmaterials eines 1 MWₜₕ Chemical Looping Vergasers.

    Investigation of Particle Properties of the Bed Material of a 1 MWₜₕ Chemical Looping Gasifier

    22.08.2022

    Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Paul Dieringer

    Ausschreibung als PDF

  • Weiterentwicklung einer IoT- Plattform für die datengetriebene Produktion & Nutzung von Drohnen

    Further Development of a Platform for Data-Driven Production of Drones

    22.08.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Im Rahmen der Forschung soll für das Projekt dataPro eine bestehende IoT-Plattform weiterentwickelt werden, auf der die Produktion von konfigurierbaren Drohnen stattfindet.

    Fachgebiet Product Life Cycle Management

    Betreuer/in: Serdar Bulut, M. Eng. M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Aufbau eines Digitalen Zwillings am Beispiel der Additiven Fertigung

    Design of a Digital Twin using the Example of Additive Manufacturing

    22.08.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Die Integration dieser Sensordaten in den Digitalen Zwilling ermöglichen ein breites Spektrum an Anwendungsfeldern. Hierfür bedarf es eine entsprechende Nutzungsoberfläche, die die Anwender bei ihrer Bedienung unterstützten.

    Fachgebiet Product Life Cycle Management

    Betreuer/in: Benjamin Röhm, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Anwendung und Verifikation eines Modellbildungsansatzes am Beispiel des Ein-Rohr-Dämpfers

    19.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Während der Produktentwicklung müssen Entscheidungen nachvollziehbar begründet werden können. Zum Verständnis der Funktion und weiterführend zum Vergleich möglicher Lösungskonzepte werden daher Modelle des entstehenden Produktes verwendet, um die Auswirkungen verschiedener Lösungsvarianten bewerten zu können. Eines der verwendeten Modelle ist das quantitative Wirkraummodell (qWRM). Im Rahmen dieser Arbeit soll unter Nutzung des qWRMs ein Beispielsystem, der Ein-Rohr-Dämpfer, modelliert und auf Basis des Modells die Fragestellung beantwortet werden:

    Welche Auswirkungen hat die Befüllung des Gasraums quantitativ auf das Verhalten des Systems Ein-Rohr-Dämpfer?

    Dazu soll zunächst das System allgemein modelliert werden und darauffolgend spezifisch die Auswirkungen einer variabel befüllten Gasfeder untersucht werden. Das resultierende Modell soll zur Simulation des Verhaltens genutzt und anschließend durch Experimente verifiziert werden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Florian Schmitt, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Einsatz von Transfer Learning im Condition Monitoring durch einen Digitalen Zwilling

    19.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Produkte sind bei unterschiedlichen Kunden unterschiedlichen Randbedingungen ausgesetzt. Digitale Zwillinge dieser Produkte, welche starre und kundenübergreifende (Maschine Learning) Modelle benutzen, sind daher nur bedingt einsatzfähig. Die Übertragbarkeit der vortrainierten Modelle ins reale Umfeld stellt dabei eine zentrale Herausforderung dar.

    Im Rahmen dieser Arbeit soll daher untersucht werden, inwiefern sich ein einzelnes Maschine Learning Modell für eine Summe an Wälzlagern vortrainieren lässt. Das vortrainierte Modell soll anschließend im Rahmen von Transfer Learning mit möglichst wenig Aufwand für einen konkreten Anwendungsfall mit einem konkreten Wälzlager angepasst werden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Michel Fett, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Nachhaltigkeit durch Semantic Web-basierte Datenblätter

    Sustainability via Semantic Web-based data sheets

    18.08.2022

    Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Nachhaltige Systeme beruhen auf nachhaltigen Daten. Daten sind dann nachhaltig, wenn sie auffindbar, zugänglich, interoperabel und wiederverwendbar sind, das heißt den FAIR-Prinzipien entsprechen. Am Institut für Fluidsystetechnik wurde dafür ein Konzept für maschinenlesbare Datenblatter basierend auf Semantic-Web-Technologien entwickelt.

    Im Rahmen der ausgeschriebenen Arbeit soll das Konzept für maschinenlesbare Datenblätter am Beispiel einer vorhandenen verfahrenstechnischen Anlage umgesetzt werden. Anschließend soll eine Datenbank aufgebaut und mit den Datenblättern der Anlage bespielt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Marvin Meck, M.Sc., Kevin Logan, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Large Eddy Simulation of Turbulent Solid Fuel Combustion

    17.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    The transition of the energy sector to renewable sources is a major building block of global strategies to combat climate change. Pulverized biomass, e.g. ground walnut shells or wood, can be a component in this transition. Burned in retrofitted coal power stations, biomass can replace some of the base energy production supplied by coal. For the stable and efficient operation of biomass power stations enhanced knowledge of the underlying processes is needed.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Simulation reaktiver Thermo-Fluid Systeme

    Betreuer/innen: Pascal Steffens, M.Sc., Leon Loni Berkel, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Numerische Untersuchung der Transition von Einzelpartikelverbrennung zur Gruppenverbrennung

    Numerical investigation of the transition from single particle to particle group combustion

    17.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Die Simulation von Festbrennstoffen (fossil und erneuerbar), die weiterhin eine wichtige Rolle bei der Energiebereitstellung spielen, ist aufgrund der zahlreichen involvierten physikalischen Prozesse sehr komplex. Für die Modellentwicklung und -validierung werden daher oftmals reduzierte Konfigurationen verwendet um die Verbrennung einzelner Partikeln zu untersuchen. Da in der späteren Anwendung allerdings Partikel Gruppen auftreten, ist es für die Modellierung entscheidend, die Transition vom Einzelpartikel hin zur Gruppenverbrennung zu verstehen. Hierfür wurden am Partner-Institut RSM Versuche in einem Flachflammen-Brenner durchgeführt. Aufbauend auf diesen Experimenten sollen detaillierte Simulationen durchgeführt werden, die anhand des umfangreichen experimentellen Datensatzes validiert werden können.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Simulation reaktiver Thermo-Fluid Systeme

    Betreuer/innen: Dr.-Ing. Hendrik Nicolai, Pascal Steffens, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung und Konstruktion eines beheizten Flachstauchwerkzeuges für konventionelle Pressen

    Development and design of a heated tool for a flat compression test on conventional presses

    15.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/innen: Daniel Spies, M. Sc., Christian Thoma, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Modellbasierter Kraftwerk-Retrofit von Kohle auf klimaneutrales Eisen als Brennstoff

    Model-based power plant retrofit from coal to climate-neutral iron as fuel

    14.08.2022

    Masterthesis

    Im Rahmen des Clusterprojekts Clean Circles wird an der TU Darmstadt an dem Einsatz von Eisen als klimaneutraler Energieträger geforscht. Für die Verstromung in Kraftwerken soll insbesondere die bestehende Infrastruktur verwendet werden. Innerhalb der Thesis soll der Retrofit von einer bestehenden Anlage bei Infraserv Höchst in Frankfurt modelliert und umfassend bewertet werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Jannik Neumann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konzeptionierung und Technisch-wirtschaftliche Bewertung eines Hochtemperatur-Regenerationsvorwärmers für die effizienten CO2-Abscheidung aus Kalk- und Zementwerken

    Conceptual Design and Techno-Economic Analysis of a High Temperature Regeneration Preheater for Efficient CO2 Capture from Lime and Cement Plants

    11.08.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Martin Nicolas Greco Coppi

    Ausschreibung als PDF

  • Technisch-wirtschaftliche Bewertung und Optimierung hybrider Absorptionsverfahren zur CO2-Abscheidung aus Kalk- und Zementwerken

    Techno-Economic Analysis and Optimization of Hybrid Absorption Processes for CO2 Capture from Lime and Cement Plants

    11.08.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Martin Nicolas Greco Coppi

    Ausschreibung als PDF

  • Tropfenaufprall auf heißen, strukturierten Oberflächen

    Drop impact onto hot, textured surfaces

    11.08.2022

    Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Spraykühlung ist eine sehr effiziente Kühlmethode. Um den komplexen Gesamtprozess des Sprayaufpralls besser verstehen zu können, werden am Fachgebiet Technische Thermodynamik numerische Berechnungen zum Aufprall einzelner Tropfen durchgeführt. Eine Möglichkeit zur Verbesserung von Benetzung und Wärmetransport stellt die Strukturierung der Oberfläche dar. Im Rahmen dieses ADP/ARP soll aus der Literatur eine Übersicht erarbeitet werden, die die physikalischen Phänomene beim Tropfenaufprall auf verschiedenen strukturierten Oberflächen erläutert. Daraus sollen konkrete Empfehlungen für Oberflächenstrukturen, die den Wärmetransport beim Tropfenaufprall verbessern, abgeleitet werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Henrik Sontheimer, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • THG neutrale ETA-Fabrik! Transformation der bestehenden Prozesskette

    10.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe ETA | Energietechnologien und Anwendungen in der Produktion

    Betreuer/in: Michael Georg Frank, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Condition Monitoring und Predictive Maintenance auf Basis neuer Sensorkonzepte und Machine und Deep Learning

    Condition monitoring and Predictive Maintenance based on New Sensor Concepts and Machine and Deep Learning

    09.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Hiwi-Stelle

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Alexander Breunig, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Modellierung eines Alterungsmodells für Abgasnachbehandlungssystemen als Datenbasis für ein KI-Modell

    Modeling of an aging model for exhaust aftertreatment systems as Data basis for an AI model

    08.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Der Wandel des Verkehrssektors im Kontext der Energiewende lässt sich innerhalb der nächsten?Dekade nur zu einem begrenzten Anteil durch Elektromobilität realisieren. Erhebliche technische?und ökonomische Herausforderungen machen den Einsatz des Verbrennungsmotors unabdingbar. Abgasnachbehandlungssysteme weisen durch Alterungseffekte erhöhte Emissionen über die Zeit auf.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM)

    Betreuer/in: Alexander Stalp, M.Sc.

  • Potentialanalyse einer Absorptionskältemaschine

    Potential Assessment of an Absorption Chille r

    08.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe ETA | Energietechnologien und Anwendungen in der Produktion

    Betreuer/in: Michael Georg Frank, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Remaining Useful Lifetime Bewertung von Energiesystemen

    Remaining Useful Lifetime Evaluation of Energysystems

    08.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe ETA | Energietechnologien und Anwendungen in der Produktion

    Betreuer/in: Michael Georg Frank, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Erprobung einer Multi-Agenten-Regelung für ein physisches Fluidsystem

    Validation of multi-agent control for a physical fluid system

    08.08.2022

    Masterthesis

    Zentrale Regelungen von Fluidsystemen sind aufwändig in der Konzeptionierung und können bei einer Störung den Ausfall des gesamten Systems zur Konsequenz haben. Eine Alternative bieten verteilte Regelungsansätze basierend auf Multi-Agenten-Systemen, die untereinander kommunizieren und den Ausfall einzelner Komponenten kompensieren. In der ausgeschriebenen Arbeit sollen Ansätze, die in der Simulation erprobt wurden auf einen physischen Prüfstand übertragen werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Kevin Logan, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konstruktion eines Leckagemoduls für einen Prüfstand zur Untersuchung der Resilienz technischer Systeme

    Design of a leakage module on a test rig for investigating the resilience of technical Systems

    08.08.2022

    Bachelorthesis

    Mehr als jede zehnte Trinkwasseraufbereitungsanlage muss betrieben werden, um die Trinkwasserverluste in den Leitungen der Versorgungssysteme auszugleichen. Um Ressourcen zu schonen und einen effizienteren Betrieb von Wasserversorgungssystemen zu erlauben, sollen Methoden der Leckagedetektion und intelligenten Regelung entwickelt und experimentell validiert werden. Im Rahmen der ausgeschriebenen Arbeit soll ein vorhandener Prüfstand konstruktiv angepasst werden, um Leckagen abzubilden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Kevin Logan, M.Sc., Michaela Leštáková, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Optimierung meets Datenmanagement – Entwicklung eines Software-Frameworks

    Optimization meets Data Management – Development of a Software Framework

    05.08.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Am Institut für Fluidsystemtechnik forschen wir seit 10 Jahren an der Optimierung technischer Systeme mit Methoden des Technical Operations Research. Außerdem sind wir Vorreiter im Forschungsdatenmanagement – ein grundlegendes Werkzeug der Ingenieurwissenschaften der Zukunft. Diese Arbeit kombiniert beiden Forschungsbereiche und beinhaltet Konzeption, Implementierung und Test eines Software-Frameworks.

    Das Software-Framework soll Anhand von Optimierungsmethoden zur Planung von Lüftungsanlagen in Gebäuden umgesetzt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Julius Breuer, M.Sc., M.Sc., Kevin Logan, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • ADP

    Moisture Garden Grid

    04.08.2022

    Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Die länger andauernde Trockenheit in unseren Sommermonaten auf Grund von ausbleibendem Regen stellt

    für die Natur einen zunehmenden Stressfaktor dar. Dies Betrifft auch die Pflanzen in heimischen Gärten

    oder Grünanlagen. Um die Pflanzen mit möglichst wenig Wassereinsatz zu versorgen, ist es wichtig z. B.

    die Bodenfeuchte der Gartenfläche zu kennen und nur dort zu bewässern, wo es notwendig ist. Die

    Bodenfeuchte kann jedoch z. B. in Abhängig von der Bepflanzung, Beschattung und Bodenbeschaffenheit

    schwanken. Für eine effiziente Bewässerung ist es aber notwendig die lokalen Unterschiede der

    Bodenfeuchte zu kennen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik (SAM)

    Betreuer/innen: Dr.-Ing. Benedict Götz, Robert Feldmann, M.Sc.

  • Entwicklung eines Planungstools für das Spaltprofilieren

    Development of a planning tool for linear flow splitting

    03.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Christian Thoma, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Modellprädiktive Regelungen für mehrachsige Umformmaschinen

    Model-Predictive Control for Multi-Axis Forming Machines

    02.08.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Dirk Molitor, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Konzepts zur Umsetzung eines Hochleistungswertstroms in der FlowFactory

    Development of a concept for the implementation of a High Performance Value Stream in the FlowFactory

    01.08.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe CiP | Center für industrielle Produktivität

    Betreuer/in: Maximilian Steinmeyer, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konzeptionierung und Implementierung eines Systems zur papierlosen Dokumentation von Montageprozessen

    01.08.2022

    Masterthesis

    Extern

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe MiP | Management industrieller Produktion

    Betreuer/in: Fabian Hock, M. Eng.

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchung der Nutzbarkeit von Spezialkameras zur Charakterisierung der visuellen Eigenschaften metallischer Oberflächen

    01.08.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Im Gegensatz zu herkömmlichen Kameras nehmen die in diesem Projekt verwendeten Kameras keine Einzelbilder auf. Bei diesen Spezialkameras registriert jedes Pixel des Sensors einzeln die Änderung der Helligkeit. Nur diese Änderungen werden im Folgenden gespeichert.

    In dieser Arbeit soll untersucht werden, ob die Kameradaten auch zur Charakterisierung metallisch glänzender Druckexemplare verwendet werden können. Der Fokus liegt dabei zunächst auf der Charakterisierung eines optischen Effekts, der von Autolacken bekannt ist und an Sternefunkeln erinnert.

    Hierzu wird eine intensive Auseinandersetzung mit der Kamera und den Kameradaten sowie der Aufbau einer Testeinheit zur kontrollierten und definierten Aufnahme der Daten nötig sein.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Druckmaschinen und Druckverfahren (IDD)

    Betreuer/in: Carl Fridolin Weber, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung, Bau und Test eines Demonstrators für ein neuartiges Druckverfahren

    01.08.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    In dieser Arbeit soll ein Demonstrator für ein neues Druckverfahren für Druckfarben mit Metalleffektpigmenten auskonstruiert, gebaut und anschließend getestet werden. Dafür ist wichtig, dass ihr euch mit Siemens NX etwas auskennt. Außerdem wäre es wichtig, dass ihr wisst, wie man einen Arduino verwendet und damit einen Motor ansteuert – oder ihr lernt das während des ADPs. Ein gewisses Verständnis von Matlab oder Python zu haben ist auch nicht verkehrt.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Druckmaschinen und Druckverfahren (IDD)

    Betreuer/in: Carl Fridolin Weber, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Charakterisierung von Lastgängen spanender Werkzeugmaschinen für Machine Learning

    Characterisation of load profiles of machine tools for machine learning

    01.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe ETA | Energietechnologien und Anwendungen in der Produktion

    Betreuer/in: Andreas Wächter, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Digitaler Zwilling in der additiven Fertigung

    Digital Twin in Additive Manufacturing

    01.08.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Einer der Forschungsschwerpunkte am DiK ist Digitale Zwilling in der additiven Fertigung. In diesem Themenbereich gibt es immer Teilthemen die durch studentische Arbeiten oder HiWi‘s bearbeitet werden können.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Product Life Cycle Management

    Betreuer/in: Slim Krückemeier, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchung der Umsetzbarkeit eines teiltransparenten Tiefziehwerkzeugs zur Faltendetektion beim Tiefziehen von Papier

    Investigation of the feasibility of a partially transparent deep-drawing tool for wrinkle detection during deep-drawing of paper

    01.08.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/innen: Cédric Brunk , M. Sc., Nicola Jessen, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Definition von Use Cases zur Nutzung des Product Carbon Footprints in der Einzel und Kleinserienfertigung

    Definition of use cases for the application of the product carbon footprint in make to order and small batch production

    30.07.2022

    Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe MiP | Management industrieller Produktion

    Betreuer/in: Phillip Bausch, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Potenzialanalyse von Werkzeugmaschinen hinsichtlich Leichtbau

    29.07.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsgruppe TEC | Fertigungstechnologie

    Betreuer/innen: Leonie Kilian, M. Sc., Frederik Birk, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF