Projekt- und Abschlussarbeiten

Aktuelle Ausschreibungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle aktuellen Angebote für Bachelor- und Masterarbeiten, ADPs und ARPs. Und falls nichts passendes für Dich dabei sein sollte, wende Dich doch einfach direkt an die Mitarbeitenden der einzelnen Fachgebiete.

  • Development of an Authority Allocation Method in UAV Shared Control

    23.05.2022

    Masterthesis

    By blending human and autonomous command, the shared control could handle an unexpected situation which is not predefined in autonomous system and meet the requirement of the changing human intention. When shared control is implemented in real unmanned aerial vehicle (UAV) missions, the pilot and onboard autonomous system will partly or fully control the UAV during the operation in different situation, which arise a requirement to design a method to reasonably allocate the authority based on the real-time situation awareness, the intention of the pilot and the running state of the autonomous algorithm.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Jet Liu, M.Sc.

  • Development of a Shared Control Test Platform Based on the Octocopter X8

    23.05.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    By blending human and autonomous command, the shared control could handle an unexpected situation which is not predefined in autonomous system and meet the requirement of the changing human intention. Currently, some shared control methods have been developed and their performance verified by simulator. In order to investigate its performance in real scenarios, it required to implement the method to the UAV test platform(Octocopter X8), which has been developed and could meet the requirement of the basic autonomous flight test. So, the objectives of the project is to develop a test scheme for shared control and implement it to the flight platform.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Jet Liu, M.Sc.

  • Simulation technischer Rauheit in einem Rheometer

    Masterarbeit oder Hiwi-Job im SFB 1194

    20.05.2022

    Masterthesis, Hiwi-Stelle

    Ziel der Abschlussarbeit ist die detaillierte Untersuchung der Strömung innerhalb eines am Fachgebiet Fluidsystemtechnik entwickelten Rheometers unter der Berücksichtigung unterschiedlicher Randbedingungen für die Fluid-Wand-Interaktion. Daraus soll ein besseres Verständnis des Einflusses der Wandrauheit entwickelt und die Quantifizierung der Schlupflänge durch das Rheometer verbessert werden. Hierzu ist das auch im industriellen Kontext vielfach genutzte Simulationswerkzeug OpenFOAM zu verwenden.

    Fachbereich Maschinenbau, SFB 1194

    Betreuer/innen: Dr.-Ing. Tomislav Maric, Dr. Mathis Fricke

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Software-Frameworks zur Kopplung von Optimierung und Forschungsdatenmanagement

    Development of a software framework for coupling optimization and research data management.

    20.05.2022

    Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Am Institut für Fluidsystemtechnik forschen wir seit 10 Jahren an der Optimierung technischer Systeme mit Methoden des Technical Operations Research und der diskreten Optimierung. Außerdem sind wir Vorreiter im Forschungsdatenmanagement – ein grundlegendes Werkzeug der Ingenieurwissenschaften der Zukunft. Diese Projektarbeit fußt auf beiden Forschungsbereichen und beinhaltet Konzeption, Implementierung und Test eines Software-Frameworks. Der Test soll anhand der Anwendung von Optimierungsproblemen zur Systemplanung von Lüftungsanlagen in Gebäuden umgesetzt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Julius Breuer, M.Sc., M.Sc., Kevin Logan, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Concept creation of an it-architecture for condition monitoring data logger in future electric aviation

    19.05.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Do you enjoy analyzing, exploring and identifying solutions to solve complex problems? Join us at the Institute of Flight Systems and Automatic Control (FSR) in cooperation with Rolls Royce Electrical (RRE). In the research project ETHAN, the FSR is working on Condition Monitoring concepts and measurement aggregation hardware for future (hybrid) electrical aircrafts. In coordination with RRE and many more partners, our goal is to develop a condition monitoring concept from scratch. The usage of machine learning methods will be a strong focus to derive system health states and predict Remaining Useful Lifetimes. Your aim in this project will be the creation of an IT-architecture concept of a data logger for condition monitoring purposes of various subsystems from batteries to electric motors.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Henrik Simon, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Use cases for intelligent maintenance of electrical drive systems in future aviation

    19.05.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Do you enjoy analyzing, exploring and identifying solutions to solve complex problems? Join us at the Institute of Flight Systems and Automatic Control (FSR) in cooperation with Rolls Royce Electrical (RRE). In the research project ETHAN, the FSR is working on Condition Monitoring concepts and measurement aggregation hardware for future (hybrid) electrical aircrafts. In coordination with RRE and many more partners, our goal is to develop a condition monitoring concept from scratch. The usage of machine learning methods will be a strong focus to derive system health states and predict Remaining Useful Lifetimes (RUL). Your aim in this project will be the collection, analysis and evaluation of use cases for intelligent maintenance in terms of Predictive Health Management (PHM) in future electric aviation.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Henrik Simon, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konzept zur Wirtschaftlichkeitsbewertung verschiedener Vorgehensweisen zur Ermittlung des Product Carbon Footprints in der Produktion

    Concept for the economic evaluation of different procedures for determining the product carbon footprint in production

    18.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Produktionsorganisation

    Betreuer/in: Phillip Bausch, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung einer Systematik zur bedarfsgerechten Konzeptionierung von Traceability-Systemen im Kontext bauteilindividueller CO2-Bilanzierung

    Development of a methodology for the need-based conceptual design of traceability systems in the context of omponent-specific Carbon Footprinting

    18.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Produktionsorganisation

    Betreuer/in: Phillip Bausch, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Simulation technischer Rauheit in einem Rheometer

    Simulation of technical roughness in a rheometer

    18.05.2022

    Masterthesis

    Wir kennen das Phänomen Benetzung aus unserem Alltag, bspw. bei Regentropfen auf der Windschutzschreibe oder auch aus industriellen Anwendungen wie der Treibstoffzerstäubung oder Lab-On-A-Chip Anwendungen.

    Bei der Modellbildung für Benetzungsprozesse spielt der Schlupf, also das Rutschen der Flüssigkeit auf der Wand, im Nahbereich der Kontaktlinie (hier Treffen Luft, Flüssigkeit und Wand aufeinander) eine große Rolle. Zur Messung dieses Schlupfes wurde am Institut für Fluidsystemtechnik ein hochgenaues Messgerät für die Quantifizierung dieses Schlupfes entwickelt. Da eben dieser Schlupf einen zentralen Parameter für die Simulation von Benetzungsvorgängen darstellt, soll in dieser Arbeit die Interaktion zwischen Flüssigkeit und Messgerät genauer untersucht werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Dr.-Ing. Tomislav Maric, Dr. Mathis Fricke

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines mehrstufigen Simulationsmodells zur Erprobung von Machine und Deep Learning Ansätzen in der Produktion

    Development of a simulation model for testing machine and deep learning approaches in multi-stage production

    18.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Andre Kokozinski, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Simulationsmodelle als digitale Zwillingstechnologie für Machine Learning Ansätze in der Produktion

    Simulation models as digital twin technology for machine learning approaches in production

    18.05.2022

    Advanced Research Project (ARP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Andre Kokozinski, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konstruktion repräsentativer Gebäude-Grundrisse für die optimale Planung von Lüftungsanlagen

    Construction of representative building floor plans for optimal planning of ventilation systems

    18.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Mechanische Lüftungsanlagen verbessern die Luftqualität und ermöglichen luftdichte und damit energieeffizientere Gebäude. Effiziente Systeme können sehr komplexe Topologien aufweisen, welche mittels algorithmisch-gestützten Abläufen geplant werden können, die die Komplexität transparent beherrschen. Um möglichst allgemeingültige Aussagen aus der Optimierung weniger Anlagen schließen zu können, sollen zu Beginn repräsentative Beispielgebäude konstruiert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Julius Breuer, M.Sc., M.Sc., Dr.-Ing. John Friesen

    Ausschreibung als PDF

  • Ermittlung von Schnittstellen für die algorithmische Planung von Lüftungsanlagen

    Identification of interfaces for the algorithmic planning of ventilation systems

    18.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Mechanische Lüftungsanlagen verbessern die Luftqualität und ermöglichen luftdichte und damit energieeffizientere Gebäude. Um diese effizient zu planen, muss die Komplexität der Anlagen beherrscht werden, wozu sich algorithmisch-gestützte Planungsabläufe eignen. Um die Algorithmen und Methoden bestmöglich in die realen Planungsabläufe zu integrieren, sollen mögliche Schnittstellen erarbeitet werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Julius Breuer, M.Sc., M.Sc., Dr.-Ing. John Friesen

    Ausschreibung als PDF

  • Konzeptentwicklung einer aktuierten Kupplung für Schwerkraftachsen in Werkzeugmaschinen

    16.05.2022

    Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Die fortschreitende Automatisierung von Werkzeugmaschinen ermöglicht eine höhere Maschinenauslastung durch effizientere Prozesse und Erweiterung des Einsatzbereichs. Dabei tritt Verschleiß an verschiedenen Komponenten auf, einschließlich möglicher sicherheitskritischer Bauteile. Vor allem Teilsysteme, die eine direkte Schutzfunktion von Werkern und Werkstücke ausführen, sind hier besonders kritisch zu bewerten. So ist die Verschleißanfälligkeit von Bremssystemen der Schwerkraftachsen ein bekanntes wie kritisches Problem, da diese im Fehlerfall ein Absenken des Werkzeugs nicht mehr vermeiden können. Um die funktionale Sicherheit für Werker und Werkstück vor allem im Einrichtbetrieb zu erhöhen, soll daher im Rahmen einer Industriekooperation das Konzept einer funktionsintegrierenden Kupplung für Schwerkraftachsen entwickelt werden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Florian Schmitt, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung einer Methodik zur Konzeption eines Makerspace mit dem Ziel der Förderung von Innovation in Lehre und Forschung

    Development of a methodology for the conception of a Makerspace with the aim of promoting innovation in academics and research

    16.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Produktionsorganisation

    Betreuer/innen: Nik Weisbrod, M. Sc., Yuxi Wang, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Evaluation einer Carnot-Batterie

    Evaluation of a Carnot battery

    13.05.2022

    Masterthesis

    In dieser Arbeit soll eine Carnot-Batterie in der Software Ebsilon modelliert werden. Die Batterie besteht aus einem Joule-Kreisprozess mit interner Wärmeübertragung. Zur Speicherung der thermischen Energie sind zwei Tanks mit einer Salzschmelze und ein Zweitankspeicher mit einem Glykolgemisch vorgesehen. Diese Art der Carnot-Batterie ist ortsunabhängig und kann überall eingesetzt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Josefine Koksharov, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Development and application of a method for the validation of radar models

    13.05.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Fahrzeugtechnik (FZD)

    Betreuer/in: Lukas Elster, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Machine learning for the generation of turbulent flow fields

    13.05.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    In diesem ADP soll das turbulente Strömungsfeld am Austritt einer Gasturbinenbrennkammer als Datenbasis zum Training für maschinelles Lernen verwendet werden. Dadurch sollen künstliche Randbedingungen für numerische Strömungssimulationen erzeugt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/in: Dr.-Ing. Sebastian Leichtfuß

  • Entwicklung und Implementierung einer Materialabtragssimulation zur KI-basierten Vorhersage von Prozessgrößen beim Fräsen

    11.05.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Datengetriebene Produktion

    Betreuer/in: Erkut Sarikaya, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse der Steuerbarkeit eines hybriden unbemannten Luftfahrzeugs im Fehlerfall

    09.05.2022

    Masterthesis

    Am Institut für Flugsysteme und Regelungstechnik werden fehlertolerante Regelungsalgorithmen am Beispiel eines hybriden UAVs erforscht. Das oben abgebildete UAV ist in der Lage, mittels der vier Hubrotoren senkrecht zu starten und zu landen und durch den Tragflügel sehr effizient aerodynamisch zu fliegen. Ein Ausfall eines Hubrotors kann durch die Ruder ausgeglichen werden, allerdings nur bei ausreichend hohem Staudruck an den Steuerflächen. Bei zu geringer Geschwindigkeit kann eine Degradation oder ein Ausfall eines Rotors durch die Ruder nicht mehr vollständig kompensiert werden und die Steuerbarkeit wird beeinträchtigt.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Tilman Strampe, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse von Theorien und theoretischen Rahmenwerken zur Untersuchung des Anthropomorphismus in der Mensch-Roboter-Interaktion

    07.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)

    Betreuer/in: M.Sc. Nina Theobald

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse methodischer Verfahren zur Messung des Anthropomorphismus in der Mensch-Roboter-Interaktion

    07.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)

    Betreuer/in: M.Sc. Nina Theobald

    Ausschreibung als PDF

  • Empirische Untersuchung des Verhaltens von Fußgänger:innen bei der Interaktion mit einem anthropomorph gestalteten Roboterfahrzeug in einer virtuellen Versuchsumgebung

    07.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Arbeitswissenschaft (IAD)

    Betreuer/in: M.Sc. Nina Theobald

    Ausschreibung als PDF

  • Optimierung der sensorischen Eigenschaften eines bildbasierten mehrachsigen Kraft-/Drehmomentsensors

    Optimization of the sensory properties of an image-based multi-axis force/torque sensor

    06.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Nassr Al-Baradoni, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Bildauswerte-Algorithmus zur lagegeregelten Integration von bildbasierten Sensoren in Tragstrukturen

    Development of an image processing algorithm for the position-controlled integration of image-based sensors in load-bearing structures

    05.05.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Nassr Al-Baradoni, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines arbeitsintegrierten Schulungsmodells zur Einführung von Künstlicher Intelligenz in der Produktion

    Development of a work-integrated training model for the introduction of Artificial Intelligence in production

    03.05.2022

    Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Produktionsorganisation

    Betreuer/in: Jannik Rosemeyer, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Gegenüberstellung einer Starrkörper- und FE-Simulation einer Motorspindel

    03.05.2022

    Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Datengetriebene Produktion

    Betreuer/in: Magnus von Elling, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Design of an AI Driver for the Evaluation of Vehicle Setups in a Racing Simulation

    02.05.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Fahrzeugtechnik (FZD)

    Betreuer/in: Patrick Pintscher, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Development of an AI Calibration Engineer to Obtain Promising Vehicle Setups in a Racing Simulation

    02.05.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Fahrzeugtechnik (FZD)

    Betreuer/in: Patrick Pintscher, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Vermessung von Abgaskatalysatoren in einer Pre-Turbo Konfiguration für Diesel-Hybrid PKW

    Measurement of catalytic converters in a pre-turbo Configuration for diesel hybrid vehicles

    29.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Das Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe arbeitet im Forschungsbereich der Diesel-Abgasnachbehandlung an zukünftig verwendeten AGN-Konfigurationen. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit wird ein weiterentwickeltes Vor-Turbolader-Abgasnachbehandlungskonzept an einem PKW-Dieselmotor in Betrieb genommen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM)

    Betreuer/in: Michael Conin, M.Sc.

  • Aufbau eines Thermalkreislaufkonzepts für zukünftige Antriebstechnologien

    Development of a thermal circuit concept for future powertrain technologies

    29.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Das Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe forscht im Rahmen zukünftiger Antriebstechnologien an thermischen Betriebsstrategien zur Optimierung der Antriebseffizienz von hybriden, batterieelektrischen, und Brennstoffzellenfahrzeugen. Dies erfolgt durch eine direkte oder indirekte Verknüpfung von Thermalkreisläufen. Diese Abschlussarbeit dient der Umsetzung eines innovativen Thermalkreislaufsystems an einem ThermoLab-Prüfstand.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM)

    Betreuer/in: Luis Vincent Fiore, M. Sc.

  • Wirtschaftliche Analyse eines hybriden Speichersystems für Windkraftanlagen

    Fachgebiet für Energiesysteme und Energietechnik

    28.04.2022

    Masterthesis

    Die erneuerbaren Energien fluktuieren in Zeit und Raum. Um eine stabile Energieversorgung zu gewährleisten werden Speicherlösungen benötigt. Speziell für Windkraftanlagen existieren derzeit keine kommerziell verfügbaren Konzepte.

    Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/innen: M.Sc. Pascal Koschwitz , Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Falah Alobaid

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchung der Strömungseigenschaften in einem 1 MW Brenner für die Verfeuerung von Biomasse unter Oxy-fuel Bedingungen

    Investigation of flow characteristics in a 1 MW burner for biomass combustion under oxy-fuel conditions

    27.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Marcel Richter

    Ausschreibung als PDF

  • Validierung eines CFD-Modells des Brennstoffreaktors einer 1 MW Pilotanlage zur Chemical Looping Vergasung

    Validation of a CFD model of the Fuel Reactor of a 1 MW pilot plant for chemical looping gasification

    27.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Christoph Graf

    Ausschreibung als PDF

  • Simulation einer 500 kW thermischen blasenbildenden Wirbelschichtvergasung von Reststoffen in Aspen Plus

    Simulation of a 500 kW thermal bubbling fluidized bed gasification of residues in Aspen Plus

    27.04.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Jens Kaltenmorgen

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse und Modellierung der Pyrolyse nachhaltiger kohlenstoffhaltiger Brennstoffe

    Analysis and modeling of pyrolysis of sustainable carbon-based fuels

    27.04.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Jens Kaltenmorgen

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse und Modellierung der Pyrolyse nachhaltiger kohlenstoffhaltiger Brennstoffe

    Analysis and modeling of pyrolysis of sustainable carbon-based fuels

    27.04.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/innen: M.Sc. Jens Kaltenmorgen , M.Sc. Christoph Graf

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung einer Modellprädiktiven Längsdynamikregelung für autonome Fahrzeuge

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    27.04.2022

    Masterthesis

    Am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau werden selbstlernende Regelungsalgorithmen für die Fahrzeuglängsdynamik entwickelt, die eine intelligente, teilautonome Fahrzeugbewegung ermöglichen sollen. Neben modellfreien Regelungsansätzen bieten auch modellbasierte Regelungen das Potential, die Effizienz von Fahrzeugen im Betrieb zu steigern und damit den Energieverbrauch zu senken. In dieser Arbeit soll eine solche modellprädiktive Regelung für ein elektrisches Roboterfahrzeug entwickelt werden. Dabei soll zudem untersucht werden, inwiefern ein vorhandenes Prädiktionsmodell aus dem Bereich des Maschinellen Lernens in das Regelungskonzept integriert werden kann.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Tobias Eichenlaub, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Relevitieren des Rotors nach einem Fanglagerausfall

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    27.04.2022

    Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Am IMS wurde ein Prüfstand aufgebaut, um Rotorabstürze in planetare Fanglager zu untersuchen. Da das versagen des Fanglagers Untersuchungsgegenstand ist, besitzt er ein sekundäres Fanglager. Allerdings ist ungewiss, ob das sekundäre Fanglager den Belastungen stand hält. Ziel dieser Arbeit ist daher denn Ausfall des primären Fanglagers zu detektieren und infolge dessen die Magnetlager wieder einzuschalten. Das ganze soll in ein bestehendes LabView Programm integriert werden, durch das die Sensoren am Prüfstand ausgelesen werden und die Magnetlager bereits angesteuert werden können.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Benedikt Schüßler, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Selbst-Sensierung in Großen Magnetlagern

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    27.04.2022

    Masterthesis

    Mittels aktiver Magnetlager können Rotoren berührungsfrei und damit reib- und verschleißfrei gelagert werden. Für die Stabilisierung der Lager ist eine Erfassung der Rotorposition notwendig. Um Kosten und Bauraum zu sparen kann diese aus der Induktivität des Lagers geschätzt werden. Ein Verfahren hierzu wurde am IMS entwickelt und erfolgreich an einer magnetlagelagerten Spindel eingesetzt. Dieses Verfahren ist jedoch ungenau, wenn es bei sehr großen Magnetlagern, wie die der am IMS untersuchten Schwungmassenspeichern, eingesetzt wird. Ziel dieser Arbeit ist es, das Verfahren an große Magnetlager detailliert experimentell zu untersuchen und gegebenenfalls anzupassen.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Benedikt Schüßler, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung und Realisierung einer assistenzbasierten Montage- & Demontagelinie in der FlowFactory

    26.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Produktionsorganisation

    Betreuer/in: Sophie Sandner, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse und Entwicklung von Methoden zur Detektion und Identifikation von Hindernissen und anderen Verkehrsteilnehmern im urbanen Luftraum mittels maschinellen Sehens

    Analysis and development of methods for the detection and identification of obstacles and other traffic participants in urban airspace using computer vision

    26.04.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    In zukünftigen digitalen Städten sollen Unbemannte Flugsysteme (UAS) als autonome cyber-physische Systeme in die urbane Mobilität integriert sein. Das damit verbundene urbane Luftverkehrsmanagement unterliegt dabei einer kritischen Abhängigkeit einer zentralen Instanz zur Kollisionsvermeidung und Luftraumaufteilung. Um die Resilienz des urbanen Luftverkehrsmanagements zu erhöhen, beschäftigt sich das Forschungszentrum emergenCITY unter anderem mit der Frage, inwiefern UAS bei Eintreten eines Krisenszenarios dezentral organisiert werden können.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Maximilian Bauer, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Reverse Engineering und Analyse von Kollisionsvermeidungssystemen für kleine unbemannte Flugsysteme

    Reverse engineering and analysis of collision avoidance systems for small unmanned aerial systems

    26.04.2022

    Masterthesis

    In zukünftigen digitalen Städten sollen Unbemannte Flugsysteme (UAS) als autonome cyber-physische Systeme in die urbane Mobilität integriert sein. Das damit verbundene urbane Luftverkehrsmanagement unterliegt dabei einer kritischen Abhängigkeit einer zentralen Instanz zur Kollisionsvermeidung und Luftraumaufteilung. Um die Resilienz des urbanen Luftverkehrsmanagements zu erhöhen, beschäftigt sich das Forschungszentrum emergenCITY unter anderem mit der Frage, inwiefern UAS bei Eintreten eines Krisenszenarios dezentral organisiert werden können.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Maximilian Bauer, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Modellbasierter Kraftwerk-Retrofit von Kohle auf klimaneutrales Eisen als Brennstoff

    Model-based power plant retrofit from coal to climate-neutral iron as fuel

    25.04.2022

    Masterthesis

    Im Rahmen des Clusterprojekts Clean Circles wird an der TU Darmstadt an dem Einsatz von Eisen als klimaneutraler Energieträger geforscht. Für die Verstromung in Kraftwerken soll insbesondere die bestehende Infrastruktur verwendet werden. Innerhalb der Thesis soll der Retrofit von einer bestehenden Anlage bei Infraserv Höchst in Frankfurt modelliert und umfassend bewertet werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Jannik Neumann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Thermische Modellierung von Rotorabstürzen in Fanglager

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    25.04.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Schwungmassenspeicher dienen zur Speicherung elektrischer Energie. Zur Reduktion der Reibung wird der Rotor in der Regel magnetgelagert. Im Fall einer Fehlfunktion soll eine mechanische Lagerung (Fanglagerung) ein sicheres Auslaufen des Rotors gewährleisten. Dabei wird die Fanglagerung thermisch stark beansprucht. In der Arbeit soll ein Modell entwickelt werden, mit dem aufbauend auf den Kräften während eines Absturzes die Temperaturen im Lager berechnet werden können.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Benedikt Schüßler, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Erarbeitung eines Konzepts für Data Challenges in der Vorlesung MLA

    25.04.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Im Rahmen der Vorlesung Machine Learning Applications (MLA) wird jedes Jahr eine Data Challenge mit einem wechselnden Industriepartner durchgeführt. Für das Wintersemester 2022/23 steht bereits ein Datensatz aus der Produktionsanlage eines Industriepartners zur Verfügung, der im Hinblick auf die Erkennung von Anomalien untersucht werden soll. Ziel des ADP ist die Erstellung eines allgemeinen Konzepts zum Ablauf von Data Challenges und dessen Anwendung auf den Datensatz des Industriepartners.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Flugsysteme und Regelungstechnik (FSR)

    Betreuer/in: Immo Schmidt, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchung der Partikeleigenschaften des Bettmaterials eines 1 MWₜₕ Chemical Looping Vergasers.

    Investigation of Particle Properties of the Bed Material of a 1 MWₜₕ Chemical Looping Gasifier

    22.04.2022

    Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Paul Dieringer

    Ausschreibung als PDF

  • Masterarbeit - Bestimmung von Feststoffumläufen bei der 1 MWₜₕ Chemical Looping Vergasung mittels Feststoffproben

    22.04.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Falko Marx

    Ausschreibung als PDF

  • Bachelor- / Master Thesis am Fachgebiet für Energiesysteme und Energietechnik

    Implementierung und Test des Mean-Flux-Diskretisierungsserfahrens für die numerische Lösung konvektiver Terme in partiellen Differentialgleichungen

    22.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Marcel Richter

    Ausschreibung als PDF

  • Development and implementation of a function for deriving requirements and capabilities for driverless vehicles from HD maps

    UNICARagil

    22.04.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Fahrzeugtechnik (FZD)

    Betreuer/in: Moritz Lippert, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Ansatzes zur systematischen Identifikation und Beurteilung von Störgrößen

    22.04.2022

    Masterthesis

    Ein vielversprechender Ansatz zur Bereitstellung verlässlicher Informationen zu charakteristischen Zustands- und Prozessgrößen in technischen Systemen im Rahmen von Industrie 4.0 ist die Integration sogenannter sensierender Maschinenelemente.

    Um die Funktionsfähigkeit sensierender Maschinenelemente und insbesondere die Verlässlichkeit der bereitgestellten Informationen frühzeitig abzusichern, ist es zielführend, auftretende Störgrößen bereits im Rahmen der konzeptionellen Integration zu identifizieren und zu beschreiben, um darauf aufbauend deren Einfluss und Wirkung auf das Systemverhalten untersuchen zu können. Vor diesem Hintergrund soll im Rahmen dieser Arbeit ein Ansatz zur systematischen Identifikation und Beurteilung von Störgrößen entwickelt werden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Peter Welzbacher, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Ansatzes zur systematischen Beherrschung von Unsicherheit

    22.04.2022

    Masterthesis

    Ein vielversprechender Ansatz zur Bereitstellung verlässlicher Informationen zu charakteristischen Zustands- und Prozessgrößen in technischen Systemen im Rahmen von Industrie 4.0 ist die Integration sogenannter sensierender Maschinenelemente.

    Bei der Entwicklung und Integration dieser sensierenden Maschinenelemente tritt allerdings Unsicherheit auf, z. B. in Form von Störgrößen, wodurch die Qualität und Verlässlichkeit der bereitgestellten Informationen negativ beeinflusst werden kann. Daher ist es wichtig, auftretende Unsicherheit frühzeitig zu berücksichtigen, um die Funktionsfähigkeit sensierender Maschinenelemente sicherzustellen. Vor diesem Hintergrund soll im Rahmen dieser Arbeit ein Ansatz zur systematischen Beherrschung von Unsicherheit entwickelt werden.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/innen: Peter Welzbacher, M.Sc., Maximilian Hausmann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Nutzung von Effektgraphen zur Identifikation des Einflusses von Störgrößen

    22.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Ein vielversprechender Ansatz zur Bereitstellung verlässlicher Informationen zu charakteristischen Zustands- und Prozessgrößen in technischen Systemen im Rahmen von Industrie 4.0 ist die Integration sogenannter sensierender Maschinenelemente.

    Um die Funktionsfähigkeit und Robustheit dieser sensierenden Maschinenelemente frühzeitig sicherzustellen, ist eine Betrachtung wirkender Störgrößen erforderlich. Hierzu soll ein Effektgraph genutzt werden, um gezielt potenzielle Störgrößen zu identifizieren.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/innen: Peter Welzbacher, M.Sc., Benjamin Kraus, M.Sc. M.Eng.

    Ausschreibung als PDF

  • Vergleich von agentenbasierten und kontinuumsmechanischen Modellen zur Beschreibung von Stadtentwicklung

    Comparison of agent-based and continuum mechanical models to describe urban development

    21.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Im Rahmen der ausgeschriebenen Abschlussarbeit sollen unterschiedliche Ansätze von Modellen zur Beschreibung von Stadtentwicklung miteinander verglichen werden. Dafür wird ein Framework entwickelt, beide Modelle implementiert und mithilfe von Parametervariation analysiert.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Dr.-Ing. John Friesen

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Frameworks zur Untersuchung von Ansätzen datengetriebener Modellbildung

    Development of a framework to investigate data-driven modelling approaches

    21.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Im Rahmen der ausgeschriebenen Arbeit soll ein Framework entwickelt werden, um mithilfe von datengetriebenen Ansätzen verschiedene Phänomene, wie Stadtentwicklung oder Entstehung von Kavitationsphänomenen miteinander vergleichen zu können.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Dr.-Ing. John Friesen

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines neuronalen Netzes zur Vorhersage der dynamischen Eigenschaften axial durchströmter Ringspalte

    Development of a neural network for the prediction of the dynamic characterisitics of annular gaps with an axial flow component

    21.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Das dynamische Verhalten moderner Turbomaschinen, wie sie beispielsweise in Treibstoffpumpen der Raumfahrtindustrie (z.B. Ariane 5 Trägerrakete), zum Einsatz kommen, ist maßgeblich durch die dynamischen Eigenschaften durchströmter Ringspalte bestimmt. Die Identifikation dieser Eigenschaften ist jedoch oftmals mit großem experimentellem und numerischen Aufwand verbunden. In der Vorauslegung moderner Turbomaschinen ist eine zeiteffektive Berechnung jedoch unabdingbar. Aus diesem Grund soll am FST aufbauend auf Vorarbeiten ein neuronales Netz zur zeiteffektiven Bestimmung der dynamischen Eigenschaften axial durchströmter Ringspalte entwickelt werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Maximilian Kuhr, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Auslegung und Konstruktion eines Prüfstands zur Untersuchung von Kavitation in engen Ringspalten

    Design and construction of a test rig for the investigation of cavitation in narrow annular gaps

    21.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Kavitation ist in vielen technischen Systemen allgegenwärtig. Besonders bei gleitgelagerten Rotoren wie sie beispielsweise in Flugzeugtriebwerken und Pumpen vorkommen, kommt es zur Ausbildung von Kavitation im divergenten Teil der exzentrisch betrieben Gleitlager, Bild 1. Das Auftreten von Kavitation in Gleitlagern ist hinreichend bekannt. Die Art der Kavitation, d.h. die Ausbildung von Kavitationsfingern, Wolkenkavitation etc., ist jedoch stark vom Betriebspunkt des Lagers, d.h. der Drehzahl sowie der Geometrie und der zu tragen Last des Lagers, abhängig. Zur allgemeinen Untersuchung von Kavitation in engen Ringspalten soll am FST ein neuer Prüfstand ausgelegt und konstruiert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Maximilian Kuhr, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Identifikation der dynamischen Eigenschaften berührungsloser Fluiddichtungen

    Identification of the dynamic characteristics of annular seals

    21.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Das dynamische Verhalten moderner Turbomaschinen, wie sie beispielsweise in Treibstoffpumpen der Raumfahrtindustrie (z.B. Ariane 5 Trägerrakete), zum Einsatz kommen, ist maßgeblich durch die dynamischen Eigenschaften berührungsloser Fluiddichtungen bestimmt. Zur Identifikation dieser Eigenschaften werden am FST zwei einzigartige Prüfstände betrieben. Innerhalb der Thesis sollen die dynamischen Eigenschaften speziell für den Fall profilierter Dichtungen wie beispielsweise Labyrinth-Dichtungen experimentell identifiziert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Maximilian Kuhr, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Identifikation der dynamischen Eigenschaften laminarer Ringspaltströmungen

    Identification of the dynamic characteristics of laminar annular gap flows

    21.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Zur dynamischen Identifikation durchströmter Ringspalte, wie sie beispielsweise in Treibstoffpumpen der Raumfahrtindustrie (z.B. Ariane 5 Trägerrakete), zum Einsatz kommen, werden am FST zwei einzigartige Prüfstände betrieben. Innerhalb der Thesis sollen die dynamischen Eigenschaften der Ringspalte speziell für den Fall laminarer Ringspaltströmung experimentell identifiziert und mit einem bereits bestehenden Berechnungsprogramm verglichen werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Maximilian Kuhr, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Modell- und Prüfstandserweiterung zur aktiven Grenzschichtanregung im rotierenden System

    Model and test rig extension for active boundary layer excitation in the rotating system

    21.04.2022

    Masterthesis

    Turbomaschinen arbeiten häufig, aus ökonomischen Gründen, im Teillastbetrieb. Dabei treten unterschiedliche, sekundäre Strömungsphänomene wie z.B. Teillastrezirkulation auf, die sowohl den Wirkungsgrad als auch die Betriebssicherheit reduzieren. Ziel der Thesis ist die Modell- und Prüfstandserweiterung um die aktive flächige Grenzschichtanregung mittels Einblasens und Absaugens im rotierenden System.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Benjamin Hermann, M.Sc., Johannes Brötz, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Rekuperation der Fluidleistung an einem industriellen Pumpenprüffeld

    Energy recovery at an industrial pump test rig

    20.04.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Das Prüffeld des Pumpenherstellers Lewa umfasst Pumpenprüfräume mit mehr als 1 MW Leistung. Diese wird momentan größtenteils ungenutzt als Verlustleistungen wieder abgeführt. Dies soll sich in der Zukunft ändern und das gesamte Prüffeld zu einem „grünen Pumpenprüfstand“ transformiert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Philipp Wetterich, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Antriebsstrangmodellierung von elektrisch betriebenen Flurförderfahrzeugen

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    20.04.2022

    Masterthesis

    Auch im Bereich der Flurförderzeuge halten zunehmend Lithium-Ionen-Batterien Einzug. Diese weisen im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien oder Verbrennungsmotoren Vorteile in den Bereichen Fahrdynamik, Ladeverhalten, Effizienz und Nachhaltigkeit auf. Nachteilig sind jedoch die trotz fallender Zellpreise immer noch hohen Systemkosten. Eine optimal auf den Nutzer zugeschnittene Auslegung des gesamten Antriebsstrangs ist daher notwendig, um akzeptable Total Cost of Ownership (TCO) zu erreichen. Zu diesem Zweck kommen ganzheitliche Modelle (Matlab / Python) in Kombination mit Optimierungsalgorithmen zum Einsatz.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Tobias Peichl, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Potentialanalyse und Betriebsoptimierung für den energieflexiblen Betrieb einer Druchlaufreinigungsanlage

    Potential analysis and optimization for the energy- flexible operation of a throughput parts cleaning machine

    20.04.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Klimaneutrale Produktion

    Betreuer/innen: Daniel Fuhrländer-Völker, M. Sc., Ghada Elserafi, M. Sc. M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Minimalbetrieb und Optimierung der Resilienz städtischer Wasserversorgungssysteme

    Minimal Operating Conditions and Resilience Optimisation of Urban Water Supply Networks

    19.04.2022

    Masterthesis

    Wir modellieren das Wasserversorgungssystem Darmstadts als mathematischen Graph und untersuchen seine Fähigkeit, bei Schadensfällen die Mindestfunktionalität zu erfüllen. Mit einem Optimierungsmodell wird untersucht, wie zusätzliche Versorgungsquellen platziert werden müssen, um die Resilienz zu erhöhen unter der Bedingung, dass der Mindestbedarf gedeckt ist. Im Rahmen dieser Arbeit wirst du ein bestehendes Optimierungsmodell um weitere Nebenbedingungen erweitern sowie das Modell weiter verfeinern, indem du die Parameterwerte durch Erfahrungswerte ersetzt.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Kevin Logan, M.Sc., Michaela Leštáková, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Affordable smart energy monitoring

    19.04.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Klimaneutrale Produktion

    Betreuer/in: Borys Ioshchikhes, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • FAIR Quality-KPIs für das voll-automatisiert gebraute FST Bier

    FAIR Quality-KPIs for the fully automated brewed FST beer

    19.04.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Die FST-eigene voll automatisierte Bierbrauanlage liefert neben schmackhaftem Bier bereits auch wertvolle Daten über den Prozess und das Produkt. Die dahinterliegenden Workflows sollen auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden, um die Qualität des Bieres mittels eigens entwickelter FAIR KPIs transparent aufzuzeigen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Philipp Wetterich, M.Sc., Lara Kerres, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Quantifizierung der Messfehler von Line-of-Sight-Methoden für die Charakterisierung partikelbeladener Strömungen mithilfe von Imaging-Simulationen

    Quantification of measurement errors of line-of-sight methods for the characterization of particle-laden flows using imaging simulations

    13.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Partikelbeladene Strömungen sind in einer Vielzahl von Anwendungen in Natur und Technik allgegenwärtig. Dies umfasst beispielsweise die thermochemische Oxidation von Eisenstaub in einem Brenner oder den Transport von Sedimenten in Flüssen oder Wolken. Zur experimentellen Untersuchung der physikochemischen Phänomene in solch komplexen Strömungen liefern optische Methoden wie die Diffuse Back-Illumination (DBI) Daten, deren Messfehler unter anderem aufgrund von hohen Partikeldichten sehr groß werden können.

    Eine Quantifizierung der Messfehler und deren Einflussparameter erfordert die gleichzeitige Kenntnis der wahren und gemessenen Größen. Da dies in der Realität jedoch nur unter eingeschränkten Bedingungen möglich ist, soll eine solche Messung in Software simuliert und die Messfehler des optischen Systems idealisiert quantifiziert werden. Ein solches Imaging-Tool wurde am RSM bereits erfolgreich programmiert und eingesetzt und soll innerhalb dieser Arbeit weiter verbessert werden. Hierbei soll das Tool insbesondere genutzt werden um die wichtigsten Einflussgrößen auf die Messfehler unterschiedlicher Parameter wie Partikelanzahldichte, -größe, -volumen etc. zu identifizieren und Handlungsanweisungen für Experimentatoren abzuleiten. Hierzu sind sowohl Kenntnisse der analytischen Geometrie im Kontext von Computer Vision, der Programmierung solcher Zusammenhänge in MATLAB und der Datenauswertung hilfreich.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Reaktive Strömungen und Messtechnik (RSM)

    Betreuer/in: M.Sc. Christopher Geschwindner

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung von Konzepten für eine Maschine zur Tiefgründung von Pfählen

    13.04.2022

    Advanced Design Project (ADP), Advanced Research Project (ARP)

    Im Rahmen dieses ADPs sollen basierend auf einer bestehenden Prozessstruktur und Anforderungsliste Konzepte entwickelt werden, wie der Einbau von Graugusspfählen zur Tiefgründung von Gebäuden maschinell umgesetzt werden kann.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/in: Richard Breimann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Erweiterung einer Simulation zu Rotorabstürzen

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    11.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Schwungmassenspeicher dienen der Speicherung von Energie. Zur Reduktion der Reibung wird in der Regel ein Magnetlager (AMB) eingesetzt. Im Fall einer Fehlfunktion soll eine mechanische Lagerung, die sogenannten Fanglager, ein sicheres Auslaufen des Rotors gewährleisten. Um die radialen Kräfte auf die Einbauten im Kohlefaserrotor zu reduzieren, sind diese Segmentiert, wodurch es zwischen den Segmenten zu Absätzen kommt. Ziel der Arbeit ist es, dies in Simulationen abzubilden und deren Einfluss zu analysieren.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Benedikt Schüßler, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Sensorlose Verschleißdetektion in der Blechumformung – anschließende Anstellung als WiMi möglich

    Sensorless wear detection in sheet metal forming – subsequent employment as WiMi possible

    11.04.2022

    Masterthesis, Wimi-Stelle

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Yutian Wu, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung einer Methodik zur Konzeption eines Makerspace zur Förderung der Innovation in Lehre und Forschung

    Development of a methodology for the conception of a Makerspace to promote innovation in academics and research

    08.04.2022

    Advanced Research Project (ARP)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Produktionsorganisation

    Betreuer/innen: Nik Weisbrod, M. Sc., Yuxi Wang, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Bewertung eines SWS-Speicherkonzepts basierend auf einen Joule-Prozess

    Evaluation of a pumped thermal energy storage system based on a Joule cycle

    08.04.2022

    Bachelorthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Die fluktuierenden regenerativen Energiequellen wie Wind- und Sonnenenergie sind verantwortlich für eine stark schwankende Stromproduktion. Um die Verfügbarkeit von Strom auf Angebot und Nachfrage zu kompensieren, ist es erforderlich die Energie zu speichern. Das Strom-Wärme-Strom (SWS)-Speichersystem stellt eine Möglichkeit dar.

    In dieser Arbeit ist ein SWS-Speicherkonzept in der Software Ebsilon zu modellieren. Anschließend ist das Konzept hinsichtlich Wirkungsgrad, Stromgestehungskosten und Technologiereifegrad zu bewerten.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Josefine Koksharov, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse von Eintrittsverlusten axial durchströmter Gleitlager mittels CFD

    Investigation of the entrance losses of journal bearings with axial flow

    08.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Hydrodynamische Gleitlager müssen bei hoher Traglast oder hoher Drehzahl eingesetzt werden, bspw. in großen Turbomaschinen. Bei modernen Anwendungen kann im Schmierfilm zur Schleppströmung in Umfangsrichtung eine überlagerte axiale Strömung kommen. Die Gleitlagerströmung soll mittels CFD (OpenFoam) simuliert und analysiert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Robin Robrecht, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Analyse der Anforderungen an eine HMI in der Produktion und Identifizierung der Stakeholder

    07.04.2022

    Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Datengetriebene Produktion

    Betreuer/in: Erkut Sarikaya, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Aufbau eines Demonstrators zur In- Prozess Überwachung von Werkzeugauszug

    07.04.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Datengetriebene Produktion

    Betreuer/in: Erkut Sarikaya, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Vergleich von additiv und konventionell hergestellten Nickelbasislegierungen

    07.04.2022

    Masterthesis

    Der Einsatz von Laser Powder Bed Fusion (LPBF) zur Bauteilfertigung gewinnt auch in Hochtemperaturanwendungen an immer größerer Bedeutung. Vor diesem Hintergrund muss das Verhalten dieser Bauteile mit herkömmlich hergestellten (gegossenen oder geschmiedeten) Bauteilen verglichen werden. Insbesondere mikrostrukturelle Unterschiede und deren Auswirkungen auf Materialeigenschaften sind dabei von zentraler Bedeutung. Im Rahmen dieser Arbeit wird eine umfassende Mikrostrukturcharakterisierung von drei Werkstoffzuständen der Nickelbasislegierung IN718 vorgenommen. Die drei Varianten stammen aus grundlegenden unterschiedlichen Herstellrouten geschmiedet, gegossen und additiv gefertigt (LPBF). Ziel ist es, typische Kenngrößen und Merkmale für jede Werkstoffvariante abzuleiten. Anschließend wird eine Korrelation mikrostruktureller Merkmale mit mechanischen Eigenschaften angestrebt.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Werkstoffkunde (MPA-IfW), Institut für Werkstoffkunde (IfW)

    Betreuer/in: Timo Brune, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Numerische Simulation des Blasenwachstums und der Kontaktliniendynamik mittels Lattice-Boltzmann-Methode

    Numerical simulation of bubble growth and contact line dynamics using the Lattice Boltzmann method

    06.04.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Lattice-Boltzmann-Methoden (LBM) können zur numerischen Strömungssimulation auf der Mesoskala genutzt werden.

    In dieser Arbeit soll eine numerische Simulation im Softwarepaket OpenLB erstellt werden, um diffusives Blasenwachstum und dynamische Be- und Entnetzungsvorgänge berechnen zu können.

    Anschließend sollen die Ergebnisse anhand experimenteller Daten validiert werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Benedict Depp, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Remeshing in der FE-Simulation beim Spaltprofilieren

    Remeshing in FE simulation during linear flow splitting

    06.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Christian Thoma, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Experimental investigation of a high velocity impact onto a solid surface of a single micrometer drop

    05.04.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    For the development of innovative lift systems for the next generation of light to mediumweight helicopters, the reliable prediction of icing masses is a central step for improved system designs. Currently, the icing mass due to droplets in the micrometre range is greatly overestimated with current simulation tools. On the one hand, this is due to the fact that the exact residual masses at impact of 10-50 μm droplets at high velocities have not yet been determined experimentally. On the other hand, bouncing effects without direct solid contact occur more frequently in small droplets due to dominant aerodynamic forces. Therefore, the technical focus of the project is the further development and validation of innovative experimental method in order to meet conditions close to the application. First, a single drop experimental test rig is set up realizing a single droplet impact. A drop generation providing single micrometer drops is already present at the SLA. The second central component of the experimental setup is a rotating impact surface, which has a rotor-typical surface texture. This is to be designed as a rotating wheel unit with minimal imbalances in order to create a purely tangentially accelerated surface.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Strömungslehre und Aerodynamik (SLA)

    Betreuer/innen: Mingyue Ding, M.Sc., Mark Gloerfeld, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Erstellung und numerische Validierung eines Softwaretools zur Ermittlung der Walzenbewegungen beim flexiblen Auswalzen von T-Profilen

    Creation and numerical validation of a softwaretool for determining the roll movements during flexible rolling of T-profiles

    05.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Franziska Aign, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Untersuchung des Einsatzes von magneto- und elektrorheologischen Fluiden in Gleitlageranwendungen

    04.04.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Im Zuge der Digitalisierung werden rein mechanische Systeme, wie Maschinenelemente, durch die Integration von Sensoren und Aktoren zu mechatronischen Systemen mit größerem Funktionsumfang weiterentwickelt. Am Beispiel von Gleitlagern kann eine solche Funktionserweiterung durch die Nutzung von Fluiden mit aktiv einstellbarer Viskosität erreicht werden. Durch die gezielt veränderliche Viskosität lassen sich Schädigungen am Lager verhindern und das Verlustdrehmoment minimieren. Gegenstand dieser Arbeit ist eine analytische Abschätzung der Umsetzbarkeit sowie eine Entwicklung eines geeigneten Prüfstandes.

    Fachgebiet Produktentwicklung und Maschinenelemente (pmd)

    Betreuer/innen: Florian Schmitt, M.Sc., Richard Breimann, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Simulationsgestützte Auslegung eines Gewindewalzprozesses

    FEM based design of a thread rolling process

    04.04.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Stefan Volz, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung eines Rahmens für digitale KI Assistenzsystemen

    Development of a framework for AI assistance systems

    30.03.2022

    Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Produktionsorganisation

    Betreuer/in: Jannik Rosemeyer, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Entwicklung modularer Drosselelemente zur Erzeugung individueller Druckverluste

    Development of modular throttle devices to generate individual pressure losses

    30.03.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Am Institut für Fluidsystemtechnik wird in enger Kooperation mit der Industrie ein Drosselventil mit variablen Drosselkörpern entwickelt. Die Modularität des Drosselkörpers kombiniert mit additiven Fertigungsmethoden soll die Lücke zwischen Verlustoptimierung und Anpassbarkeit der Drosselmechanismen schließen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/in: Niklas Puff, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Modellierung eines Rechnerverbunds für die optimale Verteilung von Tasks im Produktionsumfeld

    Modeling of a computing cluster for optimized distribution of tasks in production environments

    30.03.2022

    Masterthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Datengetriebene Produktion

    Betreuer/in: Benjamin Brockhaus, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Erfassung und Analyse von Rechnerauslastungen in der Produktion

    Collection and Analysis of computing utilization in production environments

    30.03.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Datengetriebene Produktion

    Betreuer/in: Benjamin Brockhaus, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Erarbeitung einer Opto-mechanische Auswertstrategie für Dynamisch belastete Planetengetriebe

    am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

    30.03.2022

    Masterthesis

    Prüfstandseitig soll ein Überrollvorgang eines Fragmentes innerhalb eines einstufigen Planetengetriebes messtechnisch erfasst werden. Für die Beschreibung des Schadensmechanismus wird unter anderem ein opto-mechanischer Ansatz verfolgt, bei welchem Lasergravuren in Form von FE-Gittern auf Zahnradoberflächen aufgebracht werden und mittels eines bereits implementierten Hochgeschwindigkeitsaufbaus detektiert werden sollen und auftretende Knoten-Deformationen getrackt werden sollen. Ziel ist hierbei ein großformatiges Deformationskennfeld der Zahnradoberfläche aufzuzeichnen. Für die Bearbeitung stehen ein modularer Hochgeschwindigkeitsprüfstand mit telezentrischen Objektiven, 2 High-Speed Kameras und einem entsprechenden Belichtungssystem zur Verfügung. Für Post-Processing steht ein Leistungsrechner zur Verfügung.

    Fachgebiet Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS), Fachbereich Maschinenbau

    Betreuer/in: Christian Fischer, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Anpassung der dynamischen Prozesssimulation eines Wirbelschichtsystems für die Umwandlung von Biomasse

    Adaptation of the Dynamic Process Simulation of a Fluidized Bed System for the Conversion of Biomass

    30.03.2022

    Bachelorthesis

    Die thermochemische Umwandlung von Biomasse durch Verbrennung oder Vergasung ist eine effiziente und fortgeschrittene Technologie. Die dabei freigesetzte Energie kann in verschiedenen Prozessen zur Anwendung kommen, wie z. B. im Kombiprozess mit integrierter Vergasung, in der Treibstoffherstellung aus Biomasse und im Dampfprozess. Eine Möglichkeit zur Konversion der Biomasse ist der Einsatz von Wirbelschichtreaktoren. Wirbelschichten bestehen aus Partikeln, die von Gas durchströmt werden, wodurch das Gas-Feststoff-Gemisch in einen fluidähnlichen Zustand gelangt. In einer Wirbelschicht für die Umwandlung der Einsatzbrennstoffe treten vielfältige physikalische und chemische Phänomene auf, wobei die Gas-Feststoff-Strömung und die thermochemischen Prozesse (wie Trocknung, Pyrolyse, Verbrennung und Reduktion des Brennstoffs) von großer Bedeutung sind. Die dynamische Simulation als Entwurfs- und Optimierungswerkzeug zum Aufstellen des Regelkonzepts zur Auswahl des Arbeitsprozesses gewinnt in heutiger Zeit immer mehr an Bedeutung. Validierte Modelle erlauben dem Konstrukteur, optimale Leistungen, Anfahrvorgänge und Regelkreisläufe zu definieren.

    CFB 600 Übersicht (wird in neuem Tab geöffnet)

    Fachgebiet Energiesysteme und Energietechnik (EST)

    Betreuer/in: M.Sc. Alexander Kuhn

    Ausschreibung als PDF

  • Wiederinbetriebnahme eines Kalibrierprüfstandes für Fünfloch- und Hitzdrahtsonden

    Commissioning of a calibration test bench for hot wire and five-hole probes

    29.03.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Zur Kalibration von Fünfloch- und Hitzdrahtsonden wurde am Institut für Fluidsystemtechnik ein Kalibrierprüfstand aufgebaut. Diesen gilt es nach dem Umzug von der Stadtmitte zur Lichtwiese wieder in Betrieb zu nehmen. Zu den Aufgaben gehört die Inbetriebnahme der Komponenten und der Messdatenerfassung sowie die Erstellung einer Dokumentation und Betriebsanleitung.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Benjamin Hermann, M.Sc., Johannes Brötz, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Numerische Simulation der Spaltströmung bei Teillastrezirkulation

    Numerical simulation of the gap flow at partial load recirculation

    29.03.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Turbomaschinen arbeiten häufig, aus ökonomischen Gründen, im Teillastbetrieb. Dabei treten unterschiedliche, sekundäre Strömungsphänomene wie z.B. Teillastrezirkulation auf, die sowohl den Wirkungsgrad als auch die Betriebssicherheit reduzieren. Ziel der Thesis ist die numerische Simulation der Spaltströmung bei Teillastrezirkulation zwischen stehendem und rotierendem System.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Institut für Fluidsystemtechnik (FST)

    Betreuer/innen: Benjamin Hermann, M.Sc., Johannes Brötz, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Neuentwicklung einer LabVIEW-Steuerung einer bestehenden Reibversuchsanalage für Papier

    New development of a LabVIEW control of an existing friction measurement device for paper

    29.03.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/innen: Cédric Brunk , M. Sc., Nicola Jessen, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konvergenzanalysen der FE-Simulation beim Spaltprofilieren

    Convergence analyses of the FE simulation for linear flow splitting

    29.03.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU)

    Betreuer/in: Christian Thoma, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Optimierung und Applikation des Motorsteuergeräts zum Betrieb eines Forschungsfahrzeugs mit synthetischen Kraftstoffen, wie OME

    Optimization and application of an engine control unit for operation of a research vehicle with synthetic fuels, such as OME

    29.03.2022

    Masterthesis

    Alternative Kraftstoffe bieten ein großes Potential zur Einhaltung der Klimaziele und zukünftiger Abgasgesetzgebungen. Am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe wird seit einigen Jahren an dem synthetischen Kraftstoff Oxymethylenether (OME) geforscht.

    Um das Potential von OME und weiteren Kraftstoffen aufzeigen zu können, soll ein Versuchsfahrzeug mit einem frei programmierbaren Motorsteuergerät betrieben werden. Das Fahrzeug ist durch vorangegangene Arbeiten mit dem Steuergerät fahrtüchtig, soll nun aber weiter optimiert und die verbaute Aufladung in Betrieb genommen werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe (VKM)

    Betreuer/in: Friedemar Knost, M.Sc.

  • Entwicklung und Konstruktion eines automatisierten Versuchsstands zur Untersuchung von Tropfenkollisionen unter Mikrogavitation

    28.03.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Die Kollision von Tropfen unterschiedlicher, mischbarer als auch nicht mischbarer Flüssigkeiten ist die Grundlage des Sprühtransports und in vielen technischen Anwendungen von entscheidender Bedeutung. Dazu gehört unter anderem die (Mikro-) Verkapselung von Tropfen, Partikeln und lebenden Zellen als auch die Multikomponenten Sprüheinblasung in Raketentriebwerken. Der Fokus der aktuellen Forschungsarbeit liegt auf den Diffusions- und Mischungsvorgängen bei der Vereinigung von Tropfen gleicher als auch unterschiedlicher Flüssigkeiten. Hierzu gibt es am Fachgebiet SLA ein gemeinsames Projekt mit dem DLR und der ESA zur Untersuchung der Tropfenkollision sowohl unter Mikrogravitation auf der Internationalen Raumstation (ISS) und bei Parabelflügen als auch unter terrestrischen Bedingungen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Strömungslehre und Aerodynamik (SLA)

    Betreuer/innen: Simon Burgis, M.Sc., Benedikt Schmidt, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Implementierung des elektrischen Feldes in einen Mehrphasen-Solver in OpenFOAM

    Implementation of electric field to a multiphase solver in OpenFOAM

    28.03.2022

    Masterthesis

    Wärmeübertragung im Weltall mit Blasensieden hat es in sich: Durch die fehlende Schwerkraft bleiben die Dampfblasen einfach dort, wo sie entstanden sind. Ein vielversprechender Ansatz ist das Aufbringen eines elektrischen Feldes, welches den Transport der Blasen ermöglicht. Dazu werden am TTD detaillierte Untersuchungen durchgeführt – zuerst auf der ISS und nun numerisch mit OpenFOAM. Dem Mehrphasen-Solver am TTD fehlt jedoch noch die Möglichkeit der Modellierung des elektrischen Feldes. Diese soll im Rahmen einer Masterarbeit geschaffen werden.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Johannes Kind, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Experimentelle Untersuchung der Filmverdampfung und Ablagerungsbildung auf unterschiedlichen Oberflächen

    Experimental investigation of film evaporation and deposit formation on different surfaces

    28.03.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Am Institut für Technische Thermodynamik wird in einem Strömungskanal mit integrierter Heizeroberfläche die Verdampfung und insbesondere die Ablagerungsbildung von kohlenstoffhaltigen Fluiden untersucht. Dadurch sollen die ursächlichen Mechanismen bei der Bildung von festen Ablagerungen genauer erforscht werden. Gesucht wird ein*e Student*in, die im ersten Schritt versuchen soll den Heizer mittels eines Sinterprozesses mit einer porösen Oberfläche zu versehen. Im Anschluss sollen systematische Verdampfungsversuche im Labor an dem eigenen und bereits vorhandenen Heizertypen durchgeführt, ausgewertet und dokumentiert werden. Bei Interesse freue ich mich auf eine Mail an die angegebene Adresse.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Technische Thermodynamik (TTD)

    Betreuer/in: Olaf Schumacher, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • „Entwicklung einer Strategie zum Aufbau einer assistenzbasierten Montage- & Demontagelinie in der FlowFactory

    25.03.2022

    Advanced Design Project (ADP)

    Fachbereich Maschinenbau, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW), Forschungsbereich: Produktionsorganisation

    Betreuer/innen: Jannik Rosemeyer, M. Sc., Sophie Sandner, M. Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Detaillierte Bestimmung des Massenstroms an der Eintrittsebene des Large Scale Turbine Rigs (LSTR)

    Detailed determination of the mass flow at the turbine entry of the Large Scale Turbine Rig (LSTR)

    24.03.2022

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Umfassende Maßnahmen am LSTR wurden umgesetzt, um eine hochgenaue Verlust- und Wirkungsgradbestimmung zu ermöglichen. Dies erlaubt präzise Validierungen numerischer Simulationen sowie Quantifizierung von Modellierungsfehlern mithilfe von Messdaten. Im Vergleich von Numerik zu Experiment liegen Unsicherheiten im Massenstrom in die Turbineneintrittsebene des LSTRs vor. Ziel der Arbeit ist die Durchführung einer vergleichenden, detaillierten Massenstrombestimmung in der Turbineneintrittsebene. Hierfür sind Messungen durchzuführen und auszuwerten sowie Quantifizierungen der Unsicherheit der Massenstrombestimmung vorzunehmen.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/in: Dominik Ade, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Voruntersuchungen zu thermischen Messungen an der äußeren Endwand mithilfe von Pressure Sensitive Paint (PSP)

    Pre-investigation of thermal measurements at the outer endwall with Pressure Sensitive Paint (PSP)

    24.03.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Aerothermale Optimierungen sind Stand der Technik in der Entwicklung moderner Gasturbinen und Triebwerke. Derzeitiger Gegenstand der Forschung am Large Scale Turbine Rig (LSTR) sind Kühllufteinblasungen an der äußeren Endwand und deren Einfluss auf die Strömung im äußeren Ringkanal. PSP ist eine hoch-auflösende, optische Messtechnik mit der die Filmkühleffektivität an der äußeren Endwand bestimmt werden kann.

    Gegenstand der Thesis sind die Erarbeitung einer Methode zur Durchführung von thermischen Messungen an der äußeren Endwand. Hierzu ist das vorhandene PSP-System wieder in Betrieb zu nehmen, damit anschließend Voruntersuchungen durchgeführt werden können. Ziel der Arbeit ist die Erarbeitung einer Methode für PSP-Messungen an der äußeren Endwand des LSTRs.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/in: Dominik Ade, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konzeptentwicklung für die Implementierung von thermischen Messverfahren in eine Hochdruckturbine

    Concept development for the implementation of thermal measurement techniques in a high pressure turbine

    24.03.2022

    Masterthesis, Advanced Design Project (ADP)

    Wärmeübergang und Filmkühleffektivität sind entscheidend zur Validierung von Kühlgeometrien moderner Hochdruckturbinen. In vorangegangenen Untersuchungen wurden Messungen zur Quantifizierung dieser Größen an der nabenseitigen Endwand des Large Scale Turbine Rigs (LSTR) durchgeführt. Für anstehende Untersuchungen von Kühlgeometrien in der gehäuseseitigen Endwand sind neue thermische Messmethoden zu entwickeln bzw. bestehende Messmethoden zu übertragen.

    Die Konzeptentwicklung soll dabei sowohl Messmethoden als auch Analogien zur Übertragung der thermischen Messergebnisse auf reale Hochdruckturbinen beinhalten.

    Fachbereich Maschinenbau, Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR)

    Betreuer/in: Dominik Ade, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF